Tratsch: Manche gehören einfach gesperrt

babbe81, 08. Dezember 2010, um 09:18

Firlefanzerl, 08. Dezember 2010, um 09:39

upps, ja da bleibt einem die Spucke weg,...das hätte mir auch den Abend verdorben

Ex-Sauspieler #106145, 08. Dezember 2010, um 09:43

wenn des beim abspielen korrekt wiedergegeben wird, is ko und retour deppert, weil beide vor dem ausspiel.

Firlefanzerl, 08. Dezember 2010, um 09:45

das abspielen von ko und re hat doch noch nie gepasst, oder?

agnes, 08. Dezember 2010, um 10:07

Ich habe das Spiel jetzt annulliert. Bitte, Du hast Deine Punkte zurück. Aber als Mitglied hast Du doch die Möglichkeit im Vereinsheim oder an Freundestischen zu spielen, Du kannst Dir doch Deine Mistspieler aussuchen. Bei 200.000 Spielen am Tag, von denen die meisten gratis um Punkte gemacht werden, ist es halt kaum möglich, alle Spieler zu überprüfen. Woher soll ich jetzt wissen, ob das jetzt Absicht war oder ein Verklicker aus Unachtsamkeit. Du schreibst es ja in der Überschrift schon: Einfach sperren und dann triffst ihn auch nicht wieder…

Ex-Sauspieler #55650, 08. Dezember 2010, um 11:18

Problem: sperren wirkt erst hinterher....
Es sollte für den Tischeröffner möglich sein, Klopfer über X% schon im Vorfeld fernzuhalten.
Ich habe den Eindruck, das Dauerklopfer-Pack nimmt schon wieder überhand. Die sollen ins Casino oder in eine Klopferstube - da schaden sie nicht und ärgern keinen mehr.

Ex-Sauspieler #106145, 08. Dezember 2010, um 11:23

hat des abspielen ez gepasst oder net?
nur fürs vormerken von dem heinz

edmuina, 08. Dezember 2010, um 11:43

beim Abspielen wird Kontra und retour immer vor dem Anspiel angezeigt.
Da kann man den tatsächlichen Zeitpunkt des Kontras leider nicht erkennen.

babbe81, 08. Dezember 2010, um 12:04

Merce fürs annullieren!
War a wirklich a Witz des Kontra...

Ex-Sauspieler #71780, 08. Dezember 2010, um 12:21

Hm aber der Spieler kann ja nix für...

agnes, 08. Dezember 2010, um 12:45
zuletzt bearbeitet am 08. Dezember 2010, um 12:48

ja der kriegt doch trotzdem die punkte, keine sorge…

Der Muina hat natürlich mal wieder recht, die Anzeige ist immer so und geht auch (noch?) nicht anders. Aber hier spielt das wohl auch keine Rolle. Loge, das sind seine Statistiken:

Aggressivität

38% Klopfer, 1% Kontra und Retour

Wo ist da der Dauerklopfer?

palley, 08. Dezember 2010, um 12:52

Ich weiss es nicht Agnes ;-)

hosenlatz, 08. Dezember 2010, um 13:06

Jeder könnte einer sein! Sie stecken überall und lauern. Ich traue mich inzwischen gar nicht mehr ohne Licht schlafen, soviel Angst machen mir diese Dauerklopfer.

Mario19667, 08. Dezember 2010, um 13:15

huh huh ...

Und des obwohl Du so gut trainiert bist ...

Hexenblut, 08. Dezember 2010, um 13:18

Ja ich habe auch Angst, dauern klopft einer an die Tür, ans Fester oder auch am Telefon wird angeklopft.

Aber Spass beiseite. Es sind nicht alle, die öfter Klopfen gleich Dauerklopfer. Aber wenn man beim Spielen merkt, dass einer ständig mit "nix" klopft, dann einfach melden und sperren. Dann ist der Käse doch gegessen.

grubhoerndl, 08. Dezember 2010, um 13:19

da in bishkek laufen die auch frei rum? und gibts da an lederhosn-laden?

hosenlatz, 08. Dezember 2010, um 13:57

Leider nein. Import-Lederhosen only...

Schafkopfprofi40, 08. Dezember 2010, um 16:29

Es gibt Leute, die bei einem Solo Kontra geben, obwohl nichts in der Kartrenhand ist und der Spieler 3 Laufende hat und natürlich Re gibt !

Ergebnis: 640 Punkte weniger

... und die Erkenntnis, daß live spielen doch schöner ist - wenn man in einer nette Runde ist kann auch mit Geld gespielt werden.
Online bei Sauspiel würde ich wegen unkalkulierbarer Spieler bzw. Mitspieler nie mit Geld spielen !!!

agnes, 08. Dezember 2010, um 16:31

Wenns um Geld geht, sind dann so riskante Kontra auch nicht an der Tagesordnung…

Ex-Sauspieler #106145, 08. Dezember 2010, um 16:36

spielt doch a rolle.. wenn wenn grün angezogen wird is des ko in ordnung, wenn nicht des re. kommen beide vor dem ausspiel....hapy trutschn

MetzgersTochter, 08. Dezember 2010, um 16:37
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Sauspieler #106145, 08. Dezember 2010, um 16:38

edit des ko bleibt fahrlässig, aber nachvolziebar

zur Übersichtzum Anfang der Seite