Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: DEBIL?!?!

Im Ernst liebste Leute, sucht euch ein Leben und versauert nicht vor dem P.C. wo ihr mit virtuellen Menschen kommuniziert und euer Leben verschlaft.
Sucht euch echte Menschen und lasst nicht alle um euch herum sitzen nur um an diesem SAUspiel teilzunehmen. Die Menschen in eurem Leben würden sich freuen, wenn ihr die Stunden, die ihr in diesem Forum vergeudet, mit ihnen verbringen würdet.
Denkt mal drüber nach...
ES LANGWEILT KRASS.
ich hoffe ihr kommt zur Vernunft. Internetspiel ist eine SUCHT.

Endlich meldet sich mal ein evangelischer Geistlicher zu Wort, um uns auf den rechten Weg zu bringen!? Süß! Also ich nehm den linken....

Aber dass das Forum langweilt, das ist doch fast schon euphemistisch ausgedrückt!

Um Dich zu trösten: den meisten Menschen ist es eher recht, wenn die Angesprochenen sich im Forum vergeuden und nicht der Realität auf den Nerv gehen!

Möge der Saft mit Euch sein...

also,ich bin so froh das es sauspiel gibt.was soll ich sonst machen?fernseh gucken obwohl eh immer das gleiche kommt?oder fort gehn was ein haufen geld kostet? mit meiner frau kuscheln und das jeden tag?also überleg mal....hier kann ich voll abschalten----keinen stress mit der frau und mit den kindern-wennst dir hier nicht gefällt dann meld dich ab und geh aufs klo und hab deinen spass

Eine Hilferuf?
Sitzengelassen?
Deine Frau an Sauspiel verloren?
Es ist alles eine Frage des Geldes, dann rücken wir sie wieder raus...
Bis zu Deiner Antwort bin ich mal Leben suchen gehen.

i spui hier gern, hab scho vui nette leut kennenglernt und mit dene trifft man sich immer wieder um real a weng spass zu ham^^
merce sauspiel das di gibt:o))

na irngwia hoada scha recht ...

des dad i am herrn programmierer moi empfehln: SPUI LIABA IN ECHT SCHAFKOPFA !!!

mach ich jeden Tag in der mittagspause in der Arbeit mit echten kollegen :-))

des kann jeder behaupten. was ned online is, zählt ned!

Ist euch schon aufgefallen, das der Eröffner der Diskussion noch nicht ein Spiel hier gemacht hat ? ... Somit erübrigt sich doch jede Diskussion. Der spricht doch von etwas, von dem er - zumindest hier - keine Ahnung hat ;-).

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Naja, der Acc. da oben wird so ein ZweitAccount. von nem frustrierten Anfänger sein der dauernd nur am verlieren is...
Armer Bub

Und nebenbei :
Nicht das Internetspiel macht süchtig, sondern das Schafkopfen ; )

Ehrlich gesagt liegt ihr alle falsch. Ich bin weder ein evangelischer Geistiger, ein frustrierter Ehemann, noch ein blutiger Anfänger. Aber ich finde es ziemlich amüsant, dass gleich alle davon ausgehen, dass ich ein verrückter Mann bin.
Im Gegenteil, ich bin weiblich und bekomme meinen VATER dank dieses ach so "wunderbaren" Forums kaum noch zu sehen, geschweige denn hat er mal Zeit sich mit seiner Familie zu unterhalten. Dieser Scheiß hier hat so ziemlich das letzte Familienleben zerstört dass wir gemeinsam hatten. Aber die meisten hier scheinen sich ja ganz gerne von ihrer Familie und sozialem Umfeld abzuschotten.
Ich finde eure Antworten erschreckend..." soll ich den ganzenTag mit meiner frau kuscheln?" was zur Hölle sind hier denn für Menschen?? Es macht mich traurig zu wissen, dass es Leute nicht einmal interessiert wenn sie in der realen Welt vermisst werden. Aber wenn ihr versauern wollt bitte sehr.

nun ja, das is sicher eine schlimme situation - aber die solltest du mit dem betreffenden selbst klären.

internetsucht ist sicher ein ernstes problem. aber nicht jeder, der in seiner freizeit hier vergnüglichen unsinn postet oder kartenspielt, vernachlässigt deswegen arbeit, familie oder freunde. n fussballverein oder ein andres hobby kostet auch ned weniger zeit.

hmm des trifft aber auch nicht auf jeden zu. du kannst nicht einfach alle über einen kamm scheren...
wenn ich am tag eine stunde spiel zerstört des nicht gleich mein familienleben.....
und versauern tu ich gleich zweimal ned^^
ich hab ja auch noch andere hobbys....

beaaeae@ also ich kann dir da nicht zustimmen. Vielleicht solltet ihr eurem Vater mal eine Alternative geben.
Ich bin den ganzen Tag am PC um zu arbeiten. Zwischendurch mach ich halt ein Spielchen. Deswegen ist man doch nicht süchtig. Am Abend wird der PC abgeschaltet und ich widme mich meiner Familie.

Aber, wenn die Familie nur schweigend am Tisch sitzt oder evtl. auch alles kritisiert, was macht man dann. Man versucht sich alleine zu beschäftigten. Die einen gehen angeln, die anderen Fußballspielen und wiederum andere spielen Karten - mal am PC - mal real mit Freunden.

Aber Sucht - gibts auch ohne Schafkopfen. Wenn jemand Spieler ist - der geht in Casinos oder geht pokern, wobei die oft noch viel Geld verlieren. Hier kostet es wenigstens nichts (außer in der Zockerstube).

Ich gebe auch den guten Rat. Den Vater mal zu fragen, was er hier schön findet, mit ihm zu spielen. Vielleicht das Schafkopfen zu lernen und dann einen reale Spiele zu machen, dann ist die Familie wieder komplett. Aber nur murren und schimpfen, das bringt ihn bestimmt nicht vom PC weg.

Wenn ein Mensch seine Familie vernachlässigt dann liegt meist der Grund wo anders. Denke nicht das Sauspiel ein intaktes Familienleben zerstören kann das vorher keine Probleme hatte. Wenn sich hier aber Mensch entspannen und abschalten und die Seele baumeln lassen ist das ja Ihre Sache.
Bei mir ist das so dass ich vorittags arbeite, nachmitgags arbeite mich dann einihe Zeit meiner Familie widme. Wenn dann die Kids im Bett sind sitzen die meisten so wie so vor der Klotze. Wenn da nebenzu mein Lappi auf meinen Oberschenkeln liegt und ich nebenzu Zocke kommen leicht mal 3-4 Stunden am Tag zusammen. Sollte meine Gattin aber Lust verspüren sich mit mir beschäftigen zu wollen wird sie es immer schaffen mich vom Laptop wegzubekommen :-))
Ich glaube bei Euch stimmt was grundsätzliches nicht.
Gruss

Also ich finde es ein ernstes Thema und es gibt bestimmt auch bei Sauspiel Spieler, die ein ungesundes Spielverhalten haben und/oder spielsüchtig sind. Da hilft es sehr wohl, auch mal allgemein drüber zu reden, aber v.a. sollte dem Betroffenen geholfen werden. Ich bin auch gerne bereit, bei der Suche nach Hilfe zu helfen. Bitte über das Kontaktformular melden.

Aber, ich bin dagegen, hier ganz normale Spieler, die abends nach der Arbeit spielen, oder unsere Mütter, die spielen, während die Kids in der Schule sind, hier anzugreifen. Und wenn ich überlege, wie viele Freundschaften aber auch Liebschaften sich hier gefunden haben, dann muss ich sagen, trägt Sauspiel nicht zur Abschottung und Vereinzelung bei…

Liebschaften? Der nächste Gerüchtefred.
Kann man den auf [Wichtig] setzen?

Entstandene Liebschaften? Ich kenn sogar eine ; )
-
-
-
Wenn sich Menschen von einem entfernen würde ich erstmal das Problem bei mir selbst suchen und die Schuld nicht auf ein Internetportal schieben...

eigentlich schade um jedes wort! der mann is nicht ausgelastet! viel zu viel wirbel um nichts!
bou du tust mir echt leid, das du dir um sowas gedanken machst!

baeaeae,
erklär uns lieber erst mal, warum du dich hier per spielfigur als mann ausgibst, wenn du eine frau bist.
willst wohl bloss die leute hier verarschen!

Ich stimme Agnes zu.

Is wohl ne Mischung aus Spielsucht und MAIDS (Mobile and Internet Dependency Syndrom), bekannte Krankheiten aus der Psychiatrie.
Aber: Nicht jeder (und das sind SEHR VIELE), der Alkohol konsumiert ist abhängig/krank.
Deswegen bitte keine Verallgemeinerung. Schließlich hängt vieles am sozialen Umfeld des Menschen bzw. am Setting und der Disposition des Betroffenen ab.

Ich glaube, die überragende Mehrheit der Sauspieler haben ihr Spielverhalten unter Kontrolle, so dass sie ihr Leben nicht vernachlässigen - sondern ergänzen.

In dem Fall von baeaeae kann ich nur vorschlagen,
einen Arzt - im besten Fall einen Psychiater, der sich mit der Behandlung von (modernen) Süchten/Abhängigkeitserkrankungen befasst) - zu
konsultieren und sich zusammen helfen lassen. Notfalls eine Familientherapie beim Psychologen/Psychotherapeut.

In diesem Sinne