Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Schafkopf-Turniere: Was bedeutet diese Regel genau?

Hallo,

hab in einer Turnierregel folgendes gelesen:

Solo-tout ist erst ab 3 laufende Ober erlaubt.
Als Fehlfarben sind bis 2 Asse oder As und Zehner der
gleichen Farbe gestattet.

Also ich weiß was ein Solo-Tout und Fehlfarben sind ;)

Aber irgendwie versteh ich nicht, was damit genau gemeint ist.... Heißt das, ich muss mindestens ein Ass besitzen oder falls nicht, darf ich auch keinen 10er dieser Farben besitzen?

Kann es mir bitte jemand erklären?

Danke

Des meinst nicht ernst oder?

nö du musst kein ass besitzen, aber wenn du fehl hast, dann muss es sich um asse oder um ass plus 10 der gleichen farbe handeln.
ansonsten sind nur trumpf zulässig, laut dieser regel

Ok danke mamaente für die Erklärung. Nur stehe wohl etwas auf dem Schlauch derzeit: Wenn ich also ein Schellen-Solo-Tout spiele, darf ich das dann auch mit z.b. einer blanken Gras-Sau und Herz-Sau (und sonst nur Trumpf)?

jep

Hast doch selber geschrieben oben:

"Als Fehlfarben sind bis 2 Asse oder As und Zehner der
gleichen Farbe gestattet."

...ich hoff mal, du sitzt nicht gerade "live" vor deinem Blatt und überlegst, nebenher bist mitm Handy im Internet... ;-) Da könnten deine Gegenspieler mittlerweile eingeschlafen sein... ;-)

Du dürftest auch mit 6 Trumpf (z.B. Schelln, davon min. 3 Laufober) und Grün Sau+10 spielen. Nur eben nicht mit 3 Fehl, auch keinen 3 Assen oder ner blanken 10 Fehl zu 7 Trumpf.

ok, passt, ne spiel nicht gerade live ;)

so schlechte karten hat man normal nicht ;)

Aber janth, beim livezock kannst du immer einen tout mit Fehlfarben spielen im Gegensatz zu hier wo man dann geperrt ist. Also lass ihn doch fragen!!!

aha also müsste ich sieben laufende mit nem trumpf könig nach deiner rechnung als normales solo spielen....verstehe-))))

als Fehlfarben zählen die nicht-trumpf farben bei einem tout...

@Sittenstrolchi : also bei 7 lauf plus könig derfst scho a tout spuin du held, weil do is ja koa fehlfarbe dabei oder???
erstmoi nachdenken bevor man so dumm daher schreibt...

sittenstrolch, mit 7 lauf und nem TRUMPFkönig hast 8 Trumpf...
@ cravallo: ich lass ihn doch gern fragen, dafür gibts doch so a forum. und da ists doch schön, wenn auch mal fragen zum schafkopf auftreten und nicht immer nur über irgendwelchen blödsinn diskutiert wird. Ein Turnier ist i.d.R. auch live. ;-) Klar, wennst nur um dei Schüsserla spielst, kannst auch an Tout mit K fehl (den man nicht zum Trumpf machen kann) gwinnen. Manchmal würde sogar ein 9er hoch werden, da gehts dann aber schon eher ums Glücksspiel...

Gruß
Jan

Versteht eigentlich keiner, dass Sittenstrolchi nur Schafkopfers Logik aus dem Eingangspost zu Ende denkt? Das is doch nicht seine Meinung.

@ eschdi: Doch, schon. Aber gesagt hab ich nix - erklärte Witze sind leider nicht komisch:-)

Generell muss man bei Turnieren die Tout-Möglichkeiten leider einschränken, weil da gerne ordentlich Punkte gepusht werden, und das muss man gerade bei größeren und "kommerziellen" Turnieren verhindern. Schade, aber wahr.

Ich hab da eher auf Marco abgezielt *G*

Oh man, da hab ich ja ne Diskussion gestartet :)

Ich muss gestehen, dass ich Dödel ursprünglich den Begriff Fehlfarben als Nicht-Trumpf-Farben, die man NICHT besitzt interpretiert habe.... Das erklärt aber zumindest meine merkwürdige Frage :D

Aber irgendwie verstehe ich nicht, warum ich z.B. verboten wird, mit 7 Lauf und nem Nicht-Trumpf König tout zu spielen (will man Kamikaze-Spiele verhindern?)

Wie willst Du denn mit 7 Lauf einen Nicht-Trumpf König haben? Ok, Du kannst mit dem Gras König ein Eichel Solo Tout ansagen, aber sonst?;-)

Das Problem ist etwa folgendes: Wenn Du dich mit einem Mitspieler absprichst und einen Tout verlierst, kostet euch zwei das mehr Geld, als es einbringt.
Beim Turnier allerdings kannst Du einem Mitspieler so recht schnell Punkte zuschieben. Bei hohen Preisgeldern lohnt das. Darum die relativ strengen Regelungen und das Unterbinden von Kamikaze-Spielen.

Schafkopfer ich verstehe nicht, wieso du das nicht verstehst

*g*

Was soll so ein sinnloses Spiel bringen? Bei nem Turnier sollten halt keine sinnlosen Spiele erlaubt sein.

Was anderes wäre es, wenn man 6 Lauf und zwei 10er hat, da lässt sich ja noch drüber streiten ob ein Tout sinnvoll ist. Denn wie in nem anderen Thread erklärt kann man, falls sowas erlaubt ist immer seine Asse ohne zu überlegen wegwerfen bei einem Tout. Somit gehen Touts mit ner Sau und nem König meistens verloren, weil man nie überlegen muss, ob man nen besetzten 10er behät. Das ganze is aber eh eher beim Wenz sinnvoll. Beim Solo Tout wird auch keiner planlos Asse reinwerfen.

Ich glaube eschi hat meinen letzten Post nicht so verstanden :)

Mir ist schon klar, dass man natürlich mit der König-Farbe als Trumpf spielen wird :)

Mir gings nur drum, warum man diese Regelungen aufstellt und ein solches (sinnloses) Verhalten in Turnier verbietet, denn im Normalfall sollte da keiner solche Kamikazespiele ausführen.

Die Erklärung von hosenlatz bzgl. dem Zuschieben leuchtet natürlich ein, das wollte ich nämlich wissen, danke dafür!

Ich hab dich schon verstanden, sollte doch auch klar sein warum des net erlaubt ist...

ach ja des is scho a cross äääh kreuz^^

Dieser Eintrag wurde entfernt.