Tratsch: Unity Media 32.000 ?

FrankG, 08. Februar 2011, um 07:16

morgen leute,

ich habe mal eine frage. ich habe momentan dsl 6000 von der telekom. es kommen bei uns allerdings nur max. 3000 an.

ich habe öfters probleme mit schlechter verbindung trotz 3000er leitung.

ich würde gern einen neuen vertrag über unity media abschliessen.
das läuft übers kabelnetz und ich würd volle 32.000 bekommen.

ein bekannter von mir meint beim online zocken hat man nicht immer konstant ne gute verbindung.. er zockt allerdings aufwendige spiele mit grosen grafiken..

hat jemand von euch schon erfahrung wie das zocken damit auf sauspiel funktioniert?

gruss frank

agnes, 08. Februar 2011, um 09:54

Also ich hab dsl daheim über Kabel und hab mich dort auch nur für das 6.000 entschieden. Das genügt aber völlig und läuft bei mir auch sehr zuverlässig - oft besser als ich es von der Telekom im Büro kenne. Auch der Techniker war 3 Tage nach der Anmeldung da, zur exakt ausgemachten Uhrzeit. Ich würde es empfehlen, muss aber natürlich schon sagen, dass ich das meiste schon im Büro mache und der Herz-und-Nieren-Test dem Kabelinternet deshalb bestimmt bisher erspart blieb :)

FrankG, 08. Februar 2011, um 10:57

alles klar danke

Thanathan_vF, 08. Februar 2011, um 12:03

also selbst mit 3000 dsl solltest du bei ner seite wie sauspiel keine probleme ham.
hängst du direkt per lan drann, oder über wlan?

FrankG, 08. Februar 2011, um 12:23

über wlan

Hexenblut, 08. Februar 2011, um 12:26

ich bin auch über WLan, Telekom und hab überhaupt keine Probleme. Sowohl vom Büro aus, als auch von zuhause, obwohl ich irgendwo in der Pampa wohne.

FrankG, 08. Februar 2011, um 12:28

naja wie gesagt hab ne 6000 er leitung, bei der nur maximal 3000 ankommt. Zudem ist Unity Media trotz 32.000 auch noch günstiger..
würd halt nur gern wissen, ob da jemand erfahrung mit hat, nicht das ich ein superschnelles internet kaufe und es damit dann überall andere probleme gibt

Thanathan_vF, 08. Februar 2011, um 12:31

aso, na wenn schneller un billiger...
wobei deine verbindung wohl kaum stabiler wird, wenn du auf wlan bleibst... (ich kenn das)

MetzgersTochter, 08. Februar 2011, um 12:36

ich denk tante google kann dir da besser helfen, z.b. hier:
http://www.google.de/search?hl=de&client=firefox-a&hs=5H7&rls=org.mozilla:de:official&&sa=X&ei=tClRTayiEc3zsgaNvZXfBg&ved=0CBoQBSgA&q=Unitymedia+32.000+probleme&spell=1

kann man nicht mit freeware-programmen prüfen, wie schnell die eigene leitung wirklich ist bzw was maximal möglich ist? das würde evtl auch helfen.

MetzgersTochter, 08. Februar 2011, um 12:38

nebenbei: ich bin immer wieder überrascht, wenn sich leute über instabile w-lan-verbindungen klagen. ich hab von telekom über arcor und kabel deutschland mittlerweile ziemlich viel durch, und hatte in ca 7 jahren vielleicht 2 oder 3 mal nen disconnect... bin wohl ein glückspilz :-)

FrankG, 08. Februar 2011, um 12:43

alles klar danke

FrankG, 14. Februar 2011, um 12:33

so habs bestellt... mal schaun was rauskommt

zur Übersichtzum Anfang der Seite