Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: betteln

manche denken hier wirklich dass bestimmte leute hier betteln wolln,aber das ist nicht so-----mein guter freund DerProgrammierer und ich sind der meinung das die alle die eine bestimmte zahl von spiele machen in der zockerstubn ein kleines geschenk erhalten-z.b weinachnachten---das hat nichts mit betteln zu tun ,sondern mit einer kleinen geste der chefen des sauspiels-----die leute die um punkte spieln bitte ich darum kein kommentar abzugeben,da die eh nicht betroffen sind---bei den zockerstubnspieler verdient ihr das meiste----agnesium,,,,falls ich euch mit der angeblichen bettelei nerve bitte schreib mich an,geb sofort antwort drauf...........gruss an mein freund DerProgrammierer wir sehen uns bald.gute nacht an alle zockerspieler

Da ich nur ein armseliger "Punktespieler" bin, verzichte ich in aller Demut auf einen Kommentar zu obigem Beitrag.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und auf diesem Wege den Machern von Saupiel.de meinen Respekt und meine Hochachtung bezeugen.
Es ist schön mitanzusehen wie junge Leute mit einer guten Idee und rechtschaffener Arbeit Erfolg haben.
Was ihr hier aufgezogen habt ist wirklich aller Ehren wert.

Wo viel Lob ist, heißt es, darf etwas Kritik nicht fehlen. Ein Moderator fürs Forum würde Sauspiel gut zu Gesichte stehen. Meines Wissens gibt es kein Forum im Netz mit einer vergleichbaren potenziellen Anzahl von Usern, das ohne entsprechende Moderation auskommt.

Weiterhin viel Glück und Erfolg,
mit freundlichem Gruß über die Spree
Euer Unfried

Morgen zusammen,

ich kann mich dem Beitrag von Unfried nur anschließen, die Überschreitung der 100.000 Mitspielerzahl und die Umstellung zur neuen Version hat wohl dazu geführt, dass die Aufmerksamkeit auf's Forum gestiegen ist.

Demzufolge sind natürlich sowohl nützliche wie unnütze Beiträge im Forum, bzw. die Einhaltung der Forumsregeln sollte einfach überwacht werden.

Ansonsten finde ich Eure Seite echt Klasse und freue mich schon auf's nächste Realtreffen.

Schönes Wochenende,
Mario

Dem schliess i mi a an scheenste seiten überhaupt, des einzige was stört san de vuin bettler aus da zs^^

scheena tog...

huhu ich darf hier schreiben, weil ich ja auch manchmal in der Zockerstube bin.

Trotzdem denke ich, daß solche Aufmerksamkeiten von den Betreibern, sprich vom Lieferanten, kommen soll. Man macht das ja auch nicht im wirklichen Leben, daß man zu seinem Metzger, Bäcker oder Supermarkt geht und fragt, was gibts denn zusätzlich für meine Einkäufe.

Außerdem gibts ja schon die Bonuse.

Ich glaube, die Admins sollten ihre Kraft auf weitere schöne Einfälle in der Sauspiel Plattform verwenden.

Übrigens, wenn mich jemand anbettelt, dann geb ich bestimmt nichts. Ausgenommen sind nur wirklich arme und verzweifelte Leute.

bei jedem spiel um geld, egal ob am roulette-tisch, in der poker-runde oder am spielautomat bekomme ich meinen gewinn (oder auch nicht) und keine zusätzlichen prämien.
ich denke das muß man stets den betreibern entscheiden lassen, ob es für 10 döner einen umsonst gibt oder nicht.
anfragen ist da sicherlich erlaubt doch würde ich soetwas unter vier augen machen und nicht öffentlich.....
wer dieses forum kennt weiss auch warum:-)))

Also ihr habts irgendwie wohl überlesen, was die Agnes zu den "Geschenken" geschrieben hat.
Daher will ich euch helfen (auch mittels Copy / Paste):

"...man braucht auch dafür jemand, der das betreut und sich regelmäßig darum kümmert. Dann haben wir nicht immer alles vorrätig und so weiter und so fort. Und so wird aus einer scheinbar kleinen Sache gleich ein großer Aufwand." (Zitat — agnesium, 13. November 2009, um 12:19 )

ich darf hier auch schreiben, ich hab nämlich auch 871 echtgeldspiele;-)

"Ein Geschenk (von (ein-)schenken, also dem Bewirten eines Gastes) ist die freiwillige Übertragung des Eigentums an einer Sache oder an einem Recht an einen anderen, ohne eine Gegenleistung zu verlangen. Im übertragenen Sinne kann man auch jemandem seine Aufmerksamkeit, sein Vertrauen oder seine Liebe schenken."
(wikipedia)

...ihr wisst schon, was "freiwillig" bedeutet?

als vielspieler zahlt ihr viel tribut. ihr bekommt auch viel leistung.

die sauspiel-chefin hat übrigens durchaus ein gespür für "kleine gesten" - am letzten sauspieltreffen bekam ich irgendwann in der nacht um 4 zwei sauspielkartenpackerl. darüber habe ich mich sehr gefreut.
ich hatte ihr und dem sauspiel-team vorher mal einen, wie ich finde und wohl auch sie fand, sehr interessanten katalog über die entwicklung von verschiedenen kartenbildern und die geschichte des spielkartendrucks geliehen. dachte mir, das intressiert das team sicher.

ich habe ihr diesen katalog nicht geliehen, WEIL ich kartenpäckchen geschenkt bekommen haben wollte.

sie hat mir, davon bin ich fest überzeugt, diese karten auch nicht geschenkt, WEIL ich ihr den katalog geliehen habe.

beides war freiwillig, beides war eine Aufmerksamkeit zwischen Menschen, die sich gerne mögen. Auch wenn wir uns ned wirklich kennen und keine großartig engen freunde sind oder uns auch nur oft sehen oder so.

ich hätte natürlich auch sagen können: "agnes, ich hab euch doch den katalog geliehen, mir ham a schnapserl auf mein deckel getrunken, lass doch mal a packerl karten rüberwachsen, was meinst?"
ich hätts wohl auch bekommen. aber das konnte ich so nicht machen.

wenn ich mich nämlich ohne spiegel rasiere, schneide ich mich, und wenn ich mich mit spiegel rasiere, will ich das gerne tun, ohne dass ich vor scham weinen muss, wenn ich mir in die augen schau...

Klasse Beitrag, baumbua!!! Ohne wenn und aber!

Mal sehen, ob er auch von allen verstanden wird...

Hexenblut schrieb:
"Ich glaube, die Admins sollten ihre Kraft auf weitere schöne Einfälle in der Sauspiel Plattform verwenden."

Man könnte auch sagen:

Lieber Bettel statt betteln

harry, man darf die hoffnung ned aufgeben;-)

Ich dacht ja zuerst i muss da wieder jemand auf die Forumssuche bezgl. Bettel hinweisen, aber nein, es kam besser!

Dange Baumbua für deinen Eintrag! du hast meine vollste Zustimmung.

hilfe???????????????????????, game over---

Treeworker, RÄSPÄKT

Perlen vor die Säue. Leider.

Respekt baumbua, super Beitrag!!
Scheinbar auch von allen verstanden worden....