Verbesserungsvorschläge: Ich hasse es mitreingerissen zu werden

Ex-Sauspieler #119808, 21. Februar 2011, um 20:00

Gewonnen oder verloren, scheißegal.

Bei dem Blatt drückt man auf "weiter" !!!

http://www.sauspiel.de/spiele/161251819

Man spielt Soli wie man will, aber beim Sauspiel lässt man den Scheiß.

Ex-Sauspieler #156973, 21. Februar 2011, um 20:11

des "mausi" hat hoid a goldene nasn ghabt.

Ex-Sauspieler #119808, 21. Februar 2011, um 20:23
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Sauspieler #119808, 21. Februar 2011, um 21:12

spritze und re.

Wos sand des für geistig arme???

http://www.sauspiel.de/spiele/161281394

JanineZ, 21. Februar 2011, um 22:00

ganz klarer regelverstoss hias....die haben dein Schild übersehen: schiessen verboten gg

Brot112, 21. Februar 2011, um 22:14

LOL

sonne, 22. Februar 2011, um 15:51

Das erste Sauspiel spiel ich immer. Wo ist da dein Problem?
Beim anderen Beispiel versteh ich dich ... da kann man kein Re geben.

janth, 22. Februar 2011, um 16:17
zuletzt bearbeitet am 22. Februar 2011, um 16:18

Jo, so seh ichs auch... des erste is doch oft gewinnbar... Wenn da der Gegner rauskommt erst recht...

Beim zweiten: Die Spritze find ich auch nachvollziehbar, das Re bei 3 Fehl nicht...

MetzgersTochter, 22. Februar 2011, um 17:30

@sonne und janth:
ich glaub ihr habt euch verschaut? mausi spielt mit 3 trumpf und ohne sau... also ich werd auch nicht gern mit sowas gerufen.

lovely, 22. Februar 2011, um 17:40

lool, ohne schweinderl? Da braucht dich keiner rufen *fg*

MetzgersTochter, 22. Februar 2011, um 17:49

selektives lesen?

keksle, 22. Februar 2011, um 18:24
zuletzt bearbeitet am 22. Februar 2011, um 18:24

ja mei
sie wollte halt an 4 nicht weiter sagen.
ist das so tragisch? normal muss der stoagrandler auf dei sau spuin.
ich erinnere mich an liveabende bei uns wo das ständig vorkommt das jemand um a 10erl a bissle was riskiert weil er net weitersagen will.
warum sollte das online nicht auch so sein dürfen?
noch dazu wenn du das spiel gewinnst.
aber wenn des problem so gravierend is kannst des spiel ja annulieren lassen scheinst ja deshalb scho nimmer ruhig schlafen zu können

hosenlatz, 22. Februar 2011, um 19:04

Tragisch finde ich es jetzt nicht, und ich würde meinen Mitspieler deswegen auch nicht blöd anmachen. Aber von einem sinnvollen Sauspiel ist das weit entfernt.
Es gibt viele schlechte Karten, bei denen ich als letzter ein Sauspiel für sinnvoll halte, auch mit 3 oder sogar nur 2 Trumpf - aber das ist ja nun keines davon.

Brot112, 22. Februar 2011, um 20:45

Leute füher gabs da so ein Ding, das nimmt man heute auch noch manchmal her...... es hieß Anker. Denn kann man werfen, also auf Tisch verlassen klicken^^, wenns einem nimmer gfällt ;-P

sonne, 27. Februar 2011, um 19:13
zuletzt bearbeitet am 27. Februar 2011, um 19:16

ja ... MT und stingada Hias, ihr habts recht ;-)
Ich hab mich verschaut und dachte, derjenige mit den 3 Untern (5 schlechte Trumpf plus Sau plus Farbe frei) spielt. Und das hätt ich ok gefunden ...
Das Spiel, um das es hier geht, ist ein wirklich schlechtes und sollt man besser bleiben lassen.

Ex-Sauspieler #119808, 27. Februar 2011, um 20:49

@ kleiner19keks: "sie wollte halt an 4 nicht weiter sagen."

Dieses Argument ist wohl das Dümmste, was ich seit langem gelesen habe.

"ich erinnere mich an liveabende bei uns wo das ständig vorkommt "

1. macht des live auch kein normaler Mensch, der unter 1,5 Promille hat und
2. ist das halt mal nicht live und kenn ich die Menschen hinter den Nicks nicht

Brot112, 27. Februar 2011, um 20:58

Hias, das hast du recht, aber wenn sie schon ein paar Runden am Tisch saß, merkt sie ja, ob des eher Maurer oder Risikospieler sind und dann könnte man sich an 4 doch entscheiden ein Spiel zu wagen.

Ex-Sauspieler #119808, 27. Februar 2011, um 21:10

Brot, in deinem Sauspiel-Leben gehts nur um Punkte und Spielgeld.

Geh in die ZS dann reden wir weiter.

Ex-Sauspieler #159296, 27. Februar 2011, um 21:10

Wie intresssant BINGO doch ist .

Brot112, 27. Februar 2011, um 21:12

Auch in der ZS sind die elementaren Grundlagen des Schafkopf gleich. Also auch in diesem Fall. Der einzige Unterschied ist, dass es sich um das tatsächliche Vermögen einer Person handelt und nicht um ein fiktives.

Ex-Sauspieler #159296, 27. Februar 2011, um 21:38

Wie intresssant BINGO doch ist .
Ich hasse es mitreingerissen zu werden beim BINGO

janth, 28. Februar 2011, um 09:56

Ich hab schon das richtige Spiel gemeint. Gras kann mer mit der Schmier stechen, die Ruf geht i.d.R. auch, der Zehner kommt heim... Ok, danach wirds etwas unkonventionell und man muss schon ein bisschen auf den Mitspieler hoffen. Aber eigentlich sollte einer der beiden Ober stechen und dann könnts reichen... Ein gutes Spiel ist das sicher nicht, gewinnbar find ichs schon...

keksle, 28. Februar 2011, um 13:06

ich finds herrlich sich über ein spiel aufzurgen bei dem man geld gewinnt ;-).
ich geb dem brot recht wennst a bissl gspielt hast an dem tisch dann kannst deine gegner scho einschätzen. außerdem kommt es immer drauf an wies an dem tag bisher für dich gelaufen is.wenn du mir zeigst das sie 5-6 spiele hintereinander so spielt dann bin ich absolut deiner meinung. hier handelt es sich allerdings um ein EINZELBEISPIEL.
daher ist das ganze gerede absolut sinnfrei. (du beschwerst dich über jemanden der mal EINEN HUND SPIELT UND DIESEN AUCH NOCH GEWINNT - wie gesagt manche haben echt keine ernsten probleme) überleg mal in ner halben stunde oder stunde spielzeit haut doch jeder mal an hund nei willst dich dann ständig drüber aufregen?

übrigens war das kein argument sondern eine faktisch belegte aussage (sie sitzt an 4 und sagt ein spiel an - sprich sie wollte nicht weitersagen;-))

p.s. ich spiel sowas live um geld wenn ich mich gut fühle auch unter 1,5 promille

faxefaxe, 28. Februar 2011, um 14:02

Kein Leger, tät ich im echten Leben um Geld in Ausnahmefällen auch spielen, wenn die Stuation danach ist. Natürlich nur an vier.
Ob das jetzt zehn Cent Risiko sind oder ein paar Punkte, das macht nun wirklich nicht den Riesenunterschied aus....

Ein Spieler, der da ernsthaft rummäkelt, selbst wenn es verloren geht, mit dem würde ich in einer festen Runde nicht spielen wollen.

tb23, 28. Februar 2011, um 14:05

K-O-N-T-R-A

zur Übersichtzum Anfang der Seite