Tratsch: Schafkopfer in Berlin

schi, 01. Juli 2007, um 19:06

wenn mich nicht alles täuscht sollte es euch geben. Und genug, dass wir mal spielen können.

Schlagt einen Wochentag oder ne Uhrzeit vor und ich richts mir ein :)
Dann kömmer spieln :)))

agnes, 04. Juli 2007, um 15:06

hallo schi,

bist für länger da oder nur ein paar tage? einige von uns, inklusive mir, hocken grad in münchen, sind aber bald zurück.

Tim, 06. Juli 2007, um 17:04

:o

schi, 08. Juli 2007, um 08:03

jetz bin ich auch in münchen
wenn alles klappt wie ich ir das vorstelle dann sehn wir uns ja beim offlineturnier :)

schi, 30. Juli 2007, um 18:32

heyya all jetz bin ich wieder längere Zeit in Berlin
wie schauts aus?

phoenix245, 13. Dezember 2007, um 21:40

Hallo!
Gibt es eine Schafkopfrunde in Berlin?

Breznsalzer, 13. Dezember 2007, um 22:55

Also wenn Du oben auf Karte klickst bekommste 29 Sauspieler in Berlin angezeigt...

Hiki, 14. Dezember 2007, um 17:37
zuletzt bearbeitet am 14. Dezember 2007, um 17:39

Berlin/Schafkopfa - München/Skat. Des is ja wie Schweinebraten mit Klöße und Weisskohlsalat
Früher häddns eich dafür geteert und gefedert

Thanathan_vF, 14. Dezember 2007, um 17:45

heudzutach is der teer zu deier

Hiki, 14. Dezember 2007, um 17:54

da leg ma zam, is ja für an guadn zweck

MaxOAL, 14. Dezember 2007, um 19:00

Schafkopfen in berlin ghörert verboten!
A bairisches Spuil in preißen, des gaht do net!

Breznsalzer, 14. Dezember 2007, um 21:42

Gut, dass der mk und die agnes ned in Berlin wohnen, sonst wär sauspiel ja preissisch ^^

phoenix245, 14. Dezember 2007, um 23:22

Es leben halt viele Bayern auch in Berlin!
So auch ich!
Bayern ist überall dort, wo bayerische Zunge klingt und Gott im Himmel singt!
Übrigens ist das Teeren und Federn keine bayerische Erfindung sondern war im 19. Jahrhundert eine Foltermethode in den USA! Ich glaube daher nicht, dass man uns berliner Sauspieler, "früher" in Bayern geteert und gefedert hätte!
Ist übrigens Rucksackwissen!
Danke für den Hinweis mit den 29 Karteneinträgen! Ich dachte nur, dass in Berlin bereits eine Schafskopfrunde aktiv ist!
Gruß von einer Münchnerin / Oberpfälzerin

MaxOAL, 15. Dezember 2007, um 16:36

ein bayer der in preißen lebt hat deb glauben ans bayerische vaterland verloren und zählt für mi als Preiß!

wolfsbein, 15. Dezember 2007, um 18:32

In der Bayrischen Vertretung Berlin gibt es ab und zu Spiele. Ob da der Normalsterbliche reinkommt ist eine andere Frage...

Thanathan_vF, 15. Dezember 2007, um 20:31

maxi, do hasde rachd, wenn a echder frange(vll a e echder österreichischer deutscher) würd nie nach preisen zieh, wenn dann is a kei echder frange(oda östereichischer deutscher)

phoenix245, 16. Dezember 2007, um 00:01

Ja, ja!
Die Ostmärker! Es gab da mal einen, der sehr gerne nach Berlin gezogen ist!
Aber der feige Hund hat dann später gekniffen! War eh nicht schad um ihn.

Ist übrigens auch Rucksackwissen!

laknight, 07. Januar 2008, um 11:06

Ich war grundsätzlich dabei in Berlin wenn was zamgeht

woldemar, 20. Februar 2008, um 13:55

Ich bin sehr daran interessiert gelegentlich mal a Runde zu spielen. Im Raum Kreuzberg/Friedrichshain wäre ideal.
Meldets Euch dann geh ma einfach auf a Bier und schaun ob wos geht.

Gaudibursch, 21. Februar 2008, um 14:13

ich würd auch gern mal ne Runde auf Hawai spielen. Wer läd mich ein ?

baumbua, 21. Februar 2008, um 15:23

@ gaudibursch, i bring a packl kartn mit und du zoist an flug, wia wars?

agnes, 21. Februar 2008, um 16:01

Also ich wär noch zu haben für Karteln in Berlin. Kreuzberg wäre gut!

Tibhar, 21. Februar 2008, um 21:29

kost dich ja glei daschiassn

Unfried, 22. Februar 2008, um 03:47
zuletzt bearbeitet am 22. Februar 2008, um 03:48

Erschießen? Werd ich demnächtst Deinen Deutschlehrer!

Gaudibursch, 22. Februar 2008, um 08:37

@baumbua, des is a faires Angebot.
Fehlt nur noch die Frauenquote.

zur Übersichtzum Anfang der Seite