Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Sauspiel auf welche Sau?

Wenn I a Sauspiel hab mit 4 Trümpf und an 9er und an 10er in der Farb. Auf welche Sau spiel I dann, oder is des wurscht. Hätt etz gsagt auf die 9er Sau, weil dann kann i mit dem 10er evtl no schmiern? Danke

hm...du hast nur 6 karten, also beim langen würd ich sagen du spielst auf die farb in der du schmiern kannst, da du davon ausgehst das die rufsau läuft, und du so deine schmier heimbekommst!

Kenn mich ja beim Kurzen net aus, aber aus rein logischen Gründen würd ich mit dem 10er spielen, weil da hat dein Partner sicher die Sau. Wenn du mit dem 9er spielst, hast ja keine Ahnung, wer die Sau zu deinem Zehner hat, folglich is der ja zu 50% wech, sofern du net vorher zum schmieren kommst...aber vll gelten beim Kurzen ja da andere Maßstäbe?!

also normalerweise nimmt man in so einem fall, die sau wo i den 10er hab!
i mach des scho imma so, nach den inoffiziellen regeln hald, sauspiel mit der einfach höchsten,
des heißt, wenn du z.B. 3 trumpf, gras 10 kö hast und den schelln 9er, dann spiel mit der schellnsau!
weil schelln einfach ist, logo!
hast du 4trumpf eichl kö und gras10 dann spiel mit der grassau!
hier in sauspiel kannst du aber frei wählen mit welcher sau du spielen willst!

hoffe geholfen zu haben!

beim kurzen, also beim sechser, is eigentlich völlig wurscht. weil ja die ruf sau genauso wie jeder andere auch meistens zamghaut wird. es sind ja nur vier karten vo jeder farb da, bei vier spielern müsst also jeder spieler genau eine davon haben. beim 6er kannst es also oft auswürfeln, ausser es ist ziemlich sicher abzusehen, dass sie, je nach deine trümpf halt, wahrscheinlich durchgehn wird die sau. dann spielst besser mitm zehner, weil dann beim evtl. saustich vo der andern farb ned soviel punkte für den gegner bleiben und der dann eher schneider wird. kommt hier also entscheidender auf die trümpf mit an als beim langen.
mit welcher rufkarte nun man also spielt, muss ma von spiel zu spiel entscheiden. bei gewagten spielen is der neuner besser, weil die ruf ja meistens sofort gesucht und auch zamghaut wird. dann hast halt immer noch die chance, dassd mit dem zehner mehra punkte heimträgst, wenn dei freund die dazu passendes sau hat und die durchgeht oder du den zehner sonst irgendwie "heimschmiern" kannst. generell kann ma also beim 6er keiner variante den vorzug geben.
beim langen is klar, da spielt ma mitm 10er, weil da "überlebt" die sau meistens, wenn sie gsucht wird.

alles klar, hat mir scho geholfen. danke