Tratsch: Was möchte uns unser Mitspieler damit sagen ? Übersetzungshilfe gesucht

Ex-Sauspieler #55650, 16. September 2011, um 17:40
zuletzt bearbeitet am 16. September 2011, um 17:43

superschorsche: ey du ist doc behindert oder takatrott
(#201.650.640 )

krattler, 19. September 2011, um 00:31

ich versuchs mal, nachdem sich ja sonst keiner bemüht....
1. er muss spanier sein, die eröffnen gerne mal einen satz mit "ey".
2. er äussert seine zustimmung, dass es sich nicht um einen tout handelt. er bestärkt diese aussage, indem er seinen behinderten hausarzt ins feld führt.
3. "oder" bietet viel interpretatorischen freiraum. es könnte sich zum einen um eine anspielung auf die oder/neiße-grenze handeln, oder aber um ganz was anderes, oder, oder, oder...
4. was echte probleme bereitet ist takatrott.
hier wird es so schwierig, dass ich mich nach rücksprache mit diversen lehrstühlen für neologismatik nicht auf eine zuverlässige aussage einigen konnte. einige meinten, es hinge mit taken zusammen, einem vortrefflichen spieler, hier auf dieser plattform. andere jedoch meinten, dass dies unsinn sei. wieder andere, vor allem das team der university of michigan, sind bis heute noch am forschen. ich werde bei bedarf und neuen erkenntnissen wieder berichten.
abschliessende bemerkung: bei weiteren informationen dieser art unbedingt FBI und MAD informieren, net dass do no was passiert....

k_Uno, 19. September 2011, um 01:37

kratti, hättest du mich gefragt, so hätte ich dir antworten können.
takatrott ist eine kombiantion von taka und trott, beides in kombination oft verwendet für ein verfolgungsrennen im gemächlichen galopp, hier ein beispiel:
http://www.fotosearch.lv/JNB001/109124/
 
nicht zu verwechseln mit dem atgriezums taka, das eine ganz andere bedeutung ha, dafür hier ein beispiel:
http://www.fotosearch.lv/PXT018/we077339/

Ex-Sauspieler #159296, 19. September 2011, um 01:38

W h a y n e

hosenlatz, 19. September 2011, um 09:34

Takatrott ist eindeutig ein Traktor!

Hexenblut, 19. September 2011, um 09:39

nööööööö, das soll bankrott heissen. Er hat zuviel Tabak gebraucht und deshalb ist er jetzt bankrott.

krattler, 19. September 2011, um 09:42

freu mich ja, dass allmählich bisschen bewegung reinkommt hier, bei so einem hochinteressanten thema.
kunos interpretationen hinken natürlich schon ein wenig, während die traktor und bankrott-geschichte überlegenswert sind....
vielleicht ist aber takatrott auch ein versteckter hinweis auf ein rotes plakat?

grubhoerndl, 19. September 2011, um 10:12

er war jedenfalls so erregt, daß eine teilnahme am spiel nicht mehr möglich war...

krattler, 19. September 2011, um 10:15

hm, mit der rückwärtsschreibung kommt ein wenig mehr klarheit:
ttortakat redo tredniheb cod tsi ud ye!!!

meallein, 19. September 2011, um 10:29
zuletzt bearbeitet am 19. September 2011, um 10:29

Also Frau kenn man zwischen den Buchstaben lesen. Es muss heißen:
<H>ey du <b>ist doc<h> behindert oder takatrott<el> - eigentlich muss man aus den ergänzten Buchstaben ein neues Wort bilden.
Aus H, b, h, l und e geht das allerdings in unserer Sprache nicht --> klarer Regelverstoß

Aber grundsätzlich würde ich superschorsche eine Therapie empfehlen ...

krattler, 19. September 2011, um 10:32

völlig falscher ansatz, mea, aber die therapieempfehlung könnte passen, ggg

Ex-Sauspieler #202193, 19. September 2011, um 10:54

Hui, man kann hier Fremdsprachen lernen? Dann brauch ich mich gar nimmer bei der VHS anmelden...genial! Bitte weitermachen!

Hexenblut, 19. September 2011, um 11:46

und das noch kostenlos - genial

Ex-Sauspieler #202193, 19. September 2011, um 11:52

Ja. Wäre doch auch was für Geizhals-Rudi...Wo steckt er nur? Der Kurs hat schon begonnen....

Da_Utzinger_Rudi, 19. September 2011, um 11:55

Wie hier gibts was kostenlos? Des ja perfekt für mich als Geizhalsrudi!!!!

Ex-Sauspieler #202193, 19. September 2011, um 12:06

Da is er ja.... :D

edmuina, 19. September 2011, um 14:12
zuletzt bearbeitet am 19. September 2011, um 17:49

Menno ihr Anfänger!
Lasst mal den Profi ran:

Diesmal haben wir also
"ey du ist doc behindert oder takatrott"

"Ey" ein Ausruf des Erstaunens oder der Überraschung, bekannt aus Zusammenstzungen wie: "Boah ey" "Mann ey" oder "voll Krass ey"
es ist also jemand erstaunt über eine bestimmte Tatsache.

Diese Tatsache wird uns im nächsten Satzteil sofort mitgeteilt "du ist doc behindert oder".
Verwirrung stiftet hierbei das kleine Wörtchen "ist" sollte es nicht "bist" oder noch besser gar "ißt" heissen?
Mitnichten! genau so wie es da steht in seiner ganzen Pracht, genau so ist es auch gedacht.
Es geht um das "Du". Das "Du" in vielen freien gebeten ist Gott, das "Du" in unzähligen Liebesliedern ist der Partner. Dieses "Du" ist eben Doc. Ein medizinischer Heilsbringer. oder kurz Arzt. Da in der Vulgärsprache das Wort "behindert" fälschlicherweise für einen Zustand geistiger Unzulänglichkeit missbraucht wird, gehen wir mal davon aus, dass der autor mit der umschreibung "Du ist Doc behindert oder" in diesem Falle wohl schlicht und ergreifend aussagt, dass wir es mit einem Psychiater zu tun haben, "oder"?

Am Ende meiner Betrachtung wende ich mich dem Königswort unseres Satzes zu "takatrott"
Taka ist - wie vielen von euch geläufig sein dürfte - die bangladeschische Währungseinheit.
Trott ist das immergleiche wiederholen stupidistischer (Arbeits-)Schritte in einem immer wiederkehrenden Kreislauf.
Der Künstler gibt also mit Takatrott einen Hinweis auf das ständige streben nach dem schnöden Mammon.

Lange Rede, kurzer Sinn, die Übersetzung von "ey du ist doc behindert oder takatrott" lautet korrekt.

Wahnsinn, ein Psichiater ist ganz schön teuer!

wiedereinmal gern geschehen
Euer Linguismusberater
Muina

krattler, 19. September 2011, um 14:25

na endlich ist er aufgewacht unser isenprinz, brülllll;-))

meallein, 19. September 2011, um 14:27
zuletzt bearbeitet am 19. September 2011, um 14:28

Niiiieeee werd ich die bayerischen Männer verstehen ...

Aber danke an den werten Isentaler!

krattler, 19. September 2011, um 14:34

vielleicht könnte sich der fredl (kurzform für fredersteller) mal äussern, ob wir helfen konnten, oder obs noch erklärungsbedarf gibt;-)

Ex-Sauspieler #106145, 19. September 2011, um 16:56

tom, extraklasse gggg

joerg1810, 19. September 2011, um 17:05

ed,
setzen 1!

grubhoerndl, 19. September 2011, um 17:08

also ich finde seine ausführungen schon spekulativ....

Dablecka, 19. September 2011, um 18:00
zuletzt bearbeitet am 19. September 2011, um 18:00

es handelt sich offensichtlich um Betrug, denn das Anagramm bedeutet geornet:

"bittt, der da hot yo dei droa unter stecka "

Wenn man die mischung der verschiedenen besoffenen und nüchternen Dialekte vereinheitlicht, heist das:

Pitt (Peter), du hast dem doch deine drei Unter zugeschoben

folglich gehören die spieler dieser Runde gesperrt

grubhoerndl, 19. September 2011, um 18:10

bist du mit cross verwandt?

zur Übersichtzum Anfang der Seite