Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: mein letzter Eintrag

Hi, da mich ja nun einige Leute hier über die Jahre hinweg kennengelernt haben wollte ich noch an alle die mich kennen nen schönen gruss schreiben denn ich werde mich hier komplett abmelden da ich unendlich enttäuscht bin... warum? na ja evtl sollte ich da ein bißchen weiter ausholen .... ich war von Anfang an dabei d.h. als es noch keine Zockerstube noch kein Vereinsheim geschweige denn Farbwenz oder Geier gab damals war einfach noch alles familiärer man kannte ja fast jeden Spieler, es gab ja auch nur die Wirtschaft und man konnte schnell Freundschaften schließen. Dies ist ja heute kaum bis gar nicht mehr möglich was ich sehr schade finde. Solche Sachen wie Dauerklopfen oder zusammen spielen waren damals genauso ein Fremdwort wie Hass gegenüber den anderen Spielern das ist ja nun heute leider an der Tagesordnung.

Meiner Meinung nach kam der große Bruch als alles auseinander gerissen wurde d.h. das Vereinsheim (wobei das noch nicht das große Problem war) und die Zockerstubn entstand. Nun wird man ja nur noch ausgenommen und betrogen. Die ganze Gemütlichkeit ist dahin und ehrlich gesagt macht s mir nun schon seit längerer Zeit überhaupt keinen Spass mehr wobei es da nicht am Spiel selber liegt ich könnte denn ganzen Tag und auch noch die Nacht spielen jedoch nicht mehr hier.

Das Problem ist halt einfach wenn Geld im Spiel ist und dann noch die Profitgier dazu kommt geht s halt meistens bergab. Also lange rede kurzer Sinn

Servus macht s guad
SCHMOIZBAUA

Hallo,

es stimmt mich sehr nachdenklich was du schreibst. Du hast in vielen Dingen absolut recht. Auch ich bin einer der Sauspieler die von Anfang an mit dabei waren. Ich habe auch Tag und Nacht gerne durchgezockt, und virtuell echt nette Menschen kennengelernt. Leider ist es aber nun mal so, dass mit der Masse auch das allgemeine Niveau in gewissermaßen nachlässt.
Kommerz bestimmt nun mal die Welt, und es ist doch nur allzu verständlich das Agnes, MK und etc. Geld verdienen wollen und müssen. Leider kann man nicht alle Spieler unter einen Hut bringen bzw. alle gleichermaßen zufriedenstellen. Ich persönlich habe mein Spiel um schätzungsweise 90 % runtergefahren. Es stimmt mich schon traurig wenn Spieler wie du, mit dem man tolle Stunden verlebt hat, gänzlich sich hier verabschieden. Das sollte auch die Macher nachdenklich stimmen und mal überlegen ob sie nicht konsequenter Beleidigungen etc. ahnen. Ich wünsch dir auf alle Fälle alles Gute und viel Spass beim Kartln.

Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

Wenn das ganze "Neue" ein Problem für dich ist, dann spiel halt mit deinen alten Freunden hier in der Wirtschaft am Freundestisch und gut is.

Was kümmert dich der Rest?

Klopfer interessieren mich zum Beispiel nur in dem Sinn, dass es mittlerweile ein Hobby ist diversen Freunden Klopfer auf den Hals zu hetzen bzw. die versuchen mir Klopfer aufzuschwatzen. Einfach mal im Tratsch behaupten der oder die klopft gern *ggg*. Schon wimmelts vor Freundschaftsangeboten. Dann lachen wir drüber wer wieder am meisten Angebote ablehnen musste und fertig.

Wenn ich mal an so nem Tisch lande, dann petz ich rotzfrech und das Spiel wird annulliert und die Spieler von den Admins gesperrt bzw. genullt.

Und wenn ich in der Wirschaft spiel ist mir eigentlich schnurz ob jemand mit nem anderen zusammenspielt. Meistens kenne ich eh 1-2 am Tisch und da kanns dann eh net vorkommen.

Man muss nicht in der Zockerstube spielen, wenn man Angst vor Betrügereien hat und man muss net mit fremden Usern spielen, wenn man das nicht will und schon jede Menge Freunde hat wie du. Und Klopfer... pfff... tragen zur ERheiterung bei.

Beileidigt werde ich vielleicht einmal im Monat, also quasi nie und wenn, dann isses mir vollkommen egel, das kann man doch nicht ernst nehmen. Jetzt mal ehrlich, das bringt mich höchstens zum schmunzeln.

Das Niveau hat dank Leuten wie dir nachgelassen, langquaider. Mich würde nur interessieren wie du dein Spiel um 90 % herunterfahren konntest. Dauerklopfen und bescheissen hat für mich nichts mehr mit schafkopfen zu tun. Aber in einem Punkt hast du recht: die Admins sollten wirklich konsequenter gegen die Klopfer vorgehen.

Schmoizbaua, dass du ausgenommen und betrogen wirst, liegt wohl daran, dass du mit den falschen Leuten spielst. Deswegen zu pauschalisieren, dass alle Betrüger sind, finde ich unfair gegenüber den ehrlichen Spielern. Es gibt viele nette Leute mit denen man vernünftig spielen kann, aber wenn man immer nach ein paar Spielen den Tisch verlässt, kann man dies auch unmöglich selbst herausfinden.

@eschdi: da das ganz auseinander gerissen wurde ist es halt teilweise ein muss das man auch mal in der Zockerstube spielt wenn man mit einigen "alten" Spielern wieder mal spielen will...

@sylvana: bitte nicht falsch verstehen ich habe hier nicht s pauschalisiert so wie du schreibst und ich würde nie die fairen spielern mit den unfairen vergleichen aber das große Problem ist das man ja auch nicht immer mit den gleichen spielen will und so auch mal auf unfaire Spieler trifft und das ist eben in den letzten Jahren sehr krass geworden

Schmoizbaua, ich muß dir in einigen Sachen schon recht geben. Als nur die Wirtschaft da war, da konntest dich an den Tisch ransetzen, ohne nachdenken zu müssen, was du eigentlich für eine Variante spielen willst. Das ist jetzt leider nicht mehr so. Auf der anderen Seite, sind dadurch natürlich auch viele andere Spieler auf ihre Kosten gekommen und spielen wirklich das was ihnen Spass macht.

Aber nun mal zu deiner Person. Ich spiele ja gerne mit dir, aber was du halt von Anfang an auch hattest, wenn du mal nicht gewinnst, dann weg vom Tisch, so schnell kann man gar nicht schauen.
Das ist etwas wo mich etwas stört, denn man muß halt auch mal verlieren können. Auch ich geh mal von einem Tisch, wenn ich eine Stunde lang nur Mist erhalte oder nur verliere, aber dann höre ich ganz auf für den Tag.

Also überlege dir mal, ob nicht das auch ein Grund ist, warum da keine Freundschaften mehr aufkommen. Sei mir deshalb nicht böse, aber ich bin halt einfach offen und ehrlich.

Was natürlich nicht nur für dich gilt, sondern auch für andere fleissige Geld-, Punkte oder Spielgeldsammler. Jeder will die meisten haben und da gehen sie über Leichen.

Schafkopfen soll keinen Spass machen, sondern nur noch mir Platz 1 bringen - so sind leider einige gesteuert.

Da liest man nach ner Ewigkeit wieder das Forum und was findet man , nen neuen Heulthreat.
Ach herrlich so in Selbstmitleid versinkende Menschen , da freuen sich die Psychologen über zusätzliche Aufträge :-)
Wie es wohl im Reelen um den steht , wenn er sich wegen virtuellen Zeug schon seelisch mit seinem Nick veraschiedet ? *gg*

schmoizbauer, probiers halt mal selbst mit Dauerklopfen! Das macht echt spass, du findest viele neue Freunde (Klopferfreundestisch) und dir kann eh nix mehr passieren, wenn sie dir den Account löschen ists ja auch egal, wennst eh gehen willst!

Sorry, aber wie gesagt: Jeden Cent in diese Mitgliedschaft zu investieren ist rausgeworfen. 80 % sind nicht einmal der deutschen Rechtschreibung mächtig und 90 % der Mitglieder können nur als geistig unterbemittelt bewertet werden. So, nun sperrt mich wieder einmal!

Ich versuchs erst gar nicht mit einer Antwort in ganzen Sätzen, sondern 2 Zitate sollen für mich sprechen:

1. "Suchergebnis für ´unterbemittelt´ im gesamten Text:
0 Treffer in Duden - Deutsches Universalwörterbuch."

2. "Jeden Cent in diese Mitgliedschaft zu investieren ist rausgeworfen. "

Soviel dazu.
Achja, schade Schmoizbaua. Aber wenns keinen Spaß mehr macht, soll man aufhören. Egal aus welchem Grund.
Eschdi ist nicht nur ein Duselbauer hoch zehn, sondern auch ein gescheites Bürschchen, Recht hat er. Nebenbei, ich habe andere Erfahrungen gemacht. Es kommen immer wieder nette, angenehme Leute auf Sauspiel dazu und das Grüßen in der Wirtschaft ist gefühlt auch besser geworden.
Naja, pfiate Schmoizbaua!

Da mag ich mich gerne anschließen! Nur eins noch, Schmoizbaua: wie soll denn das hier drinnen je besser werden, wenn die Vorreiter von Geschmack, Stil und Würde alle den Schwanz einziehen?

Ich würde Dich vermissen...

@Ute
Wir in Bayern nennen das "dem Dreck a Watschn gebn"
Mit liebem Dank für den heiter beschwingten Eintrag
Da Muina

Ich würde alle Punktespieler ohne Mitgliedschaft nicht mitspieln lassen.
Sozusagen Pflichtmitgliedschaft für Forumlaberer und Punkteklopfer.
Allen Echtgeldspielern würde ich die Mitgliedschaft kostenlos dazugeben.
Vor allem den Top 10 Spielern.
Ich finde dieses Sauspiel wie es ist toll und hoffe das es noch lange so bleibt. Und jeden Cent den ich an Sauspiel abdrucke zwischen 150€ und 200€ im Monat ist es Wert.
Nur die Mitgliedschaft sollte noch mit drin sein, na ja eine Übergangslösung habe ich ja mit der Inhaberin schon festgelegt :-))
Gruss und Lob von Eurem größten Fan

Ute wir wollten uns doch mal in der Zockerstube treffen:-))
Aber du warst nicht da.