Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Freigabe für Gästebucheinträge selbst bestimmen

Also, manche kotzen sich über Gästebucheinträge öffentlich zum Leidwesen einiger Mitglieder aus, und benützen das nicht dafür, wofür es eigentlich da ist. Ich finde, man sollte eine Freischaltung einführen, dass man selber bestimmen kann, ob man einen Gästebuch annimmt, oder nicht.

Andere so zu brüskieren, das ist nicht in Ordnung.

Ich nenne mal zwei Beispiele, die mich selber betreffen:

Einmal wurde ich angeprangert, weil ich einfach während eines Solos verschwunden war, derweil riss meine Verbindung ab. Deshalb habe ich darauf nun extra in meiner Profilseite hingewiesen und der zweite Negativ-Eintrag war der heute, weil ich jemanden gestern nicht sofort für ein morgiges Schafkopf-Treffen zurückgerufen habe. Derweil muss mit den anderen beiden Spielern erst noch abgesprochen werden, wann und wo.

(???)

Also, da fehlen mir die Worte.

Ich hoffe, mein Vorschlag wird in die Tat umgesetzt.

Beste Grüße

der 1. war ich :-)
wofür ich mich auch schon entschuldigt habe, die situation war etwas.... seltsam...
kein grund gleich so sauer zu werden^^

du kannst die, die dich ärgern doch einfach löschen, oder?

Genau so ist es. Und man wird ja auch per eMail über einen neuen Eintrag informiert. Wenn der einem nicht gefällt, einfach gleich auf diesen kleinen Mülleimer klicken!

Dass man die löschen kann, weiß ich. Und ich bin oft den ganzen Tag unterwegs, oder schau ein paar Tage später hier rein, und inzwischen hat sich dann jeder gedacht, der so einen Eintrag gelesen hat: "Was ist das denn für ein Arsch?", obwohl keiner die wahren Hintergründe kennt. Bei den Lokalisten ist es ja auch anders.

Aber klar, ich besorg mir jetzt einfach mobiles Internet und schau alle 5 Minuten nach, ob ich eine Email bekommen habe, die auf mein Gästebuch hinweist.

@yepes: Ich bin ja gar nicht sauer. Ich möchte nur verhindern, dass Leute, die ihren Unmut immer gleich im Affekt loswerden möchten, zu solch seltsamen Mitteln greifen.

Ok, ich bin neu hier. Passiv seit Ende 2008 dabei und aktiv erst seit drei Wochen. Vielleicht ist das hier so usus, dass man das im Sauspiel.de so macht. Kann ja sein.

Ich selbst habe noch nie jemanden mit Fleiß einen derartigen Gästebucheintrag geschrieben und auf mich wirkt das etwas befremdlich, Sorry.

Für solche Fälle könnte man ja noch einen extra Link hier machen mit dem Titel:

"Teeren und Federn"

...und die Person da öffentlich vor den anderen zur Sau machen und bloßstellen, nü.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ist das jetz eigentlich so neu, dass hier Beleidigungen auf Sauspiel existieren , wenn man sich das Forum ansieht ?
Wem ganz langweilig ist kann seine Gästebucheinträge wohl auch der agnesium melden nehme ich mal an , solange es keine Einstellmöglichkeit gibt .
Bekommt die agnesium dann mal viel genug von den Meldungen wird sie vll. mal das Umdenken anfangen. xD

Andere Möglichkeit : Screenshots machen und Zivilklage in die Wege leiten , wie ich in anderen Threats lesen konnte *gg

Coole Idee, das mit der Zivilklage. Mein bester Freund ist Anwalt und ich bin sowieso rechtsschutzversichert. Dann mach ich das so.

habe bestimmt schon mehrer anwälte gehabt wie du kennst

@cross
Du meinst bestimmt die Haklerei beim Thread "Wie geht es dem Hund von Hexenblut?".
Dass man sich gegenseitig a so aufpuschn kann.
Schaut wieder mal ganz nach einen Fall für Rechtsanwalt Dr. Faust aus.

@ morgernsonne ich denke des passiert doch recht selten. wenn ich jemand sagen möcht das er ein "arsch" ist, dann gibts eine pn. aber mangels intelligenz kann ma des natürilch auch ins gästebuch schreiben

1. ist es glaub ich kein Problem wenn was falsch läuft (Verbindung ist weg) dass klar zu stellen.
2. Darf man im Internet nicht allzu zart besaitet sein, da geht schon mal was in falschen Hals.
3. Aber man kann ja reden und manchmal sind aus den größten Missverständnissen die besten Spielpartner geworden ..

Ich würd's lassen wie's ist

Also meine Gästebuch einträge sind meist nett :-))
Aber nur meist.
Gruss

progi, du nimmst des glaub i a gottseidank ned so tragisch, wenn mal so a gästebucheintrag nett vo so der ganz feinen art mit dabei is.
hast ja a mittlerweile a ganz a dicks fell.
und irgendwie möchst des ja sogar, dass ma dir ab und zu a bisserl a kontra schreibt.
sonst wars ja langweilig.
du bist a ned der typ, den a paar schräge töne aus der bahn werfen, gell.

stimmt.
Du hast ne gute menschenkenntniss

Welcher Hund von Hexenblut eigentlich? Gelöscht.

Und die Sache mit der Klage finde ich auch eine schlechte Idee? Wie lange will man sich denn eigentlich aufregen? Wie wäre es, wenn man den Beitrag aus dem Gästebuch löscht, den Spieler sperrt und ihm und seinen Kommentaren so aus dem Weg geht? Und wenns ganz schlimm kommt, können wir auch eingreifen.

Hier gibt es so viele Spieler, wenn man mit dem einen oder anderen nicht auskommt, finden sich doch so viele andere…

Hi Agnes wie gehts:-)
Was ist eigentlich mit der Katz von Hexenblut.
Ich finde das Vieh gehört auch gelöscht :-))))

Hallo! Och ganz gut, und selbst? Welche Katze? Tierlieb werde ich nimmer, oder?

Oh mir gehts super, habe meinen Besten Monat meiner Schafkopfkarriere :-)) Ist zwar noch nicht aus aber es zeichnet sich ein Rekord ab.
Führe die Ehrentribühne an in allen Kategorien die mir wichtig sind.
Und die bleeden Tier Freds sind weg.
Und wir können wieder über die schönste Nebensache der Welt reden.
""SCHAFKOPF"
Und mein Wenz Tout hat 120 Bewertungspunkte :-))
Was gibts schöneres?

progi, toller wenz, toller lenz!

@ Michael0815: Äääh, was willst Du? Verstehe Dich hier nicht ganz. Wie oft warst Du auf der Anklagebank, oder wieso hast Du so viele Anwälte gegen Dich gehabt?