Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Tschüßfreie Zone - Bayern

Warum sagt man in Bayern nicht "Tschüß"?

Antwort: Wenn sich zwei Bayern voneinander verabschieden, fallen in der Regel für jedermann verständliche Worte wie "Ciao" oder "Servus". Das im übrigen Deutschland gebräuchliche "Auf Wiedersehen" ist in Bayern zu "Auf Wiederschaun" mutiert. Das urbayerische "Pfiadi" stößt in manchen Bundesländern bereits auf Abschreckung und Unverständnis.
Warum aber sagen die Bayern eigentlich nicht einfach "Tschüß", wie überall in Deutschland? Bekanntlich mögen die Bayern ja jeden, nur keine Preußen und Österreicher. So könnte man meinen, dass das Wort "Tschüß" ein preußischer Begriff ist und er deshalb nicht in Bayern verwendet wird.
Aber es gibt einen driftigeren Grund, weshalb einem Bayern das Wort "Tschüß" so schwer über die Lippen geht. In der bayerischen Sprache gibt es den Umlaut "ü" gar nicht!
Wie bitte? In der bayerischen Sprache gibt es kein "ü"? Das kann doch gar nicht sein, es gibt doch fast unendlich viele Worte, die ein "ü" enthalten, oder? Wie heißt noch mal die Hauptstadt von Bayern... ?
Fühlen wir der bayerischen Sprache mal auf den Zahn, was den Vokal "ü" betrifft und wir werden sehen, dass der Bayer tatsächlich immer einen Weg findet dem "ü" aus dem Weg zu gehen. In der bayerischen Sprache gibt es nämlich mehrere Phonetikregeln, die bestimmen, wie das geschriebene "ü" in der Sprache klingen muss.

Regel 1:
Im einfachsten Fall wird der Umlaut "ü" einfach durch den ähnlichen Umlaut "u" ersetzt. Das dürfte auch Auswärtigen keine allzu großen Umstellungs-schwierigkeiten bereiten. Hochdeutsch "ü" - Bayerisch "u":
drücken = drucka, Mücke = Muggn/Staunzn, hüpfen = hupfa, Brücke = Bruggn

Regel 2:
In vielen Fällen wird der Umlaut "ü" durch den in der bayerischen Sprache ohnehin viel gebrauchten Umlaut "i" ersetzt.Auch diese Regel ist in der Praxis schnell umsetzbar. Hochdeutsch "ü" - Bayerisch "i":
Schüssel = Schissel, Krüppel = Gribbel, Dübel = Dibl, München = Minga, Büffel = Biffe, Tüftler = Diftla, Strümpfe = Strimpf, Hütte = Hittn

Regel 3:
Mit der dritten Regel haben vor allem Preußen ihre Mühe. Hier wird der Umlaut "ü" nämlich durch eine Kombination zweier Umlaute ersetzt. Man beginnt mit einem schrillen "i", welches man schleifend in ein "a" rüberzieht. Hochdeutsch "ü" - Bayerisch "ia":
müde = miad, Hosentürchen = Hosendial, Kühe = Kiah, süß = siaß, Füße = Fiaß, gemütlich = gmiatlich, Schürze = Schiazl

Regel 4:
Ähnlich wie bei der Regel 3 wird auch hier der Vokal "ü" durch eine Kombination zweier Standard-Vokale ersetzt. Die Aussprache des "u"> und "i" muss in einer einzigen Mundbewegung erfolgen. Da diesen beiden ineinander gezogenen Umlauten meist noch ein "n" folgt, tun sich viele Erstklässler der bayerischen Sprache besonders schwer mit dieser Regel. Hochdeutsch "ü" - Bayerisch "ui":
kühlen = kuihn, Mühle = Muih, zerknüllen = zerknuin, füllen = fuihn, Gefühl = Gfuih

Regel 5:
Die schwierigste und selten gebrauchte Regel wandelt den Vokal "ü" in die beiden Vokale "e" und "a" um. Nach der Regel 5 ausgesprochen Worte werden außerhalb Bayerns nur noch in Einzelfällen verstanden. Hochdeutsch "ü" - Bayerisch "ea":
grün = grea, Blümchen = Bleamal

Regel 6:
Ist auf ein Wort, welches ein "ü" enthält keine der Regeln 1 - 5 anwendbar, so wird das Wort durch ein neues ersetzt. Bayerisch-Lernende müssen hier ganz einfach Wörter pauken, genau so als würde man Französisch oder Spanisch lernen. Hochdeutsch "ü" - Bayerisch "neues Wort":
küssen = bussln, pflücken = brogga, Pfütze = Lacha, Rücken = Buckel, Lümmel = gscherta Lackl, Gülle = Odl, Hühnchen = Hendl

Man sieht, dass der Bayer mit allen Mitteln versucht, dem "ü" aus dem Weg zu gehen. Dem Bayer behagt es nicht, seinen Mund zu spitzen. Vielleicht liegt es daran, dass er im Vergleich zu anderen Deutschen seinen Mund beim Bier trinken eh so oft spitzen muss...
So jetzt wissts es!
Pfiats eich!

santa....ist dir langweilig?

Wollts eigentlich im Profil posten, leider sind da nur 1000 Zeichen erlaubt!^^

aber wo er recht hat, da hat er recht.

Ich fand die Stelle interresannt das ein Bayer alles außer Preußen und Österreicher mag, dabei fängt ja gnau damit s Problem an, alles Nördlich der Donau is fürn Bayer Preußen, un alles was südlich von Bayern is, is doch für die Österreich! Da wirds schwer noch was zu finden, was an Bayer mog :D

Zum Glück ham mir Frangn solche Probleme ned!

Also ich im Exil muss schon sagen, was ich an den Bayern nicht so mag, ist, dass sie ständig einen Weg zur Abgrenzung suchen, auch wenn er noch so absurd ist, was sich zuletzt dann im Nichtrauchergesetz ausgedrückt hat :D

die Nichtraucher sind ja hauptsächlich die Nichtbayern und zugroiste. Der harte Kern von Bayern würde so ein doofes Gesetz nie machen. Aber wir ham halt zuviele Zuwanderer.

Ihr wollte doch diesen schönen Thread nicht wieder zu diesem öden Thema hin abdriften lassen?

Diesmal hat die Agnes angefangen - ich wasche meine Unschuld bei ihr. sfg

Hex hast heut zum Frühstück scho einen gezwitschert?

Ne die ist immer so :-)

klar - meinen Humor muss man eben verstehen. Das können nur schlaue Köpfe

Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen:

Absolut !!! lesenswert ist der Artikel hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bayrische_Sprache

Viel Zeit und Bauchmuskeln fürs Lachen mitbringen. Ist aber absolut seriös.

Und jetzt weiß man dann auch, wo im Bayrischen lexikalisierte Diminutive zu finden sind (Pfeadl = Pferd, nicht Pferdchen - im Gegensatz zu Pfeadal).

Wollt ich nur mal wieder loswerden.

Geiler Text santa => großer Sport !!

danke santa, hob mi kestli omisierd!

Schöner Text :-), aber die Sprache heißt bairisch. Die Schreibung mit y hat sich nur mal der griechenlandbegeisterte König Ludwig I. für den Staat Bayern ausgedacht. Und so fremd außer dem dem blöden ü sollte tschüß ja nicht sein, wenn man mal davon ausgeht dass es von ad deum stammt.

lol, frei übersetzt: Geh mit Gott (, aber geh!)

hab mi ebn schlappglacht :-))))))))))9
dangschöö, santa

...da hams mir Franggn leichda!!!
Mir sagn einfach - adee

Adee

ein neuer stern am forumhimmel! santa, ich bin begeistert. eine kleine unschärfe nur: a, e, i, o und u sind keine umlaute, im gegensatz zu ä, ö und ü. erstere nennt man vokale.

habe nach deinen ausführungen eine frage, die ans eingemachte geht für die umlaute: wenn man genau hinschaut, gibt's im ba(i-y)rischen auch kein ö - notfalls muss ein e herhalten, wie in "Estreicher". und wenn man von den beutebaiern und ihren dialekten (die mit f und s ihren beginn finden) absieht, auch kein ä.

somit ist der beweis erbracht: bairisch hat nix mit nordischen sprachen, türkisch, ungarisch oder finnisch zu tun!

und nochmals herzlichen dank für deinen aufsatz; sicher das highlight des sommers, wenn nicht sogar der post des jahres.

ich erhebe mein virtuelles glas!
prost!

prost

großes Kino hier.. Daumen hoch!

Vielen Dank allerseits für die Blumen!
Vielleicht besinnen wir uns ja und heben gemeinsam das aktuelle Niveau dieses Forums wieder aus dem Keller! Die zu 90 % wichtigtuerischen oder völlig unsinnigen Beiträge hier gehen mir mittlerweile ganz schön auf den Sack (den ich natürlich auf dem Rücken trage ^^)!
Ho ho ho, euer Santa

folgendes hod mir, hier evtl. passend, a guada freind gmailt:

Zur Verbesserung der Sprachkenntnisse, wird erstmals ein Englisch Online-Sprachkurs zum Selbststudium angeboten. Viel Spaß und Erfolg.

Nothing for ungood!!!

that´s me sausage = ist mir wurst
go where the pepper grows = geh hin wo der pfeffer wächst
I think my pig whizzles = ich glaub mein schwein pfeift
sorry, my englisch is under all pig = entschuldige, mein englisch ist unter aller sau
now can come what want...i ready = jetzt kann kommen was will...ich bin fertig
I think I spider = ich glaub ich spinne
the devil will i do = den teufel werd ich tun
what too much is, is too much = was zu viel ist, ist zu viel
my lovely mister singing club = mein lieber herr gesangsverein
don`t walk me on the nerves = geh mir nicht auf die nerven
come on...jump over your shadow = komm schon...spring über deinen schatten
you walk me animally on the cookie = du gehts mir tierisch auf den keks
there my hairs stand up to the mountain = da stehen mir die haare zu berge
tell me nothing from the horse = erzähl mir keinen vom pferd
don´t ask after sunshine = frag nicht nach sonnenschein
free like the motto: you me too = frei nach dem Motto: du mich auch
I have the nose full = ich hab die nase voll
it´s not good cherry-eating with you = es ist nicht gut kirschen essen mit dir
it´s going up like smiths cat = es geht ab wie schmidt´s katze
to thunderweather once more = zum donnerwetter noch mal
not from bad parents = nicht von schlechten eltern
now it goes around the sausage = jetzt geht´s um die wurst
there you on the woodway = da bist du auf dem holzweg
good thing needs while = gut ding braucht weile
holla the woodfairy = holla die waldfee
we siting all in the same boot = wir sitzen alle im selben boot
don´t make you a head = mach dir keinen kopf
there run me the water in the mouth together = da läuft mir das wasser im mund zusammen
I understand just train-station = ich versteh nur bahnhof
I hold it in head not out = ich halt´s im kopf nicht aus
shame you what = schäm dich was
there we have the salad = da haben wir den salat
what will you therewith say? = was willst du damit sagen?
end good, everything good = ende gut, alles gut
zip you together = reiß dich zusammen
now butter by the fishes = jetzt mal butter bei die fische
he made himself me nothing you nothing out of the dust - er machte sich mir nichts, dir nichts aus dem staub
I belive you have the ass open - ich glaub du hast den arsch auf!
you make me nothing for = du machst mir nichts vor
that makes me so fast nobody after = das macht mir so schnell keiner nach
I see black for you = ich seh schwarz für dich
so a pig-weather = so ein sauwetter
you are really the latest = du bist wirklich das letzte
your are so a fear-rabbit = du bist so ein angsthase
everybody dance after your nose = alle tanzen nach deiner nase
known home luck alone = trautes heim, glück allein
are you save? = bist du sicher?
I think I hear not right = ich denk ich hör nicht richtig
that have you you so thought = das hast du dir so gedacht
give not so on = gib nicht so an
heaven, ass and thread! = Himmel, Arsch und Zwirn!
of again see = auf wiedersehen
Human Meier = Mensch Meier
now we sit quite beautiful in the ink = jetzt sitzen wir ganz schön in der tinte
you have not more all cups in the board = du hast nicht mehr alle tassen im schrank
around heavens will = um himmels willen
you are heavy in order = du bist schwer in ordnung
I wish you what = ich wünsch dir was
she had a circleroundbreakdown = sie hatte einen kreislaufzusammenbruch
you are a blackdriver = du bist ein schwarzfahrer
I know me here out = ich kenn mich hier aus
I fall from all clouds = ich fiel aus allen Wolken
that I not laugh = das ich nicht lache
no one can reach me the water = niemand kann mir das wasser reichen
that´s absolut afterfullpull = das ist absolut nachvollziehen
give good eight = gib gut acht
not the yellow of the egg = nicht das gelbe vom ei
come good home = komm gut heim
evererything in the green area = alles im grünen bereich
I die for Blackforrestcherrycake = Ich sterbe für Schwarzwälderkirschtorte
how too always = wie auch immer
I make you ready! = Ich mach dich fertig!
I laugh me death = ich lach mich tot
it walks me icecold the back down = es läuft mir eiskalt den rücken runter
always with the silence = immer mit der ruhe
that´s one-wall-free = das ist einwandfrei
I´m foxdevilswild = ich bin fuchsteufelswild
here goes the mail off = hier geht die post up
me goes a light on = mir geht ein licht auf
it's highest railway = es is höchste eisenbahn