Schafkopf-Strategie: Suche nach meiner "Sologrenze" lange Karte

Deibenker, 23. Januar 2012, um 08:49
zuletzt bearbeitet am 23. Januar 2012, um 08:50

Hallo Leute,
ich suche nach Solospielen, die zu 60-65% gehen sollten.
Guckt mal bitte in euere gespeicherten Spiele.

Bessere Solos (die spiel ich ja auch brav). - interressieren mich hier nicht.
Kamekazesolos will ich auch nicht, da (hab ich schon genügend versemmelt, zerrissen...)

Vielleicht schaff ich dann den Sprung von - den lass ma halt ma mitspielen zu - manchmal hat a sogar helle Momente. ;-)

Viele Grüße euer Deibenker

krattler, 23. Januar 2012, um 09:15
zuletzt bearbeitet am 23. Januar 2012, um 09:17

vielleicht huifts ...#230.389.606,
gibt welche de schaun besser aus... san aber, ach schau selber:#228.539.757

joerg1810, 23. Januar 2012, um 09:29

Doag, 23. Januar 2012, um 09:48

@joerg, da Gras Zehner vom Schindler is ja sowas von daneben.....
Es kummt hoid oiwei drauf o wias steht.
Spiel#230.135.939

Deibenker, 23. Januar 2012, um 09:54

Hallo krattler, den ersten würdest Du in der Hinterhand und evtl. auch in der Vorderhand spielen? Den zweiten auch in der Mitte oder?

Hallo jörg, der Solo ist mir noch a weng zu mutig. sowas probier ich dann in 4-5000 Spielen.
Aber prinzipiell, gespielt weil Schmiertrümpf bei Dir, die meisten Farben frei, und vorne - oder?
Hinten würdest Du das auch versuchen? in der Mitte nie?

Danke Jungs!

krattler, 23. Januar 2012, um 10:01

lieber deibenker, ich spiele die beiden an jeder position - ich bin aber sicherlich nicht repräsentativ für vorsichtige spielweise.....

Tecumseh, 23. Januar 2012, um 10:04

also mit dem Ziel besser zu werden möchtst Ratzn Soli sehen (wovon 80% durch Spielfehler gwonnen wurden)?
Ich bin zwar ein ausgewiesener Fan von Spielanalysen aber bin mir nicht sicher ob die Spiele dir da weiterhelfen, weiss nicht wie du dich selber siehst. Weisst du denn warum du deine eigenen Soli verloren hast? das letzte z.B. (51)?

Pete, 23. Januar 2012, um 10:04
zuletzt bearbeitet am 23. Januar 2012, um 10:05

Ich würde zum Beispiel ein Solo ohne Laufende (würde meinen mit Altem/Blauen oder Blauen/Roten/Schellenober) mit zwei verschiedenfarbigen Spatzen auf die geforderten 60-65 % Gewinnchance setzen.

joerg1810, 23. Januar 2012, um 10:07

@Deibenker
also als letzter hätte ich es auch gespielt, da ich ja ausweichen kann, wenn eichel kommt. in der mitte wohl nicht.
ich geh halt davon aus, dass ich 2x farbe mit der schmier stechen kann...

Tecumseh, 23. Januar 2012, um 10:09

ehm Jörg:

1 von 100 , das da oben darfst auch nicht gewinnen

joerg1810, 23. Januar 2012, um 10:10

hast ja recht teci :)

krattler, 23. Januar 2012, um 10:18

welchen fehler unterstellst mir tecci bei joergs ratzensolo?

Tecumseh, 23. Januar 2012, um 10:20

wenn du nicht zeitgleich unter sabrina13 gespielt hast , keinen

Ex-Sauspieler #106145, 23. Januar 2012, um 10:22

erwischt GGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGG

krattler, 23. Januar 2012, um 10:28

mensch kacke, jetzt is alles aufgeflogen:-))
sry, tec, hab deinen beitrag auf mich bezogen gehabt, beim zweiten lesen ists ja schon klar....

Deibenker, 23. Januar 2012, um 10:29
zuletzt bearbeitet am 23. Januar 2012, um 10:40

Hallo Tecumseh,
leider weiss ich danach meistens warum ich verloren habe. Daher versuche ich mir in Ruhe möglichst viele Gedanken über die Herangehensweise zu machen.
Eigentlich müsste ich das alles noch von Früher wissen, aber mach es dennoch sehr oft verkehrt.
Also schau ich mir hoffentlich besser gespielte Solos an und denke in Ruhe drüber nach. Vielleicht weiss ich dann, wenns wieder mal so weit is was ich mach oder wie ichs besser nicht mach.

Schau ma mal ;-)

Ach übrigens, die wirklich sicheren anzusehen macht oft wenig Sinn, da man sogar trotz 1 Fehler gewinnt. - und die will ich mir ja nich abgucken :-)

Obwohl den Solo von dem Du spricht war ein Sicherer, den ich mit dem Grünen selbst zerstöt habe. Danke das Du den nicht gepostet hast ;-)
#228.862.246 - ich steh zu meiner Schande - Asche über mein Haupt!!!

joerg1810, 23. Januar 2012, um 10:32

@doagdepp
ob der 10er vom schindler so daneben war......?
tut er nix rein, gibt er mir die möglichkeit, nen spatzen mit 4 augen los zu werden... oder?

Pete, 23. Januar 2012, um 10:36

Ich sag' mal, das da geht in Richtung grenzwertig. Da könnten 60-65 % hinkommen:

#228.789.622

Ob's besser ist, den Ersten mit der Sau zu stechen oder -wie ich hier- mit dem König, möchte ich nicht hundertprozentig beurteilen. Ich habe es wegen meiner Trumpfschmiere und der Befürchtung eines katatrophalen zweiten Eichelstiches ohne jeglichen Trumpfeinsatz gemacht.

Tecumseh, 23. Januar 2012, um 11:33
zuletzt bearbeitet am 23. Januar 2012, um 11:36

@Deibdenker
Das Spiel wär für mich auch in deiner gesetzten Grenze, so wie das von Pete.
"Zahnluckensolo" ohne Schmier und nem echten Spatzen. Als sicher hätt ich das jetzt nicht bezeichnet.

Ich stell einfach mal ein paar ein wo ich glaube sie liegen zwischen Oma und Ratz, wenns dir hilft ;-)

#230.381.188
#230.071.150 (fast identisch)

#230.109.335
#229.811.957
#230.095.229
#229.804.283

(wennst mehr willst oder "schlechtere" suchst sag bescheid ;-))

Doag, 23. Januar 2012, um 11:40

@joerg, natürlich besteht die Gefahr, das du die Abspatzt. Aber erstens Schmier i am Gegner ned zehn Punkte ( ohne Not) und selbst wann du die abspatzen würdest, kummt dann da Kratti hinten drauf. Oiso i versteh an Schindler ned.

k_Uno, 23. Januar 2012, um 11:41

#229.585.363
#229.338.328
#220.451.967

mal auf die schnelle 3 mit viel deoverbrauch

Deibenker, 23. Januar 2012, um 12:23

Hi tecumseh,
die sind Treffer. Wobei den letzten hätt ich mich nie getraut. (Angsthase-Pfeffernase)
k-unoniom dein letztes hat was ziemliches dramatisches.
Schafkopfantwort auf der weisse Hai.

So, ich glaub ich hab heut abend erst mal genug zum Nachdenken. Schau ma mal ob ich dann noch zum Schafkopfen komm.
Vielen Dank an alle - Ich hab jetzt schon mehr als einen Denkanstoss!

krattler, 23. Januar 2012, um 12:32
zuletzt bearbeitet am 23. Januar 2012, um 12:44

@doagdepp, ansichtsache, sicher....aber des hats spui net vergeigt.....
auch noch so ein kacker...#227.495.340

Rami, 23. Januar 2012, um 14:23
zuletzt bearbeitet am 23. Januar 2012, um 15:23

MetzgersTochter, 23. Januar 2012, um 16:14

@Deibenker:
Ich stelle mal grundsätzlich die Frage, ob man 60%ige überhaupt spielen sollte, von Lauf-/Gaudigründen mal abgesehen.

Aber wenn du Kontras und evtl Tribut der Zockerstubn mit einrechnen willst, scheint mir das zu wenig zu sein, um langfristig zu profitieren.

zur Übersichtzum Anfang der Seite