Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Gutgeschriebene Punkte

Hallo,

ich habe dieses Spiel gehabt.:

#92.780.505

Wenn ich das Ergebnis für die Punkte ausrechne komme ich auf 2560 je Mitspieler.
Ich hab aber 1880 bekommen, weiss jemand wie das gerechnet wird?

ganz klar, da hatte halt einer von euch Klopfern keine 2560 mehr. Dann wird die Gewinnsumme reduziert.
Dauerklopfen ist übrigens verboten.

kingofspieltisch, bei deim wenz-spui da host hoid a bissi pech und dusl gleichzeitig ghabt.
zuerst zum pech:
wenn ein mitspieler nimmer sovui pulver hat, dass er die auszahln kann, dann reduziert sich dei gewinn auf das restguthaben des spielers mit dem geringsten punktestand. weil ins minus derf ja jetzad koana mehr kemma, bei null is sense im klingelbeidl.
es is da wie bei der insolvenzmasse, wenn jemand pleite ganga is, da kriegst dann a nimmer alls, sondern nur noch an gewissen anteil.
aber seih froh, vo de normalen 7.680 punkte hast immerhin eh no stolze 5.640 punkte kassiert. des san dann ca. 73 % vom ganzen, für einen insolvenzfall eh no a ziemlich hohe quoten, des kriegst im realen leben normal ned.
und jetzad zum glück:
ausserdem hast eh schwein ghabt, dassd dein wenz ohne 3 mit kontra ned vergeigt hast.
also insgesamt gsehn war doch no alls recht positiv. für so an dusl sieg da kannst de kloane einbusse scho no ganz guad verkraften.
liaber gwunna als vergeigt!
und warum muass dei mitspieler eigentlich a no mitklopfa, wenn er eh scho a arme kirchenmaus is. sowas passiert hoid an so an reibertisch, da is oa ruach grösser als da ander. lauter gierkragen.

Danke erstmal,
ich versteh das aber irgendwie auch nicht. Eigentlich ist es ja auch wurst, es geht ja nur um den Spaß. Aber ich spiel doch nicht um echtes Geld, sondern nur um "Punkte".
Wie soll das gehen, dass man nur noch im plus sein kann? Das funktioniert doch beim Schafkopf nicht, dass alle im plus sind.

Kennidi: Ich fand den Wenz (auch ohne drei) nicht so schlecht. Weil ich alle vier Schweine hatte. Klar wenn einer alle Wenzen und eine Fahne gehabt hätte wär ich Schneider geblieben.
Das war aber ja zum Glück nicht so, warum der allerdings geschossen hat, wird mir ein Rätsel bleiben.

Gruß

>> Aber ich spiel doch nicht um echtes Geld, sondern nur
>> um "Punkte".

genau da liegt das Problem!
Hier spielen halt auch leute um Punkte, die sich um Echtgeld ned trauen oder ned dürfen (unter 18) oder es sich nicht leisten können (z.B. Hartz IV).
Diese möchten aber mit selbiger Ernsthaftigkeit spielen. Wenn dann der Rest meint "es geht ja NUR um Punkte", dann kann das einen schon aufregen. Wer um Punkte anders Spielt wie um echtes Geld, versteht den Sinn der Punkte nicht richtig.

kingofspieltisch, erstmal zu deim wenz.
einer deiner gegner hat zwei wenz ghabt.
des war glaub ich auch der, der gschossn hat.
und der hat für dich glücklicherweise zweimal herz mitghabt, so musst er ziemlich zum schluss auf dein herz zehner nochmal herz zugeben, vorher hat er ja auf dei herz sau auch scho mal herz zuwerfen müssen. des war eigentlich für dich des glück, dass genau dieser spieler mit de zwei wenz auch zweimal herz mitghabt hat.
aber is ja jetzad auch wurscht, a massl ghört ja bei sowas immer mit dazu.
die regelung, dass man jetzt nur noch mit pluspunkten spielen darf, is noch ziemlich neu, is erst diese woche eigführt wordn. vorher konnt ma ja endlos im minus sein. die neue regelung wurde eingeführt, um den dauerklopfern den garaus zu machen. grob gsagt konnt vorher einer auf eine million minus spieln und denn andern mitspielern dadurch mehrere hunderttausend pluspunkte beschern, wenn sowas vorher ausgmacht war. kannst im "blog" mal bisserl was genaueres drüber nachlesen (klickst dazu hier auf der seite einfach oben auf "blog"). is dann eh gleich im ersten artikel mit drin.
die neue regelung mit den nur noch pluspunkten funktioniert im übrigen folgendermassen:
um überhaupts spielfähig zu sein, musst jetzad mindestens noch 500 pluspunkte auf deinem konto haben. wenn nicht, dann kannst pro tag zweimal jeweils 3.000 punkte nachladen, bei unter 500 pluspunkten wirst dazu eh automatisch aufgefordert, sonst kimmts ned zum spielen.
aber wenn die punkte vo dem zweimal nachladen dann auch "verpulvert" sind, dann geht an dem tag gar nix mehr mit weiterspielen. dann musst warten bis die vögel wieder zwitschern, also bis zum nächsten tag, dann gehts wieder neu los mit jeweils zweimal 3.000 punkte pro tag aufladen.

dem zatho muss man voll recht geben, die punkte sind hier vergleichbar wie echtes geld.
1 punkt ist ein cent, 100 punkte sind ein euro.
und mit echtem geld schmeisst ja auch keiner so ummanand, wie hier manche mit de punkte.
deswegen soll man die punkte ruhig auch als echtes geld ansehen, damit ma dann auch bisserl diszipliniert spielt.

Nochmal Danke.
Sorry, so wollte ich das nicht schreiben mit "nur Punkte". Ich wollte damit nur sagen, dass ich es da nicht so schlimm gefunden habe, als wie wenn ich echtes Geld nicht bekommen hätte. Und das ist denk ich durchaus legitim.

Das find ich nicht schlecht, was du oben geschrieben hast, dass die leute diszipliniert spielen sollen. Manche spielen da wirklich "ein bisschen eigenartig"

Ok, sogesehen geb ich dir recht. Wenn man weniger Geld verdient, als man sich erarbeitet hat, ist das ärgerlicher, als mit Punkten, von denen man eh "nichts hat". Dann sind wir uns ja einig ;o)