Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: gefühlte Benachteiligung bei Farbwenz und Geier

Hallo liebe Schafkopffreunde,

ich spiele auch gerne Farbwenz und Geier und klicke mich an einem Tisch ein - und beispielsweise passiert dann oft folgendes:
Es läuft (lief) bescheiden an und ich verliere (verlor) massiv, d. h. Spiel um Spiel steht (stand) schlecht für mich - okay knapp 2000 weg und ich gebe evtl. (gab tatsächlich) frustriert auf - ja, aber das kommt vor und damit muß man leben.
Oft läuft es aber auch ganz normal mit Plus und Minus und Plus und Minus. Nur, wenn ich dann 3 oder mehr schöne Spiele kurz nacheinander habe, dann .... - ja dann hört der Tisch-Eröffner (wie schon x-mal erlebt) auf und ich fliege raus.
Theoretisch gesehen, fasse ich also zusammen:
Verliere ich - dann darf ich ewig bleiben.
Gewinne ich - dann flieg ich bald raus.
VERBESSERUNGSVORSCHLAG:
Wenn der Tisch-Eröffner aussteigt, dann sollten zumindest noch 5 Runden ohne ihn gespielt werden können.
Ansonsten finde ich, daß die die sich an so einen Tisch setzen oft benachteiligt sind.

Liebe Grüße
Willi

find ich nich. Es steht dir frei, wie der tischeröffner, einen monatlichen beitrag zu entrichten, um somit spielen zu können wie und solang du willst...

Dieser Eintrag wurde entfernt.

@apfekiache, so gut ich dein anliegen verstehen kann, aber meinst nicht, dass gerade dieser umstand auch ein anreiz für ne mitgliedschaft sein könnte ^^;-)?

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Mitglieder fliegen doch nicht vom Tisch wenn der Tischeröffner geht, also kanns ihnen gar nicht so gehen.

Ja das is das Problem als Nichtmitglied, gefühlte 90% lösen den Tisch auf wenn es bei ihnen nicht läuft. Und dann musst dir wieder nen neuen Tisch suchen, ziemlich nervig.

Du kannst entweder damit leben, Mitglieder werden, Langen ohne alles eröffnen oder dich an nen kurzen ohne alles setzen. Kurz ohne alles kannst zwar net eröffnen, aber er löst sich net auf, wenn das Mitglied den Tisch verlässt. Oder du spielst in der Zockerstubn, da kann selber jeden Tisch eröffnen den du willst^^

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Für 1-2 Sekunden bis der Tisch wieder voll ist... wow! *g*

Bin ja nur den Monat Mitglieder, aber wenn der rum is läufts wieder so:

An meinem alten PC (am neuen is besser, da komme ich viel leichter an nen Kurzen mit FW+G, wenn viel los is):
Wenn viel los ist und viele Tische angezeigt werden (jaaa trotz Filter) braucht mein PC ewig, bis der neue bzw. freie Tische anzeigt, weil ihn Flash überfordert. D.h. ich sehe Tische eigentlich erst, wenn sie wieder voll sind. Dann kann es schonmal vorkommen, dass ich 5 Minuten auf ne leere Fläche klicke wie blöd, in der Hoffnung, dass dort gleich ein Tisch mit nem freien Platz erscheint. Das ist in dem Fall die einzige Möglichkeit. Da die Tische aber hektisch "rumspringen" erwische ich bevor es klappt ca. 20 Mal nen vollen Tisch und ich werde darauf aufmerksam gemacht, dass ich nur als Mitglieder bei vollen Tische zuschauen kann und das muss ich mit OK bestätigen^^ Dann gehts weiter von vorne. Irgendwann lande ich dann an einem Tisch, gewinne das erste Spiel und ZACK aufgelöst und ich darf wieder rumklicken bis die Maus kaputt is.

Gut, es gibt ja zahlreiche Möglichkeiten, dies zu vermeiden, aber so kanns als Nichtmitglied schonmal vorkommen, dass du nie nen positiven Lauf hast, weil nach dem 2. Spiel fliegst eh immer und wenn dann net schnell wieder an nen Tisch kommst hörst halt auf. Nur verlieren darfst dann länger *g*

Naja, es muss ja auch Anreize geben, is schon klar.

Mein Verbesserungsvorschlag wäre:

1. Runde zu Ende spielen bevor er sich auflöst, ist aber auch planlos, weil dann der neue am Tisch auch gleich wieder fliegt^^

2. DIESEN NERV-HINWEIS ABSTELLEN, DASS ICH NICHT ZUSCHAUEN KANN AM VOLLEN TISCH ALS NICHTMITGLIED!!!!!!! *nerv* :-D

überwind du lieber mal deinen geiz und werd wieder mitglied und stell dich nicht so an!

2

-1

^^

3, zfx;P