Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Schafkopf-Strategie: solche spieler sind eine frechheit

Spiel#141.292.002, vom 23. November 2010, um 18:02

Irre, was ein Kontra!

was für ein Mann (als geneigter Leser versuche man sich diesen Satz als einen ironischen Ausruf vorzustellen)....zieht den Schwanz ein, wenn er Scheiße baut......mal sehen ob der auch mal im Wirtshaus spielt^^

Mich interessiert das Re ehrlich gesagt mehr, als dieses vermutlich "leider verklickt"- Kontra... es weist einen leichten Hang zur Verwegenheit auf.

jep... meiner meinung nach ist das re nicht viel besser mit nur 4trumpf, normalerweise heißts da auszahlen - und der hilflose partner darf mitmachen.

richtig denn in normalfall machst 3 stich und weißt no nicht mal ob die ruf geht wenn re gibst... denn wenn einer ohne 3 spritzt hat er entweder 5 trimpf und 3 gras oder gar sogar 6 aslo re mit der karte is scho "verwegen" wies der done schreibt...

das hat ja auch keiner angezweifelt

Ich wollte auch nur darauf hinweisen, dass es schon Threads dafür gibt ;-)

Hallooo? Also ich war bei dem Spiel live dabei...Und es war so, dass der Typ, der Kontra gegeben hat vorher ein Spiel total verkackt hat (Also schlecht gespielt hat) Darauf hin, hat der ganze Tisch zu ihm gemeint, dass er schlecht spielt. Dann kam das Rufspiel, er gibt Kontra und is sofort Offline. Ist doch klar,dass es ein "Leckt mich doch am A****"-Kontra war. Bevor irgendwelche Gerüchte aufkommen. Ob das Re berechtigt war, ist eine andere Frage. Denn nachvollziehen konnte ich es auch nicht. Aber das Kontra ist echt bitter. Hab ich auch Maunzele geschrieben, dass ich solche Spieler gleich sperren würde. Ich hab dieses auch getan

Ich möchte hier als Ree geber auch meinen komentar abgeben.
1. Hat der Spritzer die Sau gleich gesucht somit bin ich mit 21 fest für uns ausgegangen
2. bin ich farbfrei und kann mit meinen Obern festnageln und hab jedesmal Eichel-glaub ich zum vorspielen. und wieder festnageln - 1x ausweichen für trumpfspielen wär auch möglich gewesen.
3. War der spritzer gefrustet da er 3 spiele in folge verloren hat deswegen hab ich ihm ne frustspritze nachm suchen auch noch zugetraut
4. 50ger 10er ist mir auch wurst wenn ich das ree verliere wenn ich meine gesichtspunkte abwege
5. Spiel meineserachtens einen guten schafkopf und kann abwegen ob ein spiel gewinnbar ist.
6. Die blaue muss gehen denn wenn er ja angeblich mit 6trumpf spritzt kann er die blaue maximal 2x haben.
Man sollte nicht über leute urteilen, die den vorigen spielverlauf und die spielweise des spritzers nicht kennen.
MFG Stefan

Ich möchte noch hinzufügen alle spieler die mich besser kennen wissen, dass ich ein sehr offensiver spieler bin - egal ob sauspiel oder solo. Ausserdem wenn er die 6 trumpf hätte - hätte ern herzwenz gespielt oder graswenz gespielt - farblos mit 3 untern herzsau 10er wär auch noch ne option gewesen - alles zusammen konnte er für mich keine spritze haben!

also des kontra is echt a frechheit, beileid maunzele.
warum so viel über das re diskutiert wird versteh ich wiederum nicht.
mit der vorgeschichte des kontra-spielers an dem tisch und dem anspiel, is des halt a persönliche spritze ;)

@rachut
zu 1 gibts immer noch die option 5 trümpf 3 gras (kann man kontra geben) und sagt dir sicher ned das die ruf geht
zu 2 klar bist a farb frei aber eichel ist nur einmal hoch mit der
as, mit deinen spatzen nimmer oder (weil kontra glaubst sicher ned das jeder eins hat und dann sinds keine böcke mehr)
zu 3 woher sollen foren leser bitte wissen was vorher war sie bekommen doch nur das spiel zu sehen...
zu 4 du sagst bist an guter spieler und 10 50 is dir wurscht is an widerspruch in sich entweder is es immer ein re egal bei welchem tarif oder es is eben keins...
zu 5 hat niemand angezweifelt oder? nur das es einfach ein verwegenes re is (wenn man die vorgeschichte NICHT kennt)
zu 6 und warum muss???? kann deine partnerin die gras auch 4x haben oder gibts des bei euch ned???

und niemand hat dich verurteilt sondern jeder nur seine meinung geäußert...
das ein fred eröffnet wird um meinungen zu erörtern ist meines erachtens sinn eines forums....

deshalb nix für ungut und viel spaß noch ;)

also das kontra war aus mehrerlei hinsicht meiner meinung nach oK.

1. wer siegt hat recht.

2. aufgrund der dargestellten vorgeschichte ist es ein muss-re.

3. objektiv gesehen hat der spieler bei 3 laufenden einen wesentlich besseren stand, weil er trumpf anziehen kann, was man ja beim kontra sonst nicht so gerne tut.

4. beide mitspieler haben das wunderbar erklärt!

edit:

dieses spiel zeigt wunderbar auf, warum die ZS nur etwas für leute ist, die spass daran haben, abgezogen zu werden.

1. und 3. waren disqualifizierend

die Edith übrigens auch.....

also vorher dacht ich immer (wenn ich dein beiträge las und deine spiel angeschaut habe) du bist ein fuchs und hast nur ausversehen ein affen bild drin, aber nach diesem beitrag erklärt sich einiges...

oder wars dir einfach nur langweilig?
achso nein jetzt fallts mir weider ein du spielst ja nur kurz....

also über 3. kann man sicherlich stunden streiten, aber bei 1. freunde, da ist es mir völlig ernst. es handelt sich hierbei um ein denkspiel mit erheblicher glückskomponente in der einzelsituation. dazu kommen noch spezielle psychologische momente, welche die entscheidung beeinflussen. somit kann mir keiner erzählen, daß er "nur den totsicheren stoss" gibt. und wenn er das tut, dann sollte er noch etwas üben!

wir reden über ein Re und wir sind keine Freunde

@ grubi schau nochmal genau.... des is des komische spiel mit de 8!!! karten

um den re-geber mal kurz (objektiv, grubenhörndl) zu entlasten: der kontrageber saß an 1 und hat weiter gesagt, gesperrt kann er nicht sein, weil er ja im ersten sucht.
da ists am wahrscheinlichsten, dass er ohne 3 und mit 3 gras (ruf kaputt) nciht spielen wollte (aber ein kontra traut er sich dann?).
zusammen mit der vorgeschichte wird das re schon eher verständlich.
das restrisiko, dass der gegner aus versehen weiter geklickt hat oder auch mit 6 trumpf einfach nicht ohne 3 spielt(ja, solche leute gibts, auch in der zs), bleibt. in einer normalen (!) spielsituation mit normalen (!) gegenspielern würde ich das re niemals geben.
der kontrageber ist auf jeden fall die größte pfeife, da sind wir uns alle einig :-)

#141.456.849

Ich finde bei einem sicheren Trumpfstich...durchaus gerechtfertigt...

Du hast vollkommen recht Matze ...

Wer den Alten hat > kann darf und sollte immer schießen! ^^

Eine Alte Regel die ich gerne mal wieder zitiere ...