Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Gerüchteküche

Dann darfst dich mal austoben, Herr Grubi.

so, so....

ich soll also dem utzi ned helfen dürfen, wenn das kein hinweis ist, was dann?

Hinweise sind keine Beweise ;-)

ziemlich weise...

Juhu - endlich ein Küchenfred! Suche immer noch Gurkenrezepte!

Meine Gurkenrezepte willst du ned, frag Kratti ^^

Die Gurken, Kartoffeln und Möhren reiben (in kleine Streifen) und in ein Sieb zum Abtropfen geben. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden.

Das Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch kurz anbraten, das Gurken-Kartoffel-Möhren-Gemisch mit in die Pfanne geben. Die Gewürze hinzufügen, ab und zu umrühren und ca. 10 min. braten.

Dann die Kräuter, Butter und Frischkäse dazugeben. Wenn die Masse langsam etwas anbäckt und die Farbe ändert, ist es gut. Gesamtbratzeit: ca. 15 min. Dazu passt ein gebratenes Ei.

Toll und wie heisst dann das Geri(ü)cht??

na "Kartoffel-Möhren-Gurken-Puffer mit Ei"; ich stelle mir das geschmackserlebnis eher enttäuschend vor...

und was hat das mit dem liebesleben einiger user zu tun?

erwartest du jetzt, dass hier jeder, der ein Liebesleben hat, das hier ausplaudert? :D

klar, sie sabbern alle schon vor vorfreude....

*lechz

*lach* Dann geb ich mal ne Runde Lätzchen aus....

Über die Bilder auf dieser Seite konnte man gut lachen, wiel da lauter alte Menschen drauf waren (oder greislige).

wiel du?

Der hat gesessen, Peeeeng voll in die Fresse!!!

so schön wie du Agent, kann ja nicht jeder sein. Und mit deinen Aussagen wirst ja auch nicht alt. Dein Glück!

http://www.sauspiel.de/forum/diskussionen?utf...

ja, es gibt erst zwei gleichnahmige Freds, darum also der dritte....

Komisch, dass es möglich ist, Freds mit dem gleichen Titel anzulegen?

@dunkelfeig: das klingt doch schon mal ganz gut

Mein Lieblingsgurkenrezept ist Gurkensuppe:

Eine Salatgurke schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Mit 1 Liter Wasser und einem Esslöffel Gemüsebrühepulver ca. 10 Minuten kochen.
In der Zwischenzeit 3 rohe Bratwürste aus der Haut pressen, das Brät mit Ei und Kartoffelpüpulver (oder wer Gluten darf: Semmelbrösel) vermengen, mit Salz, Pfeffer und einer Messerspitze Senf würzen und das ganze zu kleinen Klößchen formen.
Die Suppe mit einem Becher Schmand anreichern und pürieren, dann die Bratwurstklößchen rein und noch ca. 10 Min ziehen lassen.
Dill drüber streuen und fertig - lecker.

Anm.: Mein Mann nimmt zum Pürieren immer seinen Zauberstab, ich habe leider nur ein Billigding von Braun.

Gurke in Scheiben schneiden. Scheiben auf einen Teller legen. Salzen.
Dazu passt ein Bierchen:-)

gurke auf dem feld liegen lasse. zuschauen wie sie vergammelt und humus wird. dazu passen ganz viele bierchen;-)

Da gefällt das vom hosenlatz besser ... da passt nämlich fernsehen dazu.

also gurke gesalzen + bier... das fördert, glaube ich, weichen stuhlgang...

Man kann die Gurke auch nur schälen (Mea das ist auch was für dich) und dann verschwinden lassen..................(wohin verrate ich nicht)