Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Schafkopf-Turniere: Megaschafkopf in Dammbach

Hallo Leute, hab es mir mal überlegt... Ich geh da hin.
Ich find die anderen Geld und Sachpreise sind auch interessant, vielleicht springt für mich ja was raus.

Könntest du uns ein paar mehr Daten geben ...?

Wo ist Dammbach genau, wann ist dass Turnier?

Welcher Modus wird gespielt, welche Preise, etc ...?

^^ Mario

tztztz mario du als allesleser müsstest des eig wissn, aber hier no moi für di^^
http://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/265...

warums für a antwort an extra....ach.. vergessts, bin scho wech...

http://www.schafkopfturnier-dammbach.de/

Da hab ich's her

Oh Sry, leut => *schämundindieeckestell*

Des hab i völig vom Schirm verloren .. *sopeinlich*

Danke Jockel für die Erinnerung, aber es ist ja kein Wunder.

Mein Vita Buerlecithin und auch mein Tai Ginseng sind alle und hab vergessen *fg* für Nachschub zu sorgen ...

^^

gg

Dieser Eintrag wurde entfernt.

hi ihr schafkopfer, war in Dammbach,hat mir gut gefallen,da 120 € Startgebühr nur solche Spieler wahrgenohmen haben,die auch eine Ahnung von Schafkopfen haben.
Spielmodus war klar geregelt. Habe bei 5 Runden a`32 Spiele keine Probleme gehabt.
Leider wurde kein Bauplatz ausgespielt,da es nur 160 Teilnenehmer waren, die Grundvoraussetzung( Anzal der Spieler) für das ausspielen des Bauplatzes wahren 401 Spieler.
Naja Die Preise konnten sich trotzdem sehen lassen.
Bin auf jeden Fall das nächste mal wieder dabei
Gruß Julias

Bei einem Startgeld von 120 € kein Wunder rechne mal noch Fahrtkosten Essen + Trinken
Dammbach hätte wenigstens Wort halten " Können " ( Bauplatz ausspielen ) denn Werbung kostet auch !
Das Nächste mal halt zwischen 50 und 75€ Startgeld nehmen dann kommen auch mehr Leute
Mir war der Tag halt zu teuer deshalb bin ich lieber aufs Stadtfest nach Aschaffenburg gegangen
Ein Termin im September wäre besser ( Ferien Veranstaltungen Feste u s w )