Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Schafkopf-Turniere: Preisschafkopf in 92521 Schwarzenfeld

Ich darf euch alle recht herzlich zum 2.Preisschafkopf der JU Schwarzenfeld einladen.

Datum: 15.Oktober 2010
Beginn: 19:00Uhr
Ort: Jugendheim
Klosterstraße 4
92521 Schwarzenfeld
Startgebühr: 7€
Preise: 1.250€
2.150€
3.50€
4-50: attraktive Sachpreise
Gespielt werden nur Solo und Sauspiel
2*30Spiele (nur Pluswertung) mit kurzem Blatt.

Über euer kommen würde ich mich freuen.

Weitere Infos unter www.ju-schwarzenfeld.de

"nur solo und sauspiel"
also ohne normalen wenz? das wäre dann sehr ungewöhnlich...

Bemerkenswerter finde ich "nur Pluswertung".

und kurze kartn pffff

ich finds toll...

- Nur Solo und Sauspiel ist ungewöhnlich, habe ich aber aus dieser Gegend schön öfers vernommen. Na ja, wems gefällt....

- Bei uns (Raum Rbg) gibts Gott sei Dank auch nur kurze Karte :-)))

- Nur "Pluswertung" ist ebenfalls ziemlich verbreitet.
Allerdings muss ein Tout dann von der Tunierleitung (oder deren Gehlifen) genemigt werden.

a tout muss normalerweise immer von da tunierleitung genemigt wern....

Der Oberpfälzer Preisschafkopfmodus ist meist kurzes Blatt, nur Solo und Rufspiel und nur Pluspunkte. Und das selbst bei hoch dotierten Turnieren. Ich find diesen Modus (bin gebürtiger Oberpfälzer) sehr schade und auch ungerecht. Da bleibt einem nichts anderes übrig, als jeden „Hund“, der entweder gehen kann oder eben auch nicht, zu spielen. Es ist also vieles dem Zufall überlassen.
Da lob ich mir doch die Regeln mit langem Blatt, Solo, Wenz und Rufspiel sowie Plus- und Minuswertung. Ist zumindest etwas gerechter. Bloß wenn man kein Blatt kriegt, kann man selbst da keinen Blumentopf gewinnen.

o_O
da spiel ich halt alles als solo, wenn's daneben geht, krieg ich nichts abgezogen?
keinen wenz, kurze karte und nur pluspunkte?!
das is kei schafkopfturnier mehr^^

Glaub hier wird dann doch einiges vermischt:
Raum Regensburg (immerhin Hauptstadt der Oberpfalz) wird zwar bei Tunieren nur kurz gespielt, aber mit Wenz und Dame(Geier).
Es gibt sowohl Tuniere mir "Plus/Minus", als auch nur mit "Plus".
Wobei ich noch nie aufm Tunier gespielt habe, bei dem der Tout bei "Plus/Minus" angezeigt werden musste. Warum auch? Das macht ja auch nur bei "Plus" Sinn....

Hab vor längerer Zeit mal in Abendsberg (Niederbayern) die bayerische Meisterschaft mitgespielt. Die war übringens für kurze Karte! (ob des für lang auch gibt, weiß ich nicht). Auch da wurde mit Wenz und Dame gespielt, wie bei "uns" üblich.

ich hab noch nicht viel Schafkopftuniere gespielt
komm auch aus der Oberpfaltz(Landkries Cham)

da haben wir auch nur Solo und Rufspeil gespielt
mit Plus und Minus Punkten

weiß aber von einen alten Arbeitskolegen das
da Oben/unten
nur mit Pluspunkten gespielt wird