Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Umsteckfunktion

Servus mitanander,

manchmal wärs nicht schlecht, wenn ma die Karten umstecken könnt, genauso wie im Wirtshaus. Auf an Wenz oder anderes....
Wär manchmal echt a Erleichterung!
Vielleicht gehts ja dem einen oder anderen ähnlich?

Liebe Grüße

Jessy

hääääääääää? Aber der Computer steckt doch die Karten auf das jeweilige spiel zusammen, oder????????? Also wenn i an Wenz spui dann steckt er es mir a so zamm.
oder meinst du bevor man es ansagt um einfach mal zu sehen wie es aussehen würde????

also i wes ja net wie ihr live spielt, aba live lass i die karten meist wie i se ausgeteilt bekomm, sons weiß der gegner ja gleich was mei höchster trumpf is...

Hier is aber net live. ;-)

Ich steck live zwar a weng um, aber nie gleich und auch net die Farben alle zam, damit mer halt net glei sieht, wenn i ganz links anzieh und den Blauen derwisch, dass da noch anner drüber kann. ;-)

Ich find ja eh, dass sichs hier a bisserl leichter als live spielt, weil mer net so durch labern und trinken so abglenkt is wie live...

Servus miteinander,

also grundsätzlich ist das Umstecken beim live spielen genau aus dem Grund sinnvoll, wie ihn der janth beschrieben hat.

Da die anderen nicht sehen können, welche Karte Du "ziehst", entfällt diese taktische Steck-Taktik!

Viele Grüße,
Florian

...ich glaub, die Diskussion geht in ne "falsche" Richtung.

Wenn ich die Jessy richtig verstanden habe, möchte sie vor der Spielansage "mal gucken, wie ein Geier oder Wenz aussehen würde".

Fortgeschrittene Spieler tun sich sicherlich leicht, das gesteckte Herz Solo sich als Wenz vorzustellen, ein Anfänger vielleicht nicht so.

Gruß
Jan

Ich glaub Jessy meinte die Karten vor der spielansage umstecken zu lassen.

Wenn sie z. b. einen wenz spielen möchte.

Erfordert eben wieder eine zusatzfunktion die programmiert werden müsste.

Ich persönlich halte ja ned viel davon, einen wenz oder geier ohne vier sollte man auch ohne umsteckerei erkennen können. ;)

Tante edith meinte: im büro brauch man ab und zu ne stund um einen beitrag fertig zu schreiben...

ich verstehe Jessy schon, manchmal wäre es wirklich hilfreich, vorallem wenn man keine 4 Ober oder Unter hat oder wenn man von jedem etwas hat und doch nichts genaues, wäre es schon hilfreich, besonders für nicht so geübte Online-Spieler.

Aber das würde dann das ganze wieder verzögern und es ist halt langweilig, immer auf andere zu warten, die zu lange überlegen.

...schlimmer sind doch die ebay-Gucker und chatter oder die TV-Glotzer, die nicht merken dass sie dran sind... da wären hier und da mal 5 Sekunden mehr überlegen kein Problem...

Außerdem: Es könnte ja sein, dass so ein Umsteck-Knopf die Überlegungszeit sogar verkürzen könnte, weil der Wenz einfacher erkennbar ist oder man auf den ersten Blick sieht, dass der nicht geht?

Ich persönlich bin aber glücklich mit "so wie es is".

Wär doch noch besser einen Knopf der einen die für das Blatt Ideale Variante vorschlägt

@drosendorfer: dann kannst auch gleich die computer alleine spielen lassen...
wo bleibt da noch der reiz und der spaß?

Ich hab halt gmeint, wenn i an wenz spiel, steckt er ja sowieso um, warum kann i mir des net mal davor anschauen?
Manchmal is scho a heilloses Durcheinander in die Karten, da tu i mir scho hart, an Wenz zu erkennen! :-))

@ Jessy:

Einerseits Verstehe ich Dein Anliegen (besonders für Anfänger).

> Aber wenn ich sehe, dass Du bereits über 50.000 Spiele hier runter hasst, dann kann ich es nicht ganz Nachvollziehen.

> Oder spielst Du nebenbei noch Poker und Wii? Oder doch TV??

Es ist bestimmt ein großer Programieraufwand wenn sich die Karten entsprechend der Vorauswahl (auf dem Wählbottom) sofort ändern und wieder zurück. Glaube dass ist dann doch eher auf eine zweitranigen Prioliste.

Schöne Woche, Mario

Mario, so groß ist der Programmieraufwand nun auch wieder nicht.

Nicht desto trotz ist es eine zusatzfunktion die erst a mal erstellt und getestet werden muss.

Und das gejammere 'ich wollt ja nur umstellen, ned gleich spielen' möcht ich mir ned anhöhren, wenn sich der ein oder andere verklickt.

(Die konkurenz bei sk**st***.de kennt ja bereits dieses feature beim reizassistenten)

Kuno bei dir ist es doch Piepegal was du spielst, kommt ja eh nie was gescheites dabei raus. Nur wenn du einen potenten Mitspieler rufst, gelingt dir ein gutes Spiel.