Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Fehlerberichte: "Offliner".....warum werden andere dadurch "bestraft"??

Also irgendwie finde ich das nicht gerecht, das andere durch "Offliner" das Spiel verlieren, nur weil der PC so ein Mist spielt!

Wir hatten gerade die Situation, das ein Solo gespielt wurde, und wir hätten das Solo gewonnen, wenn der "Offliner" 2mal geschmiert hätte.......

unglaublich.....kann man das nicht irgendwie anders regeln????

Hier das Spiel : 113227004

Liebes Grüßle
Susi

Die bestehende Begründung der Admins für die mangelhafte Spielweise des PCs ist, dass sonst manche (schlechte) Spieler ihn mit Absicht spielen lassen.

Spielnummern übrigens immer in [ ] schreiben: #113.227.004

Muss ich mir Gedanken machen wenn der PC besser spielt als ich? ^^

ja; dann hast mind. 3 bier zviel

also da ärger ich mich ständig drüber,er muss ja nicht super spielen aber zumindest dem mit spieler schmieren oder eben dem spieler nicht

also ich finde, dass man dem programm nicht mehr als "nichtspieler spielt farbe, (mit)spieler spielt trumpf" beibringen sollte - sonst lässt bei haarigen sachen oder wennst dir nimmer sicher bist, was noch da ist, einfach den pc entscheiden.

Das Thema kommt doch mindestens alle drei Monate einmal hoch - in meinen Augen zu recht.
Das System muss ja nicht gerade der beste Spieler aller Zeiten werden, aber gewisse Grundkenntnisse des ordentlichen Schafkopfs sollte er schon beherrschen. Dazu gehört z.B. dass er gegen einen Wenz/Farbwenz nicht einfach seinen kleinen Wenz anzieht, und dass er seinen Mitspielern schmiert, wenn sie einen sicheren Stich machen und er eine blanke 10 hat. Mehr Beispiele habe ich nicht mehr im Kopf.

Die Gefahr, dass einer den Computer spielen lässt, wenn er sich nicht traut oder sich nicht mehr auskennt, sehe ich nicht als groß an. Besser als der größte Schwachkopp hier in der Runde wird das System schon nicht werden, vermute ich. Und wenn doch, so kann ich so einen Spieler immer noch sperren, alleine schon wegen der Zeit, die er dann bei jeder Karte verstreichen lassen muss.
A propos Ausnutzen der Systemschwächen/-stärken: Wenn mir ein wackliges Spiel eigentlich doch zu wacklig erscheint, einer der Spieler aber gerade off-line geht, dann spiele ich es und vertraue – in beiden bisherigen Fällen auch mit Erfolg – auf den Schwachkopf am Tisch, das System.

Liebe Admins und Gastgeber, Ihr habt eine so klasse Plattform programmiert, da solltet Ihr doch auch in der Lage sein, einen wenigstens einigermaßen vernünftigen Systemspieler zu programmieren.
Besten Dank!

In vollem Umfang
*unterschreib*

also ich handhabe das so, da es mich auch sehr ärgert...und da es leider nicht gerade selten vorkommt:
ich trage bei den entsprechenden spielern ins textfeld ein: offlinespieler oder was auch immer vorgefallen ist. setzt sich dieser dann nachmal an meinen tisch und spielt nochmals im offlinemmodus, sperre ich ihn. auch aufwendig und irgendwie ärgerlich, aber viell. kapieren die es dann irgendwann, sollten sie von vielen gesperrt sein.

naja, die meisten "Offliner" werden wohl nicht absichtlich offline gehen...
Aber jeder darf ja sperren wie er will :)

ich möchte mal behaupten, dass man großteils dies schon erkennen kann (habe ich auch ab und an). weil einige sich dann auch entschudligen bzw man merkt es wenn er wieder da ist, obs am server/ verbindung lag.

es spricht aber auch nichts dagegen, sollte einer grad wegmüssen, weil tel. klingel oder so, dies kurz mitzuteilen und das spiel anzuhalten.

das dreisteste was ich bisher (vor wenigen tagen) erlebt hatte: ich sahs mit nem freund an einem -von mir- neu eröffneten tisch und wir haben angefangen zu spielen. dann haben wir kurz zwei Wörter gewechselt, schon hat uns der eine Spieler angemacht, nicht zu sprechen. Wir haben unsere kurze Diskussion (wie gehts...) zuende gebracht und er hat- als "Strafe" darauf ständig auf Spiel anhalten gedrückt. Ist so ein Verhalten normal und tolerierbar? Wüßt beschimpft wurde man dann auch noch, als man ihn darauf aufmerksam gemacht hat, dass er gerne den tisch wechseln könne und das er mit dem spiel anhalten aufhören soll. Also man wurde dann alos mehr als nur wüßt beschimpft und gegangen ist er auch nicht...mit absicht noch geblieben und hat immer das spiel angehalten, bis wir gegangen sind- und ihn natürlich sofort gesperrt haben, damit sowas nicht noch einmal passieren kann. bei sowas wünsche ich mir dann immer sofort einen "rausschmeiß-buttom" betätigen zu können. Es kann ja auch irgendwie nicht sein, dass ich meinen eröffneten Tisch wegen so jemanden verlassen muss.

volldeppen gibts halt überall....leider

i glaub die admins machen nix weil das arbeit bedeutet und sie verdienen egal wer gewinnt oder verliert.

@ cami:

Es gibt halt Typen, die können gar nimmer in ein Wirtshaus gehen zum spielen, weil wennst dich da so benimmst wirft dich der Wirt raus. Und jetzt ist ihm das hier auch passiert, peinlich. Online aus dem Wirtshaus geflogen... Reden, Gaudi und a bisserl saudummes Geschwätz unter Freunden gehört doch zum Schafkopf genauso wie Augen und Trümpfe zählen... Aber beschimpfen von nicht bekannten Leuten geht gar net!!!

@petgrund
Vor allem an solchen Mehrheiten wie Dir verdienen sie sich dumm und dusselig...!!!

Oh Leute...

na ja, er hat immerhin fast 20000 echtgeldspiele verglichen mit deinen (und auch meinen) 0 spielen muß man zugeben, daß er unter den offlinern schon mehr zu leiden hatte.

mein geistig rauchender freund... (na ja, das letzte wort ging mir kaum über die virtuellen lippen...)

Vor lauter "Begeisterung" über nen Dummschwätzer, habe ich gar nicht weiter nachgeschaut - bin nur nach den Zeichen unter dem Profil gegangen!

Trotzdem bleibt es unqualifiziertes dummes Geschwätz....

Dieser Eintrag wurde entfernt.