Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Grubhörndl

Es wäre wirklich besser, Du würdest Dich mehr mit dem Spiel vertraut machen, anstatt sinnlose Kontras zu vergeben. Ach ja; die Kommentare im Forum könntest Du dir auch sparen. Vielleicht würde hier mehr "üben" helfen.

Spielnummer:#159.736.588

tja, und du soltest mehr im forum lesen. das war ein verunglücktes jomeo-kontra. und es hat nicht geklappt, weil der spieler entweder das jomeo-kontra kennt oder nichteinmal weiss, daß man bei einem kontra mit seinen trümpfen vorsichtig umgehen sollte (dann kann der jomeo-effekt nämlich gar nicht eintreten).

dazu stehe ich auch!

Wie bitte? Du bist einfach zu dumm, das Spiel zu verstehen. Punkt!

Noch etwas: suche Dir doch einen neuen Psychater, welcher sich Deiner Profilneurose annimmt.

also mal bitte a bisserl die kirche im dorf lassen, und eine spur weniger aggressiv,
und net immer buchstaben weglassen:
psychIater, grubhOErndl,
wir sagen ja auch österreich und nicht östreich

hat euch der Valentinstag gestern nicht gut getan. Oder seid ihr übersehen worden. Krattler stimme dir zu. Aber mir kommt das so vor, wie Freitagsstimmung.

Vom Tonfall mal abgesehen, aber da das hier ja auch zur Jomeo-Diskussion gehört:

"und es hat nicht geklappt, weil der spieler entweder das jomeo-kontra kennt oder nichteinmal weiss, daß man bei einem kontra mit seinen trümpfen vorsichtig umgehen sollte"

ODER er hat erkannt, dass Ziehen ihn nicht schlechter stellt als Nichtziehen. Darauf haben einige "Gegner" des Jomeokontras wiederholt hingewiesen. Jetzt so zu tun, als ob der Spieler halt a) dummerweise bescheid wusste oderb) ein Trottel wäre, der daher falsch(!) reagiert hat, halte ich für ziemlich daneben. Und es zeigt mal wieder Deine Tendenz, Argumente nicht als solche zur Kenntnis zu nehmen, schade.

Notabene: Über prinzipiellen Sinn oder Unsinn dieser Art von Kontra ist damit noch nichts ausgesagt. Um so betrüblicher.

danke hexerl. is doch wahr. der eine eröffnet den f....fred, die andere stellt per eigenem fred jemand an den pranger, die nächsten ganze
fan-gemeinschften. wo führt denn der ganze käse hin....

übrigens danke agnes, dass den fred rausgenommen hast.

@hl

gefällt dir

"ich habe die situation falsch eingeschätzt und meine eigene position überschätzt"

besser?

dann kannst du meinen obigen text gerne gegen diesen austauschen.

kontra bedeutet, daß ich meine, das spiel zu gewinnen und deswegen den einsatz verdopple. mehr nicht. und es beinhaltet nicht die moralische verpflichtung, das spiel auch sicher allein zu gewinnen, auch wenn sehr viele leute das meinen. darüber ist an dieser stelle aber ja schon reichlich virtuelle tinte geflossen.

ich kapier nicht, warum du nicht wenigstens die sau ausspielst, wenn du kontra gibst.
wenn du dem spieler in die farbe rennst, ist die re-gefahr sehr hoch, auch wenn er nur 2 unter hat. dazu kommt, dass er, falls er die beiden hohen wenzen hat (oder nur eine fehl) problemlos anziehen kann, egal ob sie zamstehen oder nicht.

1. der jomeoeffekt kann nur eintreten, wenn der spieler ans spiel kommt und farbe ausspielt.

2. ich muß schon 2 stiche selbst machen, um zu gewinnen.

daher, wenn ich es nur mit einer sau versuche (was ich eigentlich nicht so gerne mache) behalte ich diese, um damit später stechen zu können. wenn sie nämlich im ersten stich fällt, habe ich keine eigene möglichkeit auf einen 2 stich und bin darauf angewiesen, daß meine kumpels 2 stiche machen.

"1. der jomeoeffekt kann nur eintreten, wenn der spieler ans spiel kommt und farbe ausspielt. "

aber das passiert doch nur, wenn er nur 2 unter hat und mit einem reinstechen muss.
das ist doch die grundlage eines solchen kontras. wenn er nicht reinstechen muss, hat er doch noch mindestens 2 unter auf der hand und kann bequem ziehen. ich kapiers nicht.

"kontra bedeutet, daß ich meine, das spiel zu gewinnen und deswegen den einsatz verdopple. mehr nicht. und es beinhaltet nicht die moralische verpflichtung, das spiel auch sicher allein zu gewinnen, auch wenn sehr viele leute das meinen. darüber ist an dieser stelle aber ja schon reichlich virtuelle tinte geflossen."

Stimmt alles. Aber was hat das mit meiner Aussage zu tun?

"ich habe die situation falsch eingeschätzt und meine eigene position überschätzt"

Ja, das tut "das Jomeo" ja prinzipiell immer. Mag sogar sein, dass es sich trotzdem langfristig lohnt. Das wäre auch ein Grund, sich nicht darüber aufzuregen, wenn es schiefgeht. Aber dann sollte man das so schreiben und nicht der Dummheit des Spielers den schwarzen Peter zuschieben.

ich zitiere mich jetzt mal nicht selbst, weil es ja noch problemlos durch hochscrollen nachzulesen ist. dort steht doch nur, daß der jomeo-effekt nicht eingetreten ist und daß es dafür 2 denkbare möglichkeiten gibt. es steht nichts über die (gefühlte) wahrscheinlichkeit für variante a oder b und auch nichts darüber, ob ich meine, daß der spieler eher in die eine oder die andere kategorie einzuordnen sei.

daher finde ich deine kritik ungerecht, weil ich den spieler nicht beleidigt habe.

"oder nichteinmal weiss, daß man bei einem kontra mit seinen trümpfen vorsichtig umgehen sollte"

Wenn das MIR jemand sagt, gehe ich davon aus, dass das heißt: Du hast es durch Zufall gewonnen, weil Du zu dumm warst, richtig zu spielen.
Und dass außer meiner Dummheit dann auch noch meine Unkenntnis als Möglichkeit für Dich in Frage käme, fände ich nun nicht wirklich tröstlich.

Abgesehen davon gibt es DREI denkbare Möglichkeiten. Nur dass Du die dritte nicht hören möchtest. Aber das habe ich oben auch schon geschrieben.

rofl ;) endlich mal einer der anzieht, wenn ihm in die sau gespielt wird. tja, dieser jomeo effekt hilft halt nur wenns a ein schlechter wenz ist, ansonsten gehst baden ;)

1. warum interessiert dich der zweite teil des satzes mehr als der erste? ich meine die sind a) gleich wichtig und b) nur zusammen zu betrachten.

2. ist das was ich "nicht hören will" nicht im ersten teil des satzes mitbeinhaltet? oder meinst du, es wäre taktisch sowieso sinnvoll, immer trumpf zu ziehen? dann sind wir in diesem punkt eben nicht einer meinung.

dass das jomeo-thema für viele interessant ist steht ja wohl ausser frage. aber wärs nicht sinnvoller, in dem einem fred zu bleiben, und da mal eine zusammenstellung der geglückten und der missglückten versuche (mit spiel-nr. versehen)zu posten, da täte man sich doch in der einschätzung, ob es für einen persönlich sinnvoll ist oder nicht erheblich leichter.....ist halt mit arbeit verbunden.

@ grubhoerndl: ich halt viel von dir und deinen beiträgen hier im forum... aber ich halte überhaupt nix von einer der komischten versionen kontra zu geben und finde es super das das mal hier so gepostet wird. so werden noch viel verunglückte jomeos enden. -> zurecht... ich würde mich auch total aufregen, wenn einer so ein kontra anwendet und es geht schief. ich denke, auch wenns manchmal funktiontiert da sich jemand "in die hose sch...", wird es auf kurz oder lang sich nicht lohnen, ein solches kontra zu geben, zumal du ja selbst auch nur eine einzige sau hast.. stell dir vor der spieler oder drei von oben.. dann wirds noch viel teurer als es eh schon ist....

ob es sich lohnt, soll ja glaube ich herausgefunden werden.....also möglichst weiter in einem fred, bitte....

Gähn Frankg wie fade bist du denn? und apropo teuer? Waren die geposteten Spiele nicht alle "Gummipunkte"?

Ok! Dann den hier beenden ;-)

punkte oder geld.... wenn ich spiel will ich nicht wegen so nem scheiss verlieren