Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Schafkopf-Strategie: Meine Anfängerfragen

Servus miteinander

leider gibts hier ja kein Forum für Anfänger deshalb wollt i amol hier eine Frage stelln.

Sauspiel:
Ich bin als Nichtspieler vorne, weil ich den 2. Stich gemacht hab. Mein Mit-Nichtspieler sitzt hinten. Ich hab noch niedrige Trümpf, 2 Farb-Ase und deren Könige und ein Fehl-Spatz sagen wir jetzt mal.

Ich hab öfter mal versucht die Ase zu spuin, in der Hoffnung dass die durch gehen oder mein Mit-Nichtspieler zumindest hinten abstechen kann.

Geht immer schief. Wird grundsätzlich von den Spielern abgestochen.

Is schon klar, dass der Spieler sehr wahrscheinlich von der Farbe frei ist, aber was sollt ich sonst anspielen? Den Fehl-Spatz? Nen Trumpf-Spatz?

Der Trumpf-Spatz scheint mir auch noch am sinnvollsten, dann zieht es wenigstens den Spielern trümpf und mein Mit-Nichtspieler kann vielleicht stechen.

Vielen Dank!

Sandi

Ach so, 2. Variante von dem Szenario ist, dass die Rufsau noch nicht gefallen ist. Dann wär es ja schon verwirrend wenn ich nen Trumpf-Spatz spiel. Das geht dann nicht oder?

Es is aber scho kompliziert.

dein ansatz ist (leider...) richtig. als nichtspieler solltest du nur in notfällen trumpf spielen. eine sau in einer farbe ist immer eine gute wahl, auch wenn sie nicht durchgeht. erstens könnte dein partner als letzter evtl. helfen und 2. leider sind die spieler meistens stärker als die nichtspieler... sie meinen ja schon vor dem spiel, dass sie das spiel gewinnen würden.

für variante 2 empfielt sich suchen...

ja hab ich vergessen zu schreiben, zur Variante 2 gehört natürlich dass ich auf der Ruffarbe frei bin, sonst is natürlich rufen klar.
Also auch ein kleiner Trumpf wär a schlechtere Alternative als a Sau?

hihi a lustigs spui

jup

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ist wohl klar , dass ein Spieler eher ne Farbe frei ist als ein Nichspieler .
Der Spieler ist grundsätzlich immer mindenstens eine Farbe frei , sonst spielt er eigentlich nicht ..
Da es nur 3 Farben gibt und eine Farbe Rufsaufarbe ist sticht der Spieler zu 50 % dein Ass .

Deswegen kommt das sooft vor .
Im Übrigen verlierst als Nichtspieler eh 9 von 10 Spielen egal was du machst , also ist es eigentlich egal was du machst .

Trumpf spielen ist da nie sinnvoll. Sondern du mußt deinem Mitspieler zeigen, daß du die Ruffarbe frei bist. Also entweder eine Ass oder einen Spatzen raustun. Damit dein Freund evtl. einstechen kann und die Ruf suchen.Außerdem kommt es drauf an, was für eine Variante du spielst. Ob kurzen oder langen Schafkopf. Beim kurzen schauts eh wieder etwas anders aus. Beim langen gehen die Assen viel öfter.

Grundsätzlich solltest du erwähnen ob du an kurzen oder an langen spielst.
Das kann schon einen Unterschied ausmachen.

achso als Anfänger natürlich an langen, eins nacham andern :)

danke für eure tipps!

was heißt da als anfänger? glückskopf is ja eher einfacher weilst weniger karten hast...

cross, also ich ruf auch wenn ich alle 3 farben hab, wo isn da s problem?

aber in der situation kommtas natürlich auch drauf an, mit was du den zweiten stich gemacht hast, und was im 1 viel, aber allgemein kannste dich an grubi halten, und eine sau anspielen....

Variante 2: auf jeden Fall suchen
Variante 1: Frage ist, was in den ersten beiden Stichen gefallen ist
1a: 2 Trumpfstiche => Variante 2
1b: Ruf + 1 Trumpfstich: jetzt müsste man die Kartenverteilung kennen, um die richtige Entscheidung treffen zu können, da man diese aber nicht kennt, ist die Wahrscheinlichkeit, die optimale Karte auszuspielen eher gering. Ruffarbe nachspielen bietet den Spielern oft die Möglichkeit , billig Spatzen loszzuwerden. Eine der beiden Asse zu spielen, ist mit Sicherheit kein Fehler. Worst case dabei ist natürlich, wenns der Spieler zwar mithat, aber sein Mitspieler stechen kann. Geht sie durch und es fällt nicht die 10, dann König nach.
Trumpf spielen kann insbesondere dann Sinn machen, wenn der Spieler direkt hinter dir sitzt. Kommt er jetzt an den Stich, sitzt ihr beide hinten und habt damit die beste Ausgangsposition.

Vaiante 2, wenn du die ruf frei bist: auf jeden Fall eine As

So viel zum Thema nur mit Farbe frei spielen...
#95.741.611

Sandra lass dir von der Comic-Figur kein Schmarrn verzählen,
Als Anfänger erst mal den Langen eins nach dem andereen da hast du völlig recht.
Die Comic Figur kann seiner Meinung nach nur den Langen. Ich meine er kann net mal den Langen sonst würde er es auch um Geld spieln.
Dann wenn gut bist kannst dir den Kurzen aneignen.
Viel Glück dabei.
Auf die Comic Figur brauchst net hören klick Ihn an wie viel Spiele er gemacht hat und dann klickst mich an.
Dann weisst wer hier nur rumlabert und wer aus Erfahrung spricht.
Gruss und Gut Blatt

Erfahrung sammelt man auch in der WS , nicht jeder ist gewillt in der ZS zu spielen, was widerrum aber nicht heisst, das in der ZS nur Profis karteln.
Ich glaub auch nicht , das die Anzahl der gespielten Spiele entscheidend für Können ist.
Bin auch Anfängerin und lern grad den langen...

proggi, was soll das!
Null konstruktiver Inhalt und nur Stänkerei. Das kannst dir sparen.

da progi is einfach a arroganter wix**.....is hoid leider so.
do hilft nur ignorieren

OT
danke noch mal an martin, ich weiß zwar nicht was da steht, wills aber glaub ich auch gar net wissen :)
OT

Auf jeden Fall allen neuen noch viel Spaß, und lasst euch von aroganten Sauspielern nicht den Spaß verderben!

Man kann auch beim Schwimmen lernen bei Trockenübungen Erfahrungen sammeln :-))
Aber richtig schwimmen lernt man erst im Wasser!!
Gruss vom arroganten W.....
Was wohl das W zu bedeuten hat :-))

@narcoDW
"Schafkopf ist wie Sex-
entweder du brauchst an guten Partner,
oder a verdammt gute Hand."

Das steht in seinem Profil :-)
Langsam habe ich eine leise Ahnung was er mit dem Wort W.i.x......meinen könnte.

Frag mich nur wie er drauf kommt mich so was zu nennen, und was das mit meiner Aussage zu tun hat.

OT
@ Schof:
Ich kann dich beruhigen, dir entgeht nichts, wenn du die Beiträge ausgeblendet lässt. Ich bin sogar am Überlegen ob ich es auch machen sollte...
/OT

Meiomei man hier so mit ner Frage anrichten ko

Ist nicht deine Schuld. Das ist normal hier, dass nach spätestens dem dritten Post vom Thema abgewichen wird.