Verbesserungsvorschläge: Rest zu mir - Button

Grafflbladd, 01. August 2011, um 14:12

Hi Sauspiel-Team,
ich stamme noch aus der Urzeit der Computerspiele und habe beim Testen des "Netschafkopf" unterstützt.
Dort gab es das Feature "Aufgeben", was ich eher als "Rest zu mir" (RZM) bezeichnen würde, denn das "Aufgeben" kann nur der Solo-Spieler anklicken - ist einer der Mitspieler der Meinung, dass er noch einen Stich macht, kann er das "Aufgeben" unterbinden.
Es hatte übrigens keine Konsequenzen, wenn das "Aufgeben" nicht gestimmt hat.

Wäre toll, wenn es das Feature im kommenden Release gäbe - würde einige Spiele beschleunigen :)

VG
Zogga

faxefaxe, 01. August 2011, um 14:15

die Diskussion gabs schon zuweilen...
meine Meinung: Zu kompliziert. außerdem gehen die Spiele eh schnell genug.

Ex-Sauspieler #181277, 01. August 2011, um 14:23

Meiner Meinung nach braucht es ihn auch nicht, aber der Button "Blöder Dauerklopfer" wäre gerade fürs Wochenende und die Ferienzeit angebrachter! ;-)

Grafflbladd, 01. August 2011, um 14:32

@faxefaxe: Kompliziert? Hm, eher nicht, entwickle selbst.
Die Spiele sind leider nicht immer schnell - evtl. nur bei Mitglieder-Tischen oder im Vereinsheim. Beim normalen "Fußvolk" beobachte ich viele Tischflüchter, sobald einer mal kurz überlegt...

@Jokerle: Dauerklopfer-Button? Ja, wäre was - hatte ich heute auch. Ist ziemlich selten, dass man über 30 Minuten bei jedem Spiel gute Karten hat...

faxefaxe, 01. August 2011, um 14:39

Du brauchst doch ein paar Überlegesekunden, das verzögert genauso.

grubhoerndl, 01. August 2011, um 14:54
zuletzt bearbeitet am 01. August 2011, um 14:56

dein vorschlag führt zu einigen fragen, die sich dann neu auftun:

1. wenn man den knopf "falsch bedient", muß man dann den einsatz doppelt zurückgeben, wie im richtigen leben?

2. wer darf, nur der spieler, oder spieler und kontrageber, oder jeder am tisch?

3. das entscheidende aber ist: wie groß ist die zeitersparnis? bei einem normalen spiel praktisch null (also in echt, 20 sekunden erscheinen mir viel).

bei einem spiel, wo es streit gibt, oder ein spassvogel dabei ist, der die verbindung misbräuchlich unterbricht, da wäre es schon eine überlegung, um das verfahren wesentlich abzukürzen. dann sollte er aber nicht "rzm" heissen, sondern "rdbw" (räume den bösewicht weg) - damit könnte ich mich dann schon anfreunden.

faxefaxe, 01. August 2011, um 14:57

hm, aber manch einer drückt dann vielleicht die Pause, wenn die rzm-forderung zu überdenken, wenn die Frist ned lang genug ist.

Aber ich versteh eh nicht, warum es vielen hier immer nicht schnell genug geht. Die meisten Spiele bei mir am Tisch sind flott genug. Außerdem mag ich auch, wenn der Spieler alle macht, oft gern sehen, wer noch was hatte, um das Spiel beurteilen zu können.

grubhoerndl, 01. August 2011, um 15:02

da bin ich absolut deiner meinung!

so ein "rdbw"-knopf wäre aber tatsächlich gelegentlich wünschenswert. darüber denkt die administration in der einen oder anderen form bereits nach, soweit ich das einschätzen kann.

Tibhar, 01. August 2011, um 16:41

Zusätzliches Problem: Es gibt sicherlich dutzende "Spaßvögel", die den Rest zu mir Button missbrauchen würden und er somit in nem gewissen Grad an Glaubwürdigkeit verliert

edmuina, 01. August 2011, um 17:07

Ich bin zwar gegen so an button, weils wohl tausend wichtigere Dinge gibt, in die das Sauspiel-Team seine Zeit investieren kann (z.b. : AMVM)

Das Problem der Spassvögel könnte man aber damit lösen, wenn der button nur erscheint wenn tatsächlich kein Stich der gegner auch nur im Ansatz möglich ist.
Jede andere Lösung würde ja eine Lösung voraussetzen was passiert, wenn der knopf betätigt wird wenn noch die theorethische Möglichkeit bestünde....

Ex-Sauspieler #181277, 01. August 2011, um 17:23

Spaßvögeln.......mhhhhh......muss es auch geben! ^^

Hexenmeister, 01. August 2011, um 17:29

Wenn des kein Spaß macht,
sollte man Sich vielleicht neu orientieren!

Thanathan_vF, 01. August 2011, um 20:50

wem so n schafkopf spiel zu lang dauert, dem würde ich mikado mit zwei stäben empfehlen!

ganz hecktische können die anzahl auch auf 1 reduzieren!

Moped-Done, 02. August 2011, um 09:57

AMVM? Alle Macht Vür Muina?

Das Reduzieren der Stäbchen kann man glaub ich auch mit Karten praktizieren... Es soll Leute geben, die machen sowas.

pitanderl, 02. August 2011, um 10:13

nene - vür den ned!!!^^
den button gibts doch schon - einfach draufklicken:
http://www.sauspiel.de/profile/Rest_zu_mir

Hexenblut, 02. August 2011, um 12:54

Ich halte nix von so einem Button. Auch beim Realschafkopfen mag ich das einfach aufhören nicht. Ich gebe immer erst auf, wenn die letzte Karte liegt. Man weiss nie, ob der andere was übersehen hat.

Brot112, 02. August 2011, um 19:19

ein "rzm" ist doch langweilig....... dann ist das halbe spiel vorbei, bevor es überhaupt angefangen hat ....

Ex-Sauspieler #194939, 02. August 2011, um 19:20

Da könn ma ja dann gleich mit nur drei oder vier Karten spielen.

Manne1975, 02. August 2011, um 20:40

Ich frag mich echt manchmal, ob manche hier auf der Flucht sind, oder vergessen haben, dass man eigentlich gemütlich spielen sollte, und die meisten das auch wollen?!

haenaez, 03. August 2011, um 10:40

Ich plädiere für einen Ramschbutton.

Hexenblut, 03. August 2011, um 10:46

ich würde manchmal gerne Nörgler vom Tisch fegen.

krattler, 03. August 2011, um 10:47
zuletzt bearbeitet am 03. August 2011, um 10:47

schleudersitztaste? cool!

Thanathan_vF, 03. August 2011, um 12:03

au, is hier "wünsch dir was"?

Dann vordere ich erneut das Farb-Sauspiel! habs zwar noch nie gespielt, aber lustig, wärs bestimmt :D

Ex-Sauspieler #106145, 03. August 2011, um 12:06

nö, aber über kreuz, wenn keiner mag, wär a überlegung wert. müßt ma ned zammschmeissen

tom_1, 03. August 2011, um 12:08

Wenn dann schon ein Mußspiel wie bei den Tunieren, der Alte muss, zur not halt mit einem Zehner

zur Übersichtzum Anfang der Seite