Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Zeitfenster fürs Doppeln (Klopfen)

Hallo,
ich hätte gerne ein besseres Zeitfenster fürs Doppeln (oder Klopfen, wenn ihr das so nennen wollt). Da ich im Ausland wohne und entweder über das Uni- oder Wohnheim-Netz nur eine langsame indirekte Verbindung bekomme kommt mein Doppeln manchmal zu spät oder ich doppele ungewollt als Dritter.

Frühers fand ich das das "Klopfen (als 1.)" auch wirklich gemeint hat "Klopfen, aber nur wenn ned mittlerweile jemand geklopft hat". Das ist anscheinend heute nicht mehr so. Es mag für Leute mit schneller Anbindung kein Unterschied sein, für mich ist das schon spürbar.

Beim Real-Schafkopf kann ich halt Doppeln bis ich selber die zweite Hand aufnehme, und genau damit warten bis alle Anderen das gemacht haben. Hier bekomme ich sie halt einfach in die Hand gedrückt.

Realistisch wäre es wenn man die zweite Hand erst mal verdeckt bekommt und dann darauf klicken muss um die Karten zu sehen. Solang man das ned macht kann man noch doppeln. Man sollte dann auch sehn wer von den anderen Spielern die zweite Hand aufgehoben hat. Da das den Spielfluss ein wenig verzögert, wäre eine Option (für die Beta-Version) fürs automatische Aufheben der zweiten Hand sinnvoll. Dann kann es jeder selber entscheiden wie er es machen möchte.

Mir is scho klar, dass das nicht alle betrifft und es noch wichtigere Sachen zum (um-)programmieren gibt. Aber ich meld's halt mal.

Ich hab jetzt zwar kein wirkliches Problem damit, aber ich weiß was du meinst.

Ab und an spiele ich übers Mobilfunknetz, da kommt es auch hin und wieder mal vor, dass kurze Unterbrechungen dazu führen, dass ich den dritten Leger raushau, obwohl ich gedacht hab "wenn keiner legt, dann trau ich mich mit am schlechten Leger als Vorletzter doch mal..."

Beim realen Schafkopf wird bei uns der Reihe nach gelegt, da kann man warten bis derjenige an früherer Position seine Karten angesehen hat. (Man kann natürlich auch schneller legen, was aber den Vorteil nimmt...

Ich bin grundsätzlich beim Legen, beim Kontra und auch beim Re für ein "Ja/Nein-Fenster", denn dann hat man genügend Zeit zum Überlegen. Das Argument "Zeitverzögerung" sehe ich da nicht wirklich ein, denn Schafkopf ist in meinen Augen kein Geschwindigkeitsspiel. Mit anständigen Mitspielern hält sich die zusätzliche Verzögerung auch in Grenzen. Und die "Nebenbei-Chatter und E-Bay-Gucker" verzögern das Spiel während den Stichen auch... Da machts keinen Unterschied, ob automatisch nicht gelegt wird oder bewusst...

jan,

nur ne frage, heißt dass dann dass ihr beim realen schafkopf dieses eintönige 'ich lege nicht' habt?

Oder gibts einen knopf mit nem kuckuck?

Nö, beim Realen wartest halt, bis dei Vordermann sei Karten angschaut hat (oder du wartest halt a mal net, dann weiß halt z.B. der an 2, dass er "schlechter" legen kann, weil hinter ihm die Spieler ihre Karten scho angschaut ham und es net so teuer werden kann)

Natürlich kannst als Vorletzer auch vorlegen, dafür überlegt sich der Spieler an 2 vielleicht, auf an Wenz doch net mitzulegen...

Im Prinzip legt jeder wie er will, wenn dann aber 3 Leut erst legen würden, wenn die andern net glegt ham, gibts halt die Reihenfolge doch...

Jan,

war ja auch mehr als spaß gedacht, wobei das mit dem kuckuck scho mal was nettes wär. ;)

Bei uns hat jeder so a "Hotelrezeptionsklingel" vor sich, damit er net ständig "Weiter" sagen muss...

WEnnst a Solo hast, hat sich wildes draufschlagen als Erkennungszeichen durchgesetzt. Wenn anner recht langsam schaut, na haut der Nachber scho mal auf dem Langsamen sei Glocke...

Bei ebay günstig bekommen:
http://cgi.ebay.de/Tisch-Klingel-Rezeption-Schreibtisch-Glocke-neu-OVP_W0QQitemZ290321497520QQcmdZViewItemQQptZLH_DefaultDomain_77?hash=item4398827db0&_trksid=p3286.c0.m14

wie im richtigen leben... ;)

hilfreich wäre auch eine Option Automatisch klopfen. Das erleichtert Dauerklopfern das Spiel über langsame Verbindungen

hilfreich wäre auch eine Option Spassbeitraege aus dem Forum auszublenden. Dann waere zwar 97.2% des Forums weg, aber ...

na wärs ja langweilig hier...

janth ich lache über deinen Spruch nebenbei ebay gugger und chaten :-)))))
Da hast mich erwischt :-))

Genau das stoert auch gewalltig.
Liebe Sauspiel-Admins, koennt ihr nicht noch einen vollautomatischen Ebay-Blocker ins Sauspiel Flashprogramm einprogrammieren? DerProgrammierer hilft euch dabei bestimmt.

Um diesen Fred mal um einen ernsthaften Beitrag zu bereichern: Ich fände es nicht gut. Der Spielfluss würde m.E. schon arg drunter leiden, wenn die Hin-und-Her-Überleger (da magst Du vielleicht nicht dazugehören, Martin, aber es gibt hier schon einige) schon bei den ersten 4 Karten eine Entscheidungsmöglichkeit haben. Wie die letzte REAL-Runde in da Mui bewiesen hat, kann sich so mancher, ich will hier keine Namen nennen, daher nenne ich den hypothetischen Spieler einfach mal knuo, auch nach einer gefühlten Ewigkeit nicht durchringen, ein Spiel anzusagen oder Weiter zu sagen. Die zeitliche Begrenzung finde ich daher angemessen.

Done, ich hatte eine zeitliche Begrenzung!

Um 11:00h musste ich heim fahren, und das hab ich dann auch geschafft, wenn auch mit 30 min verspätung.

Öffentliche anprangerungen hier im forum... tztz

kuno lies mal gscheid!
Done sprach vom hypothetischen (warscheinlich meinte er imaginären) Spieler Knuo, dens auf Sauspiel.de nicht gibt. Rückschlüsse auf tatsächlich real existierende Spieler sind als hoch spekulativ!
Und eine Anprangerung ist somit sicher nicht gegeben!

warscheinlich, Muina, warscheinlich...

schizophrenie! des kenn ich....

ah der Meister des schizophrenie ist auch da.

Lieber Martin, jetzt hast Du leider Recht und der Fred geht über den Jordan. Nur noch müll und Dein Problem bleibt ungelöst und unkommentiert.

Vorteil aber: >> Es beilbt ganz vorne! *gg*

Ich bin übrigens Deiner Meinung. Legen sollte nur der Reihe nach sein. Wir spielen das ähnlich.

Sers ...

is ja gut mario,
dann eben auch meine meinung:
privat legt bei uns jeder wann er möchte, kann aber auch warten was die vor ihm machen.
die möglichkeit an z.B. 3 als erster zu legen kann aber auch psychologisch gut sein....das ist doch gerade das schöne bei diesem spiel, das man ein wenig verwirren kann, täuschen und taxieren.
für mich macht gerade das den reiz, da gehört durcheinander legen dazu!

Richtig, da gehört ja das offensive Nichtlegen auch dazu: als vorletzter 4 Achter aufd erste Hand, gleich den Leger gezückt um damit zu signalisieren: "Wenn von Euch keiner legt, dann leg ich..." und dann den Leger wieder eingeparkt, wenn jeder sei zweite Hand hat.

...funktioniert aber nur in seltenen Fällen, oder? Wenn mans zu häufig macht, ist den MItspielern klar, dass du GARANTIERT nicht legen willst...

Wenn du wirklich legen möchtest, dann hoffst du doch oft auf nen vorherigen Leger und wirst dich hüten, deine guten Karten zu verraten. ;-)

Ok, so mittelmäßige Herz Ober und Herz Unter Legungen oder auf nen Wenz als dritter mach ich schon von den Vorlegern abhängig...