Tratsch: Live spielen im Wirtshaus

Ex-Sauspieler #3291, 18. September 2007, um 17:41

Servus beinand!

Ich hör jetzt immer öfter, dass die Wirte in München es nicht gerne sehen, dass man bei ihnen Schafe köpft und man schließlich rauskomplimentiert wird. Deshalb würde mich interessieren, in welchen (netten) Wirtshäusern es z'Minga überhaupt noch geht bzw. üblich is. Vielleicht entsteht hier ja eine nette Liste.

Fellini, 18. September 2007, um 18:03
zuletzt bearbeitet am 18. September 2007, um 18:03

Max Emanuel Brauerei (Adalbertstr.33) und Atzinger (Schellingstr.9)

surf, 18. September 2007, um 21:51

p1 wenn man den eignen tisch mietet

DrFoo, 18. September 2007, um 22:11

mach ich jeden samstag ;))) wer will kann kommen, wodka und champagner geht alles auf die nurdug hab ich gehört ;))

Nurdug, 18. September 2007, um 23:19

das kann ich nicht bestätigen
boah, jannik, das gibt rache ;))

Ex-Sauspieler #3291, 19. September 2007, um 11:07

@ Fellini: Dankesehr! Im Atzinger waren wir dann auch letztens... gibt's noch mehr?

OT: Danke dem trollenden Wellenreiter für den guten Tipp mit dem Stüberl... dachte, der wär schon weg...

Breznsalzer, 20. September 2007, um 12:12

Also ich weiss, dass man hier Schafkopfen darf:
+ Clemensburg in der Clemensstrasse (Schwabing-West)
+ Burg Pilgersheim in der Pilgersheimer Strasse (Unter-Giesing)
+ Steinheil in der Steiheilstrasse (Maxvorstadt)

Anscheinend in den Kneipen, wo Strassenname = Teil vom Kneipenname? ;-)
Vielleicht dann ja auch im Klenze 17 ;-)

Ex-Sauspieler #3291, 20. September 2007, um 16:12

haha, im Steinheil sehe ich meine Karten vor lauter Schnitzel nicht...

Breznsalzer, 20. September 2007, um 18:21
zuletzt bearbeitet am 23. September 2007, um 11:37

Stimmt. Und an Platz bekommst Du auch nur selten ;-)

PonySebb, 23. September 2007, um 03:50
zuletzt bearbeitet am 23. September 2007, um 03:52

Falls es das noch gibt, aber vor Jahren hab ich mal im Oly-Bierstüberl gekopft....Ansonsten sind wir im Sommer immer in diversen Biergärten unterwegs; In Milbertshofen im Blücher darf man auch kopfen. A poor Gscheide Wirt gibts scho nu....

baumbua, 13. November 2007, um 14:13

schatzi obermenzing, verdistraß gegenüber vom tengelmann, hinterm pfisterbäcker

agnes, 13. November 2007, um 14:42

Das “Stolz von der Au” in der Senflestr.9. Da hat auch scho a kleines Turnier stattgefunden. Und wenn ihr Glück hab, hat der Wirt sogar no a Sauspiel-Blatt für euch…

Breznsalzer, 07. Januar 2008, um 12:10

*hochschieb*

Trachtenmadl, 07. Januar 2008, um 12:13

Die Stolz hat leider dicht gemacht! *wieder streicht von der liste*

agnes, 07. Januar 2008, um 13:30

Der Auer (der Wirt), hat gesagt, dass es eine ganz nette Kollegin von ihm übernehmen wird, die sich freuen würde, wenn die Sauspieler sich bei ihr treffen würden!

Trachtenmadl, 07. Januar 2008, um 13:34

achso. das is natürlich gut zu wissen! Danke agnes

Gaudibursch, 07. Januar 2008, um 13:51

so von mir ein paar Vorschläge :
- Alter Wirt, Forstenried (Essen gut, aber teuer)
- Alter Wirt, Thalkirchen (Essen super, immer wieder Aktionen, Schnitzeltag..)
- Gasthof Butz, Dornach b. Riem (Essen gut, Wirt spielt mit, wenn vierter Mann fehlt, oder beim biesl`n ist, oft 2-3 Tische mit Kartlern)
- zum Storcheneck, Sendling (Hausmannskost gut)
- corso Stubn, Solln und Schützenstuben, Solln (kenn ich beide nicht selber, soll aber sehr nett und urig sein)
- Antonius Tenne, Harras (nur im Notfall, fiese Absturz Lokation)

Breznsalzer, 07. Januar 2008, um 14:16

Am besten mach ma 'ne Liste, die jeder immer wieder einkopiert und um seinen Eintrag erweitert, dann muss ned jeder immer alles zusammensuchen...
Also momentan haben wir:

+ Max Emanuel Brauerei (Adalbertstr.33)
+ Atzinger (Schellingstr.9)
+ Clemensburg (Clemensstrasse, Schwabing-West) - Schafkopfer gern gesehen, meist 1-2 Runden da
+ Burg Pilgersheim (Pilgersheimer Strasse, Unter-Giesing)
+ Steinheil (Steiheilstrasse, Maxvorstadt) - allerdings meist sehr voll und es werden nur 2 Tische reserviert pro Abend. Riesenschnitzel is Pflicht!
+ Oly-Bierstüberl (im Olympiadorf) - billig, eher für Studenten
+ Blücher (Milbertshofen)
+ Schatzi (Verdistraße, Obermenzing)
+ Stolz von der Au" (Senflestr.9) - auch mit neuer Pächterin 2008
+ Alter Wirt (Forstenried) - Essen gut, aber teuer
+ Alter Wirt (Thalkirchen) - Essen super, immer wieder Aktionen, Schnitzeltag..
+ Gasthof Butz (Dornach b. Riem) - Essen gut, Wirt spielt mit, wenn vierter Mann fehlt, oder beim biesl`n ist, oft 2-3 Tische mit Kartlern
+ zum Storcheneck (Sendling) - Hausmannskost gut
+ corso Stubn und Schützenstuben (beide Solln) - kenn ich beide nicht selber, soll aber sehr nett und urig sein)
+ Antonius Tenne (Harras) - nur im Notfall, fiese Absturz Lokation

Bettler, 07. Januar 2008, um 15:16

oh-manns Wohnzimmer - Abstürzlokation, Nahrung ausschließlich flüssig, spielen nur mit Zeichensprache, da Musik knapp über Zimmerlautstärke

Feldwebel, 07. Januar 2008, um 20:48

Schlage vor wir treffen uns am Samstag 18:30 im Oh-Manns Wohnzimmer.
SURF und Bettler bringen a Flaschen Billigfussel mit und i werd die Resteln vom MC abstauben.

Gaudibursch, 08. Januar 2008, um 09:07

+ Max Emanuel Brauerei (Adalbertstr.33)
+ Atzinger (Schellingstr.9)
+ Clemensburg (Clemensstrasse, Schwabing-West) - Schafkopfer gern gesehen, meist 1-2 Runden da
+ Burg Pilgersheim (Pilgersheimer Strasse, Unter-Giesing)
+ Steinheil (Steiheilstrasse, Maxvorstadt) - allerdings meist sehr voll und es werden nur 2 Tische reserviert pro Abend. Riesenschnitzel is Pflicht!
+ Oly-Bierstüberl (im Olympiadorf) - billig, eher für Studenten
+ Blücher (Milbertshofen)
+ Schatzi (Verdistraße, Obermenzing)
+ Stolz von der Au" (Senflestr.9) - auch mit neuer Pächterin 2008
+ Alter Wirt (Forstenried) - Essen gut, aber teuer
+ Alter Wirt (Thalkirchen) - Essen super, immer wieder Aktionen, Schnitzeltag..
+ Gasthof Butz (Dornach b. Riem) - Essen gut, Wirt spielt mit, wenn vierter Mann fehlt, oder beim biesl`n ist, oft 2-3 Tische mit Kartlern
+ zum Storcheneck (Sendling) - Hausmannskost gut
+ corso Stubn und Schützenstuben (beide Solln) - kenn ich beide nicht selber, soll aber sehr nett und urig sein)
+ Antonius Tenne (Harras) - nur im Notfall, fiese Absturz Lokation
+ Fürstenegger, Fürstenriederstr. (nur nach vorheriger Absprache und Tischreservierung)
+ Huiras, Fürstenriederstr./Laim

Trachtenmadl, 08. Januar 2008, um 14:22

I hob mir grad mitn Spektael in verbindung gesetzt und sie haben gesagt das Schafkopfer immer herzlich willkommen bei ihnen sind. Man solle nur anrufen und sie über Details aufklären wie Datum, Leute und wann.

Bert, 08. Januar 2008, um 17:52

Die Südstadt ist auch nett, aber eher für Freunde von Britpop und alternativer Musik. Auf meine Frage an den Wirt, ob Schafkopfen erlaubt sei, kam die Antwort: "Suchts noch an Viertn?"

Breznsalzer, 08. Januar 2008, um 17:55

+ Max Emanuel Brauerei (Adalbertstr.33)
+ Atzinger (Schellingstr.9)
+ Clemensburg (Clemensstrasse, Schwabing-West) - Schafkopfer gern gesehen, meist 1-2 Runden da
+ Burg Pilgersheim (Pilgersheimer Strasse, Unter-Giesing)
+ Steinheil (Steiheilstrasse, Maxvorstadt) - allerdings meist sehr voll und es werden nur 2 Tische reserviert pro Abend. Riesenschnitzel is Pflicht!
+ Oly-Bierstüberl (im Olympiadorf) - billig, eher für Studenten
+ Blücher (Milbertshofen)
+ Schatzi (Verdistraße, Obermenzing)
+ Stolz von der Au" (Senflestr.9) - auch mit neuer Pächterin 2008
+ Alter Wirt (Forstenried) - Essen gut, aber teuer
+ Alter Wirt (Thalkirchen) - Essen super, immer wieder Aktionen, Schnitzeltag..
+ Gasthof Butz (Dornach b. Riem) - Essen gut, Wirt spielt mit, wenn vierter Mann fehlt, oder beim biesl`n ist, oft 2-3 Tische mit Kartlern
+ zum Storcheneck (Sendling) - Hausmannskost gut
+ corso Stubn und Schützenstuben (beide Solln) - kenn ich beide nicht selber, soll aber sehr nett und urig sein)
+ Antonius Tenne (Harras) - nur im Notfall, fiese Absturz Lokation
+ Fürstenegger, Fürstenriederstr. (nur nach vorheriger Absprache und Tischreservierung)
+ Huiras, Fürstenriederstr./Laim
+ Spektakel - a bayrisches Wirtshaus (Pfeuferstraße 32, Sendling beim Harras) - "Schafkopfspieler sind bei uns herzlich willkommen" - www.spektakel-muenchen.de

Helmut, 14. November 2016, um 19:07

.

zur Übersichtzum Anfang der Seite