Verbesserungsvorschläge: unbekannt rufen

FrankG, 11. April 2011, um 12:28

servus,

mal ne frage? kennt jemand von euch überhaupt das "unbekannt rufen" wenn man gesperrt ist ??
Da es bei sauspiel nicht möglich ist und ich hier auch noch nie was davon gelesen habe. also bei uns ist das ein variante die überall gespielt wird. dann ärgert man sich auch nicht wenn gute rufkarten hat, aber man gesperrt ist.

Gruß Frank

hosenlatz, 11. April 2011, um 12:33

Das nennt sich "Renonce".
Ich ärgere mich auch oft in dieser Situation, weil halt manchmal partout kein Solo daraus wird. Aber ich bin trotzdem dagegen. Hindernisse gehören zum Leben, oder so:-)

joerg1810, 11. April 2011, um 12:33

hm, noch nie was davon gehört.

FrankG, 11. April 2011, um 12:38

ja genau "Renonce" hab ich au schon mal gehört. bei uns heisst das "unbekannt rufen"

@ joerg wenn du ein gutes blatt hast, bei dem es für kein solo reicht, du aber keine sau rufen kannst, weil du bspw. 2 selber (Eichel / Schelle) hast und die dritte farbe (gras) frei bist (kannst diese dann also auch nicht rufen) ---> In so einem Fall könntest du dann ein sauspiel renonce oder unbekannt machen auf die gras.

"unbekannt" bedeutet das du ein ass rufen kannst, bei dem du selber die farbe nicht hast. muss angesagt werden, damit das jeder weiss. und geht natürlich nur wenn du nichts anderes rufen kannst.

einfach damit trotz "sperre" mit tollen karten trotzdem spielen kann

jomeo, 11. April 2011, um 12:39

gibt's bei uns schon das man unbekannt spielen kann ;-)

FrankG, 11. April 2011, um 12:44

wie?

janth, 11. April 2011, um 12:54

ruft man dann nicht den Zehner, dessen Sau man selber hat? Oder ist das nur die 3. Option beim Turnier mit Pflichtspiel?

Ex-Sauspieler #106145, 11. April 2011, um 13:07

der 10er geht nur wenn alle drei farbsauen selber hast

Ex-Sauspieler #178908, 11. April 2011, um 13:16

unbekannt angesagen muss man bei uns auch nicht^^

Hexenblut, 11. April 2011, um 14:08

bei uns ist wie schon geschrieben "Renonce" angesagt. Aber das geht bei uns nur, wenn alle weiter haben. Wenn alle drei Schweine hast, dann kann man mit einem Zehner spielen.
Nachdem aber hier sehr viele Varianten offen sind wie Geier und FW, ist doch meistens für jeden was dabei.

krattler, 11. April 2011, um 14:53

hexerl, kasch des mal in schwäbischr lautschrift durchfunka, wia des klingt, wenn du des sagsch?
renohsch?^^

grubhoerndl, 11. April 2011, um 14:56

wobei der nichtschwabe mit dem ersten "h" etwas schwierigkeiten hat... hasch mi?

krattler, 11. April 2011, um 14:58

bei (h)exerl?

grubhoerndl, 11. April 2011, um 14:59

na bei reno(h)sch...

krattler, 11. April 2011, um 14:59

^^

Hexenblut, 11. April 2011, um 15:03

Na mir sagan do -rennross-

grubhoerndl, 11. April 2011, um 15:40

traber oder galopper?

joerg1810, 11. April 2011, um 15:44

ja wer führt denn diesen fred wieder ot??
^^

krattler, 11. April 2011, um 15:48

wieso OT, ist doch nur ein ausflug in den schwäbischen dialekt, aber voll im thema! röhnohsch^^

FrankG, 11. April 2011, um 15:52

nein hier wird schon gleich diskutiert wie sich dann die ausrufe für die verschiedenen regionen im sauspieltisch anhören

hosenlatz, 11. April 2011, um 15:54

...and i shut a man in renonce, just to watch him die...

krattler, 11. April 2011, um 15:59

FPB-J.Cash, coole nummer^^

edmuina, 11. April 2011, um 16:16

I kenn des a allerdings nur in Verbindung mit am Pflichtspiel
Der alte muss
isser gsperrt muss er Renonce (wir sprechen Rehnoo) mit einer Sau deren Farbe er frei ist.
hält er alle drei Sau, spielt er mit am zehner. Sollte der unwahrscheinliche Fall auftreten, dass er da auch alle zehner selber hat, spielt er mit am König.

Sollte er auch alle Könige selber haben , dann is vergeben und es wird neu gemischt!

k_Uno, 11. April 2011, um 16:37

aha, ich habs kapiert, hab ich also 4 ober und 4 unter kann ich trotzdem ne sau rufen und brauch nimmer weiter sagen.
Also daher bin ich dafür.
Gibts diese version auch live oder nur online?

Hexenblut, 11. April 2011, um 16:58

für dich Kuno gibts die gratis, du darfst dafür aber auch nix verlangen. Denn da bist du gespeert.

zur Übersichtzum Anfang der Seite