Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: !!! Auszahlung in der Zockerstube !!!

Hallo Sauspielteam.

Es liegt mir wiklich schwer am Herzen, das man an den Auszahlungen in der Zockerstube den Zeitraum ändert.
Man muss fairerweise sagen, das immer ausbezahlt wird, wenn man nicht in der Zeit von einem Monat liegt, jedoch sollte man einen dementsprechenden Grund angeben. So wurde es mir per Mail mitgeteilt. Da es an den 2 Euro Tischen manchmal zu geht wie im Casino, einsatzmäßig manchmal 100-200 Euro täglich, und ich Vielspieler bin, und ich sowieso meinen Sauspieltribut zu zahlen habe, kann ich es doch auch so machen, das ich immer wann ich will ausbezahlen lassen kann. Und bin bereit auch dafür eine Gebühr zu bezahlen. Vieleicht auch mit extra Konto oder so. Z.B. Paypal geht bestimmt auch. Dann noch ein Anliegen: Ich kann jeden Tag was überweisen und sofort spielen. Könntet ihr auch einmal eine schnellere Überweisung einrichten, damit auch der Spieler sein Geld schneller bekommt. So wie ich das verstanden habe wird nur einmal die Woche ausbezahlt.

ja jeden montag wie ich mitbekommen habe.

Du solltest vielleicht auch Gründe nennen, warum Dir schnellere Auszahlungen so wichtig sind. Gerade, wenn ich an den teuren Tischen spiele, können doch 100 oder 200 Euro nicht lebensnotwendig sein. Wenn ich "Sauspiel" wäre, würden mich die dann folgenden 5- und 10-Euro-Auszahlungen auch nerven. Vielleicht wäre es ja ein Kompromiss, bei kürzeren Auszahlungsintervallen einen Mindestbetrag vorauszusetzen.

Ist ja nicht lebensnotwendig, aber wenn ich so und so viel Geld jeden Tag einzahlen kann, ist es nur fair das ich es auch schnell wieder haben kann. Wenn du ein Girokonto hast und nur jedes Monat 1mal Geld abholen könntest, würdest du es bestimmt auch nicht wollen. Mit oder ohne Gewinn, den Tribut bezahlt ja in der Zockerstube jeder.

Aber jede Auszahlung ist mit Aufwand verbunden.
Und es gibt so Kasperle die sobald sie mal an Spiel gewonnen haben gleich runterüberweisen und dann wieder in die miese kommen und drauf überweisen.
Da werden die Betreiber ja nicht mehr fertig.
Ich finde nur, wenn einige Leute da über 1000€ drauf haben dass man wenigstens ein wenig Zinsen bekommt, denn Sauspiel hat da ja ein großes Kapital :-))

Ich kenne es auch von anderen Spieleseiten, dort wird in noch viel längeren Intervallen gebucht.

Einmal die Woche ist nur fair................sonst steht der Aufwand in keinem Verhältnis!

Hallo zusammen,

bitte entschuldigt, dass ich mich erst jetzt melde, heut ist ganz gut was los bei mir. Also, es ist eine Mischung aus den Comments von Pete, Programmierer und Jokerle.

Wir hatten anfangs keine Sperre bei den Auszahlungen und es war so, dass jeder Gewinn sofort ausgezahlt wurde. Manche hatten dann total unüberschaubar mehrere Auszahlungen angelegt, bis wir überhaupt zum Bearbeiten kamen. Leider sind es insgesamt so viele Auszahlungen, dass man nicht jede individuell bearbeiten kann.

Jetzt ist es so, dass Auszahlungen eigentlich so gut wie nix kosten, auf Wunsch machen wir sie auch fast immer. Aber die Einzahlungen kosten und zwar gar nicht wenig (außer die normale Überweisung). Aber wenn man uns eine kleine Mail schreibt, erledigen wir es immer und wenn jemand mal das Geld schneller braucht, machen wir auch das immer gerne. Nur wollen wir wirklich das ganze Klein-Klein damit abfangen.

Vom Pokern früher weiss ich, dass viel mit Verrechnungsschecks gearbeitet wird, die alle 4 Wochen ausgestellt werden, dann der Versand noch ewig dauert und sie dann auch nur 3 Monate gültig sind. Da wird schon oft spekuliert, dass die Leute das nicht einlösen.