Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Link zur Spiel(analyse)ansicht

Hallo Sauspiel-Team,

könntet ihr die Links im Forum zur Spielansicht so ergänzen, dass man sofort sieht, ob es ein kurzer oder langer Schafkopf war (ich spiel bloß 'nen Langen, und als fauler Mensch mag ich eigentlich nicht erst reinklicken, warten bis die Ansicht aufgebaut ist, und dann wieder zurück).

Derzeit wenn man einen Spielelink anlegt gibt man folgendes ein:

(Die eckigen Klammern sind zwecks Illustration durch spitze Klammern ersetzt)

<120479454> und dargestellt wird's als#120.479.454

Ich stell's mir in etwa so vor:

Zockerstube = €
Vereinsheim = $
Wirtschaft = # (wie bisher)
Lang = L (oder 8)
Kurz = K (oder 6)

<120479454> bei einem Spiel in der Zockerstube mit langer Karte L€120.479.454
<120479454> bei einem Spiel in der Zockerstube mit kurzer Karte K€120.479.454
<120479454> bei einem Spiel Vereinsheim mit kurzer Karte K$120.479.454
<120479454> bei einem Spiel in der Wirtschaft mit langer Karte L#120.479.454
usw.

Also die Eingabe bleibt wie bisher, bloss beim Erstellen des Links wird die zusätzliche Info ergänzt.

Natürlich könnte man das auch gerne durch andere Symbole/Icons darstellen ..

Was haltet Ihr davon?

Didi

Gute Idee, ob die umsetzung so einfach ist....

Idee find ich auch gut, allerdings glaube ich nicht, dass momentan die Spiele mit den Zusatzinfos getagged sind. Ich meine dass deine benötigten Infos weder mit gespeichert noch überhaupt unterschieden werden.......
Ist glaub ich was Grösseres

äähm recht unter den spielen steht IMMER ob das n langer oder nen kurzer war...

aber nicht beim link, siehste: #131.452.003

ich will, dass hier steht L#131452003
-----------------------------^
(das L hier ist gemeint)

natürlich kann das jeder, der das Link einfügt hinschreiben, aber es wär doch schön, wenn das automatisch dort auftaucht ...

ich habs so verstanden, dass 6ers Antwort sich auf meine Aussage bezog. Deine Ausführungen sind verständlich Didi :-)

Die Unterscheidung/der Text in den Topspielen ist als "Gameinfo" im HTML Quelltext hinterlegt.
Was ich meinte, ist dass die benötigten Infos nicht als Datenbankeinträge bzw. gesonderte Variablen zu den einzelnen Spielen gespeichert werden.

Ist aber nur eine Annahme von mir. Vielleicht ists auch ganz einfach, da im Source des Programms ja unterschieden werden muss.

Nun denn, mein Freund vom Stamme der Shawnee,

dass 666er auf Dich geantwortet hat, habe ich glatt überlesen (anscheinend leide ich, wie viele Andere, an Selbstüberschätzung) ... :-(

Ich denke, wenn der [Eintrag] in #Ein.trag umgewandelt wird, wird ja die Eingabe geparst. Dann könnte ja der SW-Entwickler auf die Idee kommen, auch die weiteren Informationen aus dem gespeicherten Spiel abzufragen und zu ergänzen. Dass alles gespeichert wird, weiß ich aus sicherer Quelle.
Da ja nicht sehr oft Links zu Spielen geparst werden müssen, könnte dies m.E. schon noch mit vetretbarer CPU-Last durchgeführt werden...

Aber wie gesagt, ist nur ein Gimmick ..

:-) Didi

naja beim momentanen System werden nach jedem Spiel im Spielefenster die Links erzeugt, also doch recht oft.

Hm ok bei der Spielübersicht tauchts auch als "game-search-info" auf, wobei der Text ja auch irgendwoher seine Daten zieht.

Ok bin überzeugt....machen ;)

Mich hat das Sythem überzeugt , ich würde aber noch ein zusätzliches A bevorzugen für jedes Klopfen und B für Kontra
Säh zb so aus :
LAAAB#130.801.381

Wichtig wär jedoch auch die position des Spielers, also ein langer -L-, spieler in mittelhand -M- , zwei leger -AA-. Find grad das pssende spiel nicht dazu...