Tratsch: Keine Spiele, keinen Trumpf

schaeferfreund, 03. März 2012, um 10:57

Ich spiele seit über 40 Jahren kurzen Schafkopf aber sowas
wie hier habe ich noch nie erlebt, die Spieler die ein grosses
Konto aufweisen kriegen immer die besten Spiele,man kann mal eine schlechte Zeit haben aber nicht immer ich bin bestimmt kein schlechter Spieler, aber das man in einer Stunde 1 Spiel mit 10 Cent bekommt und in der Zeit der Spieler mit grossem Konto 2-3
Tout spielt.
meiner Meinung nach geht das nicht mit rechten Dingen zu.
Immer wenn ich mit Leuten mit kleinem Konto spiele geht das Spiel so lala dahin,
sobald mann mit Spielern mit grossem Konto spielt bekommt
mann keine einzige Karte mehr.
Für mich gesagt ist hier etwas faul, heute habe ich 30 Min. gespielt ich 1 Spiel die andern 3 Tout.

Hexenblut, 03. März 2012, um 11:08
zuletzt bearbeitet am 03. März 2012, um 11:09

Du sagst es. Bin so froh darüber, keiner traut sich das laut von sich zu geben. Am besten ist ein Spaziergang mit dem Schäferhund, auf ein Bänkchen sitzen und zum lieben Gott beten, dass dies endlich gerechter hier wird. Ist ja wirklich der allererste Fred dieser Art. Jeder hier jammert über zu gute Karten. Tut mir wirklich leid, dass du das erste Opfer bist. Lass dir von Agnes ein paar Punkte schenken zum Namenstag.

IRIDIRIDI, 03. März 2012, um 11:20

Gebe schaeferfreund recht !
Bei mir is genauso!
20 Spiele mit lfden auszahln und dann vielleicht ein Ruf selber zu spieln,
Und immer die selben saublöden kommentare dazu kann ich auch nimmer lesen.
siehe Hexenblut usw.

Thanathan_vF, 03. März 2012, um 11:36
zuletzt bearbeitet am 03. März 2012, um 11:37

ja, jeder wird benachteitigt, JEDER!

an der spielstärke kanns net liegen? ne, auf gar keinen fall, ne!

EarlGrey, 03. März 2012, um 11:43

nö - die Mitglieder werden bevorteilt !
für das zahlen wir ja auch ^^

Hexenmeister, 03. März 2012, um 11:45

Das wenn Ich gewusst hätte^^

IRIDIRIDI, 03. März 2012, um 11:55

Wieder so a gwaaf.
Was nützt alles Können wenn ma nichts zum spieln bekommt!

agnes, 03. März 2012, um 11:57

Nun ist es bei den Spielen in der Zockerstubn ja so, dass man, wenn man ganz fest an diese Theorie, der Kartenverteilung glaub, ja einfach richtig viel einzahlen könnte. Denn dann setzt ja automatisch der Mischalgorithmus aus und die Spiele fliegen einem zu und man holt seinen Einsatz dann ja gleich wieder rein.

BITTE NICHT ZU HAUSE VOR DEM SAUSPIEL NACHMACHEN!

Schaeferfreund, mach es doch einfach so, dass Du Dich zu Leuten setzt, die auch nicht so viel auf dem Konto haben. Vielleicht kriegst Du dann ja auch mal Spiele. Obs dann daran liegt, dass sie vielleicht nicht die allerbesten Spieler sind und man da auch leichter gewinnen kann, oder ob Deine Theorie richtig ist, ist dann auch Wurscht, oder?

IRIDIRIDI, 03. März 2012, um 12:00

immer das selbe GWAAF!!!

Ex-Sauspieler #106145, 03. März 2012, um 12:03

verdaamm mich agnes, bist du heut scheiße rasiert :-))

mamaente, 03. März 2012, um 13:47

Iridiriusw: du hast so recht. immer dasselbe gwaaf im gefühlt 100 000sten thread zum thema: "nichtmitglieder oder leut mit wenig punkten/euronen werden benachtleiligt"
ist euch elenden jammerlappen eigentlich noch nie der gedanke gekommen, dass ihr den anderen mit eurem ewig gleichem dümmlichem gwaaf unglaublich auf den senkel geht? niemand der auch nur ansatzweise bei klarem verstand ist kann erwarten, dass sich die sauspielgemeinde jedesmal wieder ernsthaft mit diesen absurden theorien auseinandersetzt.
macht doch einfach den verein "der kollektiv übervorteilten und hintergangenen" auf und jaults dann da den mond an und laßts uns in frieden.
heiderzacken....

agnes, 03. März 2012, um 14:05

@senego: und die mamaente Haare auf den Zähnen - schwer modern! Aber wenn sie halt auch so Recht hat!

IRIDIRIDI, 03. März 2012, um 14:05

Was sog i :immer des selbe Gwaaf!

janth, 03. März 2012, um 14:59

ich kann mich net beschwern... Bin zwar beim Echtgeld leicht im Minus, obwohl ich meine, nicht ganz so schlecht zu spielen, aber über Kartenverteilung und Stand kann ich mich zwar aufregen, am echten Tisch gehts aber genauso. Ich glaube auch zu wissen, warum ich nicht vorne bin: Ich versuch einfach zu oft, auch mal ein ungewinnbares zu gewinnen und das klappt nur zu selten...

Pete, 03. März 2012, um 17:42

Schaeferfreund schreibt zwar von Cent, meint aber wohl Punkte - zumindest nach seiner 0-Zockerstubenspiele-Statistik. Und absichtlich ungerechte Kartenverteilung in der Wirtschaft zu implementieren wäre ja wie...

...ja, wie eigentlich?

Hm, komplett sinnlos halt...

sojawasch, 03. März 2012, um 17:47

bin 1.86 groß und hab mir im keller an einem abflussrohr vorhin den kopf ziemlich bös angehauen.
bin mir sicher, auch daran ist sauspiel schuld

IRIDIRIDI, 03. März 2012, um 17:49

und geimpft hams di a net

IRIDIRIDI, 03. März 2012, um 17:50

Bin heut 3x an Tisch und jedesmal des erste Spiel a Tout!!!
Normal is des net!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Pete, 03. März 2012, um 17:53

Ich habe vor Kurzem auch schon mal in der Zockerstube innerhalb von ca. 20 Minuten drei Touts beim Langen beiwohnen dürfen. Nein, Gott sei Dank ist das nicht "normal" - ist es aber eben auch hier nicht...

agnes, 03. März 2012, um 19:58

Upps, dicke Finger machen am iPhone Fehler. Schließen ist genau neben zurück. Sry

Ex-Sauspieler #213041, 03. März 2012, um 20:13

Ab mit dir und deinen dicken Fingern ins Exil *hihi

zur Übersichtzum Anfang der Seite