Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Online - Schafkopfturnier

Servus liebe Community,

wie wäre es denn mal ein Online-Schafkopfturnier bei Sauspiel.de einzurichte.
Also beispielsweise Sonntags ein Turnier zu starten. Bei dem jeder User 5000 bis 10000 seiner Punkte einsetzt. Dann beginnt das Turnier.
Wäre seine Punkte komplett verspielt hat scheidet aus. Und nach einer bestimmten Zeit wird "ausgemistet" und nur die mit den höheren Spielständen kommen eine Runde weiter. Und zum Schluss gibt es eben einen "Final Table" an dem die Top-Vier dann spielen.

Also wie gesagt ist nur ein Vorschlag mit einer möglichen Regelmöglichkeit.

Gruß.

http://www.sauspiel.de/forum/diskussionen/351...

Der Fred steht noch auf Seite 1 der Forenübersciht...wenn ma schon die Forumssuche nicht benutzen kann, sollte man wenigstens scrollen können....

liebes schof, hast des gelesen? des is a vollkommen neuer Vorschlag, dann darf er auch an eigenen fred haben.
Die idee is doch a ned so schlecht, oder?

Es geht um ein Schafkopf online Turnier, soweit ich das sehe, und dann ist es ein Vorschlag wie man sowas umsetzen kann, aber ein Online Turnier bleibt ein Online turnier, da brauch ma net für jeden Vorschlag an Fred, weil wenn 10 Leut an anere Vorschlag mache, kennt sich kenner mehr aus, wenns in eim Fred gesammelt wird, bleibts a für die Admins übersichtlich, un ma muss net in Trölf Freds quasi das selbe diskutieren....Also meine Meinung.... ;)

Wenn wir doch mal ehrlich sind....Sauspiel würde an einem Turnier so gut wie nichts verdienen, nicht mal in der ZS....Und dafür soviel Aufwand? Hmmm...

Warum nichts verdienen in der ZS? Jeder setzt kp...5€ Sauspiel erhält 5% davon, Rest geht an gewinn an die ersten Trölf... und wärend dem Turnier kann mann ja auch weiterhin um Geld spielen => doppelter gewinn für Sauspiel

Und für ein Turnier im VH wärs für viele ein weiterer Anreiz Mitglied zu werden.... :) Von der Werbewirksamkeit und Wirtschaftlichkeit her, denk ich kein Minusgeschäft, wenn man ein umsetzbares System findet....

Aber du musst doch mal rechnen...Wenn 20 Tische in der ZS zusammen gehen. Sind das 80Spieler...Die dann 5€ gesetzt haben...Das macht 400€...Und so ein Turniert dauert seine Zeit...In der Zwischenzeit verpielt keiner der angenommenen 80Spieler mehr als 5€....Das rechnet sich nicht...Meiner Meinung nach.

AML... ich gebe dir Recht ;-))))

Danke! ;)

Alles was das Volk will und Spaß bringt bedeutet Wachstum und das bedeutet längerfristig wieder Geld. In der Sache ist es mir egal^^

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Hast du mein Beitra ganz gelesen? ich habe das Gefühl das du das nicht getan hast, übe dich einfach mal darin AML und les ihn nochmal, diesmal aber ganz...

nachdem du das getan hast, bitte hier weiterlesen:

Selbst wenn keiner weiterhin um Geld spielt sin das 400€, davon 5% macht 20 € Klar, erst mal nicht viel, allerdings muss sich so ein aufwand ja nicht gleich beim ersten mal rechnen. machst du so ein turnier einmal im monat, biste am ende bei 240€, klar immer noch nicht die masse, wirds aber gut angenommen, die leut wollen mehr, bekommste vll genug spieler zusammmen um 2 im monat zu veranstelten - 480€ mehr, machst du sie dann noch im vh, und gewinnst dadurch 100 neue mitglieder -> 500€ im Monat mehr....Insgesamt kann sich sowas rechnen, solang ein durchführbares System gefunden wird...
Denn ein Online Turnier wäre bestimmt ein weiterer Anreiz Mitglied zu werden (neben dem dringend benötigten BB!)

Klar, verspielen die Turnierteilnehemer scheinbar weniger, allerdings werden es dafür insgesamt mehr Spieler, weil viele hier kostenloses Mitglied sind, aber gerne Online-Turniere spielen würden (kann ich mir gut vorstellen)
Klar, ich hab selbst immer gesagt das man die Kosten für einen zusätzlichen Server auch erst mal decken muss, allerdings halte ich das mitlerweile, wenn ich so drüber nachdenk, für möglich ;)

Die Frage ist ob die Turnierart, wie sie Solospiel vorschlägt für jeden gerecht ist....Da ja nicht auf Spiele begrenzt ist (wenn man n langsamen Mitspieler wie mich am Tisch hat, ist man ja schon dadurch benachteitigt weil einem am ende 5 Spiele fehlen...) Und das Problem mit Usern die off gehen / Verbindungsprobleme haben, bleibt ja weiterhin bestehen...

PS: Mist, jetzt hab ich mich doch dazu verleiten lassen hier weiterzudiskutieren ;)

Ob man vielleicht einfach die Macher dieser Seite überlegen und entscheiden lassen sollte, ob und wie sich ein Turnier finanziell lohnt...?!?

Danke Harry. Wenn ich allein an die Entwicklungskosten denke, wird mir schlecht :)

Und ich finde auch, dass jeder Spieler hier Freds eröffnen darf. Und schließlich ist es auch unser Forum. Und wir heissen alle willkommen! Danke für den Vorschlag Solospiel. Und ich lese auch die anderen Beiträge nimmer, besonders die, wo 5,6 Leute nur noch Zahlen posten um die “Wichtigkeit” zu demonstrieren. Muss ich auch nicht, die Erfahrung zeigt, wo nur Zahlen drin sind, wird nicht gestritten und was als nächstes hier passiert, entscheidet ebenfalls das Team :)

Grins ....

Liebes Sauspielteam,

bestünde den die Möglichkeit, einen eigenen Turnierraum so wie z.B die Wirtschaft, das Vereinsheim, die Zockerstuben, einzurichten, in dem "Mitglieder" die Möglichkeit haben eigenständig Turniere anzusetzen und auszuführen (so ganz ohne euer Zutun, außer dann für diesen Zeitraum dem Veranstaltenden und Helfer Adminrechte für diesen Raum zu geben)???

Früher war ich auf einer Spieleseite Namens "Wordox" hier hatten Mitglieder diese Möglichkeit.........lief super ohne weitere Probleme; Abstürze usw. nahmen wir in Kauf...ging hier einzig um den Spass und um Ausspielung eines Monatsgewinners.............das wär doch noch ein kleiner Vorteil für uns gegenüber Nichtmitgliedern!

Der Monartgewinner steht auf der Ehrentribühne unter der Rubrik "Monat"
Wichtig ist dass Ihr vorher Echtgeldspiele auswählt:-)

Jokerle, deinen vorschlag kann ich nur unterstützen... wobei meiner meinung dann auch nichtmitlieder die möglichkeit haben sollten mitzuspielen.
Man könnte ja z.B. beim turnier einstellen wählen ob vereinsintern oder offenes turnier, oder vereinsübergreifendes turnier oder was auch immer.

Wie ihr ja jetzt schon spielen könnt :
Jeder baut sich einen extra Tournieraccount , dann mach man vorher im Forum die Spieltische aus , also wer mit wem an nem Tisch spielt ,macht feste Spielzeiten aus und lässt das ganze dann 64 Spiele lang gehen .
Man kann dann bei den Accounts eben sehn wer am meisten gewonnen hat von den Leuten die mitgespielt haben .
Mehr als die 64 Spiele sind mit dem Account dann nicht erlaubt .

Brauchst dafür keinen zweitaccount.... die spiele sind ja nachvollziebar, turnierregeln sind ja a bisserl anders als die punktezählerei hier.

Außer Kontraverbot gibts nix anderes , naja manche spielen halt ohne lauf noch .

Man mus shalt die Laufenden zählen ob wer kontra geben hat kann man aus den Accountstistiken sehen .

toohot, steht ja beim spiel, ob einer kontra gegeben hat... ;-)

Ich weiss ja, dass Agnes wieder nüchtern aus Bayern zurück in der Hauptstadt ist, drum schieb ich den Fred nochmal hoch und hoffe sie liest meinen vorher geschriebenen Beitrag! ;-)

Ihr und Ihrem Gefolge, fällt sicherlich was ein!

Einen kleinen Unkostenbeitrag - pro ausgetragenem Turnier - zahlt bestimmt jedes Mitglied!?