Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Ermäßigte Fördermitgliedschaft?

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Nimm doch einfach die "normale" Mitgliedschaft, die kostet an 5er. Oder als Schüler die ermäßigte für 2 €. Gibt hier nix, was es nicht gibt...
Weiterführende Hinweise unter http://www.sauspiel.de/vereinsheim-mitgliedsc...

30-jähriger schüler?

Dieser Eintrag wurde entfernt.

na gut, ich bin ja auch nicht über 90...

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ganz schee gereitzt der junge Mann.....^^

wenn du etwas fördern willst, will der geförderte geld sehen. wo ist dann der sinn einer "ermäßigten fördermitgliedschaft"????

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ach wisstser was machts hier einfach zu hat eh kein sinn

ähm?
Hirabira was willst du uns sagen?

@all
ih r schreibt an ganzschee zusammenhanglosen mist. Könnt ihr des mal überdenken??
Das ist NICHT lustig!

o grosser tom!

leider ist zu vermelden, daß der eröffnungspost entfernt wurde. aus dem gedächtnisprotokoll darf ich zitieren:

"hätte gerne eine ermäßigte fördermitgliedschaft für 6 €. bin schüler"

der text ist nicht vollständig, aber sinngemäß wiedergegeben.

edit:

den rest hat er nun auch noch weggeputzt, das ist sein abschiedsgruß:

""Benutzername789 vor 27 Minuten

Ach wisstser was machts hier einfach zu hat eh kein sinn""

danke kleines hörndel.
du wirst es nicht glauben sowas hatte ich mir schon gedacht

ja dann ned immer glei schimpfen tom...........
ich zitiere mario aus nem andern Fred: "Don't feed"

mich überraschen allerdings einige ermäßigten beiträge. ich lebe auch von einer rente und hab keine weiteren einkommen, habs aber zum glück nicht nötig zu einem reduzierten beitrag zu spielen. ich kenne jede menge sauspieler persönlich, welche fetzen grundstücke samt häuser und autos haben zu für einen geringeren beitrag spielen. an deren stelle würde mich ein schlechtes gewissen plagen, aber nur so kommen sie scheinbar zu ihrem bestitz. das soll nur ein denkanstoß sein, ob sich manche wohlbetuchten nicht dazu durchringen können, die 5 euro zu bezahlen und diesen beitrag ist das sauspiel doch alle mal wert, oder etwa nicht?

oh je, ich weiß schon, bei einem schulaufsatz käm jetzt: thema verfehlt, da ich auf die normalen beiträge eingestiegen bin. aber würde jeder, der es ermöglichen kann, gleich bezahlen, wären doch gar keine förderbeiträge nötig, oder lieg ich wirklich so falsch?