Verbesserungsvorschläge: Wilde Klopfer

Jahn, 06. April 2010, um 11:53

Mich regt es dermaßen auf wenn ich einen Tisch eröffne und sofort wird 3-4 mal geklopft. Jch würde einführen das nur der erste und der Geber klopfen darf. Dann kann man beruhigt spielen ohne das manche Narren klopfen und somit ein ruhges Kartenspielen machen kann.

Eckelstone, 06. April 2010, um 11:57

du hast recht,
hatte gestern ein spiel alle haben geklopft obwohl sie nichts hatten, dann hat der eine einen Wenz gespielt der eine gibt planlos kontra und der andere re dann waren ca 3000 Punkte weg

DR650, 06. April 2010, um 11:58

Aprilscherz??? wenn ich als 2.Spieler dann 4 Bauern hab darf ich nicht klopfen, etwas ungerecht, oder?

Hexenmeister, 06. April 2010, um 12:39

öfter mal was neues

Harry23, 06. April 2010, um 12:51

Wir wär´s damit:
Im ersten Spiel darf nur der Erste und der Geber klopfen, im dritten Spiel nur der Zweite und der Vierte, im zweiten Spiel keiner, im vierten Spiel jeder, im fünften Spiel nur der Zweite, jedoch nur dann, wenn er keinen Ober hat, im sechsten Spiel.........blablabla

Mario19667, 06. April 2010, um 12:56
zuletzt bearbeitet am 06. April 2010, um 13:25

Der Harry ist in der Arbeit. Da hat er ab Mittags einfach nix zu tun ....

Dann kümmert er sich erfolgreich um das Forum

^^ Nix für ungut

Leimi, 06. April 2010, um 13:07

Klopfen abschaffen dann ist Ruhe und auch Ende mit dem dooooooofen Dauerthema

grubhoerndl, 06. April 2010, um 13:11

Hallo liebe Gemeinde....

Einige neu hier.... is doch immer wieder spannend über neues zu lesen..... aber Jahn, Du hast schon so viele Spiele, dass ich mir kaum vorstellen kann, dass Dir sowas noch nie untergekommen ist... mal a bissal in die Vergangenheit schauen...

Verwundert,
Euer Grubi

DerProgrammierer, 06. April 2010, um 13:16

Klopfen in der Wirtschaft abschaffen.
Das ist in der Lernphase gar net wichtig.
Es reicht wenn man in der ZS Klopfen kann.
Da wird komischerweise nicht Dauergeklopft inklusiv Kontra und RE. Eigenartig !!!

Mario19667, 06. April 2010, um 13:28

Vielleicht wäre es wirklich besser das Klopfen zu ersetzen und man kann dafür den Tarif frei wählen.

>> Aber dann nur im Vereinsheim.
>> Nur für Mitglieder
>> Dann spielt man halt 5 / 10 Euro. Egal.

Das Vereinsheim wäre dann auch wieder atraktiver.

Und in der ZS kanns ja so bleiben ...

DerProgrammierer, 06. April 2010, um 13:31
zuletzt bearbeitet am 06. April 2010, um 13:48

Zu was braucht man in der Lernphase einen Tarif.
VH und WS würde ich 1,2,3 und 5 Punkte Solo das wars.
Ohne Klopfen Kontra und RE.
Abschaffen von Ehrentribühnen und Statistiken.
Alles nur in der ZS möglich.
Richtig Schafkopfen lernt man nur um Geld.

DerSensenMann, 06. April 2010, um 13:43

cool Lerphase:-) aber mit Abschaffen von Ehrentribünen und Statistiken hat er vollkommen Recht

Mario19667, 06. April 2010, um 13:48
zuletzt bearbeitet am 06. April 2010, um 13:50

Also Progi, sei nicht so arogant!! Oder was soll man da sagen ...?

1. Wenn ich hier Geld bezahle, dann kann ich auch mit Klopfen und so spielen.
2. Auch im der WS spielen Leute die der Lernphase bereits entwachsen sind.
3. Schade dass DU zu konstruktiver Kritik immer noch nicht fähig bist.
4. Witzig ist, dass gerade Du die Statistik abschaffen willst, obwohl Du doch so sehr Sie in der ZS brauchst ...

Teilweise sind gute Punkte drunter, aber leider nicht alle ...

DerProgrammierer, 06. April 2010, um 13:49

Er hat meist Recht nur hört man das ungern.
Denn die Wahrheit ist oft hart.

Mario19667, 06. April 2010, um 13:51

Und genau da liegst du wirklich und vor allem immer falsch !!!

Tut mir Leid !!!

DerProgrammierer, 06. April 2010, um 13:52

Wenn meine Punkte umgesetzt werden ist das Problem gelöst.
Auch wenn es vielleicht einigen weh tut.
Meine Lösungen sind einfach Zielorientiert kurz knapp hart und ehrlich vorgetragen.
Wenn das bei dem ein oder anderen arrogant rüberkommt ist das ein Problem jedes einzelnen.

grubhoerndl, 06. April 2010, um 13:55

sind wir jetzt nicht a bissal vom thema abgekommen?

DerProgrammierer, 06. April 2010, um 13:55

Es geht hier nicht um die ZS sondern um die Einrichtungen die zum Erlernen von Schafkopf da sind.
Und da brauche ich keine Statistiken denn die werden immer verfälscht sein. Häufig sind da einfach Probierspiele dabei anschliessend wird einem der Punktestand 5x zurückgesetzt das ist doch lächerlich. Wie will man unter den Umständen die Spieler vergleichen.

DerProgrammierer, 06. April 2010, um 13:56

Das Thema ist wie bringe ich die Leute vom wilden und sinnfreien Klopfen weg siehe oben. Lösungen siehe unten.
Gruss

DerProgrammierer, 06. April 2010, um 14:00

Hier sind die wahren Schafkopfspieler zu sehen.
keine wilden Klopfer dabei :-))
http://www.sauspiel.de/ehrentribuene/echtgeld...

grubhoerndl, 06. April 2010, um 14:06

ist das hier nicht ein nebenkriegsschauplatz? die vernünftigen argumente sind doch ausgetauscht, niemand will den ernsthaft argumentierenden freunden der klopferei zuhören, also was solls.

tot, tot, tot, töter gehts nimmer

Hexenblut, 06. April 2010, um 14:23

am besten ist die ganzen Ehrentribühnen abschaffen, dann ist der Neid und das sinnlose "Wer bin ich und wer bist Du" hoffentlich vorbei.
Ich finde, jeder soll da spielen, wo er gerne mag und die anderen in Ruhe lassen.
Für mich sind die Dauerklopfer genauso bescheuert wie die "Möchegernderersteundderbestesein" von der zockerstube.

Tuuuuut, 06. April 2010, um 16:31

Der Beste bin sowieso I, mit oder ohne Tribühne
:-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Leimi, 06. April 2010, um 17:38

Der Beste vom Kindergarten bin i

Titanic, 06. April 2010, um 18:08

ich finde mal sollte 2x kolpfen können, auf die erste und dann auf die 2. Hand und bei uns gibt es nach ko und re noch bock und hirsch. Das währen dann 40960Punkte pro Sauspiel. dann das Konto auf 1.000.000 Punkte begrenzen und schon ist die ganze klopferei langweilig.

zur Übersichtzum Anfang der Seite