Verbesserungsvorschläge: Auszahlung in der Zockerstube

Ex-Sauspieler #156938, 29. November 2010, um 04:35

Man sollte wirklich einmal ernsthaft darüber nachdenken, ob man eine wöchentliche Auszahlung einführen sollte. Es werden täglich Gewinne oder Verluste in höhe von mehreren hundert Euro pro Spieler in der Zockerstube an einem 2 Euro tisch gemacht. Und wie ich finde kann man ja dann auch mal seinen Gewinn ausbezahlt haben. Beim Realschafkopfen sag ich ja auch nicht ich zahl dir deinen Gewinn einmal im Monat aus. Da wäre ich auch bereit eine Gebühr für die dann häufiger auftretenden Überweisungen zu bezahlen. Bitte denkt ernsthaft darüber nach. Danke.

berny6969, 29. November 2010, um 06:51
zuletzt bearbeitet am 29. November 2010, um 06:52

gggg willst dir ein wöchentliches taschengeld von 10 euro holen oder wie???
denke mal wenn es gerechtfertigt ist, dann wird dir das team jederzeit geld auszahlen, denn sooft kommt das nicht vor, soviele leute gewinnen nicht hier....

Ex-Sauspieler #98863, 29. November 2010, um 07:28

Was ist denn das für ein komisches Beispiel: ". Beim Realschafkopfen sag ich ja auch nicht ich zahl dir deinen Gewinn einmal im Monat aus. "

Ist ja nicht so, dass ich nicht gleich Geld bekomme, wenn ich ein Spiel gewonnen habe ;-) Und ich find das schon gut so :)) Aber vielleicht richtet dir ja sauspiel ein Kinderkonto ein :) Dann kannst eine Grenze setzen, wenn 50€ drauf hast, werden 40€ ausgezahlt, oder wie hast du dir das vorgestellt? :)

jomeo, 29. November 2010, um 07:48

Nein Ally, beim Realschafkopfen nehme ich nach Beendigung des Spielens dann das Geld mit oder lass es da...;-)

edmuina, 29. November 2010, um 08:18

wenn du die Admins anschreibst, zahlen sie dir des Geld aus. Des hat die Agnes hier mal geschrieben. Wos war? Fragt des Schaf, i bin zu faul zum suchen.
Sie hat damals gemeint, dass diese Beschränkung nur dazu da ist ihren Verwaltungsaufwand zu verkleinern, weil eben viele da waren, die ausgezahlt haben, dann zwei tag drauf wieder eingezahlt haben, dann wieder ausgezahlt haben.......
Jede Überweisung ob ein- oder ausgehend verursacht eben Arbeit. Wenn du also unter der Zeit auszahlen willst kostet es dich nur ein e-mail. Ich denke des sollte für alle ZS-Spieler eine akzeptable Lösung sein.

Ex-Sauspieler #106145, 29. November 2010, um 08:59

na der arbeitet auf der bank und sucht blos a beschäftigung für sich selber.
hobts doch mitleid mit dem mo, wenns em so fad is

MetzgersTochter, 29. November 2010, um 10:13

aber obacht, ismirwuscht. hier gabs mal die theorie, dass man nach dem auszahlen keine karten mehr kriegt und nur noch verliert :D

faxefaxe, 29. November 2010, um 10:15

Wenn hier Gewinne und Verluste von mehreren hundert Euro pro Tag ublich sind, wundert mich zumindest nicht mehr, warum hier so viele relativ normale Spiele in den "Deppen"-, Betrug- oder "steht mal wieder scheisse"-Thread gestellt werden.

agnes, 29. November 2010, um 10:16

Im Gegensatz zum Realschafkopf ist es hier halt für uns mit Gebühren verbunden, das Spielgeldkasserl mit Geld zu befüllen. Und auch das Entlleeren kostet Zeit und Geld. Wir hatten anfangs keine Sperre drin und da war es ungefähr so, wie Berny und Ally schreiben. Kaum wurde ein, zwei Runden gewonnen, hat man auf Auszahlung geklickt. Bevor wir diese auf das Girokonto des Spielers ausgezahlen konnten, weil z.B. Wochenende war, fanden sich schon wieder neue Einzahlungen. Deshalb die Sperre. Aber es ist wirklich so, bei guten Gründen oder zu viel Geld auf dem Sauspiel-Konto machen wir Auszahlungen. Einfach an das Kontaktformular schreiben!

Ex-Sauspieler #98863, 25. Februar 2011, um 12:30

Cannot withdraw more money than in account ????

Firlefanzerl, 25. Februar 2011, um 12:37

englische Tatatur erwischt?

Ex-Sauspieler #98863, 25. Februar 2011, um 13:08

Nein nein... Die is deutsch hehe

Aber die Meldung kommt wenn ich auszahlen möchte ;-)

DerProgrammierer, 25. Februar 2011, um 13:11

Achtung Spielgeld kann nicht ausgezahlt werden.
Das kann man nur wieder auf 0 setzen.
Auch wenn man minus hat einfach wieder aufladen.
Aber um Echtgeld ist das eben eine andere Geschichte loooool

keksle, 25. Februar 2011, um 13:13

die wahre angst ist ja das der progi die 500 euro die er am tag gewinnt dann immer gleich wieder auszahlen kann

DerProgrammierer, 25. Februar 2011, um 13:16

Leider gewinne ich im schnitt nur ca. 100 Euro im Monat

Hexenblut, 25. Februar 2011, um 13:22

Dafür machst so ein Geschrei. Bei den Stunden die du hier sitzt, ist der STundenlohn ja wirklich enorm "hoch".

DerProgrammierer, 25. Februar 2011, um 14:07

Das ist ja für mich kein Job sondern Vergnügen und abspannen.
Ich hab ja noch nen Hauptjob und an Nebenjob und muss bei meiner Familie ran.
Aber Abends kann man ja auch mal abschalten und zocken oder:-)

Ex-Sauspieler #65298, 25. Februar 2011, um 15:23

Was ist eine Auszahlung ich kenn nur Einzahlung ^^

Ex-Sauspieler #122214, 25. Februar 2011, um 15:58

genau so ist es Progr.hast vollkommen recht,habe die gleiche Meinung wie du..

agnes, 25. Februar 2011, um 16:54

Und wenn der Herr Programmierer nicht so viele Touts mit Fehl spielen würde, wäre es sicherlich etwas mehr noch :)

DerProgrammierer, 25. Februar 2011, um 23:08

wer führt den diesen Monat die Tout Liste an in der ZS ?? Man weiss es nicht genau aber ich habe jemand im Verdacht lol

zur Übersichtzum Anfang der Seite