Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Teuerstes Spiel aller Zeiten?

Was ist das teuerste Spiel auf sauspiel.de?

Spielregel ist wie folgt:
Nur Spiele mit 10/50-Tarif, getrennt für kurzen und langen Schafkopf.

Um einen Anfang zu machen mein teuerstes Spiel bisher:

7200, dank hervorragender Unterstützung in Form einer Spritze auf Autopilot.
Langes Blatt, Wenz mit 2, 3x gedoppelt, 2x gespritzt, Schwarz.
http://www.sauspiel.de/spiele/130194782

Über den 7200 ist noch viel Platz, wer bietet mehr?

Wen intressierts?

Interessiert kei alte Sau!
Irgendwelche Klopfhugos werden scho eins hochklopft haben!

Mich wundert ein wenig, warum Du nicht gleich den letzten Unter abgeholt hast. Re war logisch - aber nach dem ersten Stich schwarz auch...

interessiern würd mich hier nur die berechnung der gewinnsumme von 7.200 punkten.
weil des spiel ja eigentlich 2.880 punkte pro mann, also insgesamt 8.640 punkte hätte bringen müssen.
i geh mal davon aus, dass zumindest ein spieler nimmer voll auszahlungsfähig war.
wer hat da dann wieviel löhnen müssen?
zahln da die andern spieler den vollen betrag aus oder auch nur soviel wie der "pleitegeier"

@oachekine: #40.953.677

wer kann die auszahlsumme vom wenz vom oachekine nochmal nachrechnen, ob das so stimmt.

Hexenmeister:
Bei meinem Spiel waren die Leger alle berechtigt, denke ich (kann man auf der Spielseite auch nachvollziehen). Die Spritze war halt wie gesagt völlig daneben.

Pete: Du hast völlig recht, ich erinnere mich jetzt. Ich war so aufgeregt, dass ich irgendwie den übernächsten Schritt vor dem nächsten machen wollte.

kennidi:
Tatsächlich, das ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ich komme auch auf 8640.
Es war glaube ich wirklich (mindestens) ein Spieler zahlungsunfähig, und mich würde der Abrechnungsmodus auch interessieren.
Bin ich also auch noch um 1440 Punkte geprellt worden.

chief3d:
wow, 9600, sehr schön!!

http://www.sauspiel.de/spiele/94660847-eichel...

Sehr schönes Spiel aus der ZS, bei den Karten vom Kontrageber, dem Ausspiel und der Sitzposition sind ja 3 Stiche fast sicher und da er vorher nur FW wollte wars ein super Kontra. Schaut man sich doch gern an.

@oachekine
Hab ja nicht das Gegenteil behauptet!

http://www.sauspiel.de/spiele/156411151-schel...

bin ich da der einzige dem des auffällig erscheind...
1.was will da ALTVATER nur spielen, hofft er bei drei legern auf einen Partner der besser aufgestellt ist als er...
2.sind da ein bis zwei kandidaten bei, die recht klamm wirken...
3.sind da ein bis zwei kandidaten bei, deren klopfverhalten etwas erhöht ist...

ergibt ergo die FRAGE:

wen interessiert die höhe des erspielten ertrages...
interessanter wäre die erfragung des INTELIGENTEREN SPIELERS...

Du meinst das erste Spiel, oder?
Mit den Karten vom Altvater hätte ich da aber auch gespielt. 4 Trumpf, eine Farbe frei - seine beste Chance bei dem Spiel ist doch, selbst zu rufen.

An eins spiele ich das meist nicht.
Als letzter, wenn sonst keiner mag, schon eher.

Ich würds immer versuchen, gerade bei mehreren Legern. Kontra ist nicht sehr wahrscheinlich, schneiderfrei ist sehr wahrscheinlich, und zahlen würde ich doch bei dem Spiel fast sicher, wenn ich weiter sage.

mei, fast sicher verloren halte ich für übertrieben. bist ja immer noch eine Farb frei und hast zwei Ober.

Aber es schadet natürlich auch nicht, wenn man sich drauf einlässt.

gut, erste frage befriedigend beantwortet, unter der voraussetzung, der is a relativ guada spieler, was ich, sry, bei seinem pts-stand für eher unwahrscheinlich halte...

https://www.sauspiel.de/spiele/304490757-herz...

wer kanns überbieten? & ja das kontra hat mich gefreut wie schnitzel ;)

tolles kontra

absolut

Ja des Kontra is scho super... hat scho wieder einen faden Beigeschmack.

Aber wennst des teuerste suchst, des hatten wir erst:#220.110.900

hm... aber bissl was über 10 k pro nase hätte des allgäuspiel auch gekostet......