Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Statistik über zusammengespielte Spiele

Servus,

hier nochma ne Idee von mir...
wie wäre es denn, wenn man einen spieler anklickt, dass man dann analog zu der normalen statistik genau die gleiche statistik nur für die spiele angezeigt bekommt, bei denen man zusammen mit diesem Spieler angezeigt bekommt.
und vielleicht noch das datum des zuletzt zusammengespielten spiel...

wäre echt cool, weil man oft gar nicht mehr weiss, wie das mit den spieler der freundesliste alles so genau war. oder manchmal bekommt man eine FA und weiss gar nicht genau ob man schon mal mit diesem spieler gespielt hat.

gruß frank

Wie intresssant BINGO doch ist .

Wie bitte?

Wie intresssant BINGO doch ist . Kannst nicht lesen ?

brüll

Mit Bingo spielen wird man schon reich , wenn man es denn kann .

K-O-N-T-R-A

@FrankG

zurück zur topic:

also wenn ich ne FA bekomme und nicht weis, ob ich den typen/die type kenne, dann gibts erstmal ne ablehnung, gefolgt von einer PN mit entsprechender Erklärung und der Bitte um ein paar Spielnummern, die man zusammen hatte.

andere möglichkeit ist die FA, wegen dem Forum. Ich hab zahlreiche leute, die mir nur wegen dem witzefred FAs geschickt haben => Ablehnung. Leute mit denen man hier tatsächlich Spaß hat werden gerne angenommen (aktuellstes Beispiel ist der joerg, der hier öfter mal sein unwesen treibt.... du warst ja auch zunächst ne forumsbekanntschaft^^)

die idee an sich ist eigentlich ganz nett, aber ich glaube nicht, dass man sie so oft nutzen würde, was bedeutet, dass der aufwand sie zu erstellen größer wäre als der "erfolg"...

zurück zur topic:

also wenn ich n Bingo bekomme und nicht weiß, ob ich den typen/die type kenne, dann gibts erstmal ne ablehnung, gefolgt von einer PN mit entsprechender Erklärung und der Bitte um ein paar Spielnummern, die man zusammen hatte.

andere möglichkeit ist die Bingoanfrage , wegen dem Forum.

die idee an sich ist eigentlich ganz nett, aber ich glaube nicht, dass man sie so oft nutzen würde, was bedeutet, dass der aufwand sie zu erstellen größer wäre als der "erfolg" beim nächsten Bingo ...

lol

Sind wir auch schon länger am überlegen, aber ganz ausgereift ist es noch nicht. Und es ist halt auch die Frage, ob es bei den allermeisten Spielern nicht die Missgunst schürt. Ist man besser, setzt es hämische Kommentare, ist man schlechter, jammert man, man bekäme schlechtere Karten. Also alles wie bisher nur noch viel, viel öfter…

Mit Bingo spielen wird man schon reich , wenn man es denn kann , da stört auch die Mischkatz nicht .

ja agnes kannst de recht mit haben..