Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: tribut

warum wird der tribut eigentlich immer augerundet, ich mein ihr kassiert ja schon ganz schön von uns (5prozent), das zahl ich nicht a mal aud ner pokerseite.da könnte man doch wenigstens abrunden, oder net?gruss jens ps:ansonsten bin ich mit allem zufrieden, bloss des stört mich gewaltig 1000 spiele 10 euro is scho gewaltig, gruss jens

Was meinst Du mit "1000 Spiele 10 Euro"?

und warum rufst nicht einfach einen der alten freds hierzu auf, da ist eine hymne von kitaro zu lesen, literaturnobelpreisverdächtig geschrieben und absolut richtig....wenn ich die urheberrechte damit nicht verletze poste ich den mal hier rein....

Das Anliegen kann ich ja verstehen (auch wenn ich anderer Meinung bin), aber den Ton finde ziemlich unverschämt.
Das mit den 10 Euro hab ich auch noch nicht kapiert.

mir ist schlicht meine zeit zu kostbar, um solche post´s zu verstehen oder zu entziffern... hm .

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Hat er halt 10 Euro gezahlt - ist doch klar lol

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Der meint bestimmt, dass er in 1000 Spielen wegen dem Aufrunden zusätzlich 10 Euro zahlen hat müssen, so versteh ich des.

Im Schnitt sinds 5 Euro, nicht 10 - und die bekommt man mit dem Bonus wieder rein.

Gut, daß wir darüber gesprochen haben...

weils wahr ist, besser kann mans nicht schreiben, dafür aber vollumfänglich unterschreiben...

kitaro 22. September 2008, um 16:22

Des Deutschen liebstes Kind ist neben dem Jammern, daß man von allem zu wenig hat, schon seit jeher der Neid gewesen, daß andere mehr haben als man selbst.
Statt damit zufrieden zu sein, daß intelligente Menschen wie Agnes & Co. eine geniale Idee in die Tat umgesetzt haben und eines der intelligentesten Kartenspiele ins Netz transportiert haben, mußt du, Wuisler, uns alle darauf hinweisen, daß Geldverdienen in unserer heutigen Zeit, deiner Ansicht nach, unschicklich ist.
Hast du mal eine Idee gehabt, die vor dir noch kein anderer hatte?
Wenn nein, dann streng dich mal an.
Jeder von uns ist dazu fähig, aber wieviele von uns würden denn diese einzigartige Idee, von der jeder einen Vorteil hat, der sie für sich zu Nutzen weiß, unentgeltlich allen zur Verfügung stellen.
Du redest zwar nicht von unentgeltlich, wie andere, aber neidest anscheinend den Veranstaltern ihren Profit.
Warum?
Wenn der Spritpreis am höchsten steht, tankst du dann dein Auto voll oder überlegst du dir vielleicht damit zu warten bis die Zeiten wieder etwas günstiger werden und begnügst dich vorerst mit einer von dir festgelegten Menge an Sprit?
Genauso ist es hier und es ist richtig so.
Wer um Echtgeld karten will, hat etwas davon übrig, möchte es investieren um daraus mehr zu machen, weil denjenigen der daraus weniger machen möchte habe ich noch nicht kennengelernt und der kann dann und soll auch dafür einen Tribut oder Obulus oder ganz einfach Gebühren zahlen.
Wer um Hosenknöpf oder in dem Fall um Spielgeld spielen möchte, ist davon befreit.
Zum Schluß noch eines:
Wir reden hier von unglaublichen 5%!
Dein Problem, Wuisler, ist, daß du nicht die 5% Tribut vor Augen hast, die dich betreffen, sondern die Gesamtanzahl der bisher gespielten Spiele von mittlerweile über 27 Millionen abzüglich der Spiele, die im Vereinsheim und Wirtschaft gespielt werden und somit sich für dich die Meinung festsetzt, daß hier zuviel Geld verdient wird.
Du freust dich doch sicherlich auch, wenn du einen Solotout oder Wenztout bekommst und sagen wir mal 24 Euro dafür bekommst?
Nimmst du dir dann noch Zeit, bevor die nächsten Karten ausgeteilt werden und denkst über die 1, 20 Euro nach, die du nicht bekommen hast?
Also ich nicht und ich glaube viele andere auch nicht.
Hast du schon mal den Begriff "leistungsloses Einkommen" gehört?
Wir alle leisten hier nichts und können doch, mit etwas Glück und manch andere auch noch mit dem Einsatz des eigenen Verstandes davon profitieren, daß sie diese Seite nutzen können.
Mir wäre das 10% wert.

ich hab mit den 1000 spielen gemeint wenns jedesmal 1 cent ist der net abgerundet ist dann sinds 10 euro, wenn man es abrundet hätte jeder von uns nach 1000 spielen nen 10er mehr.und a 10er is doch was oder net?

Herr Krattler, schick doch dem Herrn Jens Winsler mal an Zehner!
Verwendungszweck: leistungsloses Einkommen.

und entschuldigung für den ton, den ich angewandt habe und der vielleicht manchem nicht gefallen hat ich wünsche einen schönen abend und wunderbare träume, mit lieben gruss euer jens

und du kassanova kannst deinen ... woanders reinhreiben aber du musst net löhnen als punktespieler, falches thema für dch.ung gut fand ich den auch net

Jens, es sind keine 10 Euro. Einmal werden 0,8 Cent aufgerundet, beim nächsten mal nur 0,2.
Der Mittelwert ist 0,5 Cent pro Spiel - sogar weniger, weil einfache Sauspiele Tributfrei sind.

Da gehts also nicht um 10 Euro, sondern um Viereuroirgendwas.
Und dafür die ganze Aufregung, wenns 5 Euro Bonus gibt?

Wenn Sauspiel den Tribut auf 2% senken würde, schreit der Nächste, warum nicht 1%?

Man kann das alles nachlesen, bevor man hier um Geld spielt. Wems zuviel ist, der solls halt bleiben lassen, fertig.

mir sagte einer das dies so seie, wenn du denjenigen berichtigst, dann hab ich kein problem mehr damit!ds mt und an gruss

Es kommt auch noch dazu, daß Dich persönlich ja nicht jede Rundung trifft. Öhm...außer Du gewinnst jedes Spiel - sowohl Deine als auch gegnerische.

Damit geht der Rundungsverlust ja nochmal runter, oder hab' ich mich verrannt?

Ich bin's jedenfalls zufrieden.

Nö, stimmt, daran hab ich gar nicht gedacht. Dann sinds wohl nur Zweieuroschießmichtot, je nach Spielerquote.

ich hätte gerne ein Monatsflatrate bei Sauspiel.
Einfach 50 Euro pro Monat bezahlen 24 Monate Vertrag und dafür keinen Bonus und Tribut mehr :-)

sehr geehrter kassanova, wer lesen kann, ist klar im vorteil.....

An so einer Flat wäre ich eventuell auch interessiert. ;-)

Aber tatsächlich habe ich null Problem mit dem Bonus. Nur würde mich mal interessieren, wieviel ich so abdrücke. Denn alle Spiele anzuschauen und mir das selbst auszurechnen ist mir in Anbetracht der Sauspiel-EDV, die das bestimmt irgendwo abspeichert, etwas zu mühsam...^^

Ich spiele hier auch nicht um Echtgeld. Aber sich über die 5% zu beschweren, ist schon ein Witz. Natürlich bleibt dabei Gewinn hängen, aber 5% ist trotzdem sauniedrig. Und der Vergleich mit einer Pokersite - also bitte. Vergleich mal die Spielerzahlen beim Onlinepoker mit denen hier. Fällt was auf? Warum kann Aldi wohl so viel billiger Brezen anbieten als der Bäcker Toagwoagler um die Ecke?

vielleicht sollte man anjajens auch mal auf die möglichkeit postings zu korrigieren, hinweisen.
weil wehe es kommt der moped-done auf die idee, den primärbeitrag zu lesen.....