Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Fehlerberichte: Firmennetzwerk

Hallo,
ich bekomme keine direkte Verbindung mehr und bin deshalb so langsam dass ich kaum mehr spielen kann. Wer kann helfen? Danke.
geigi

Dein Admin

Der hat es probiert und kann es nicht

Hallo geigi, wir können da leider nix machen, es ist nicht mehr als ein Notbehelf, damit in den Büros überhaupt etwas geht :(

:(

Klingt ein wenig verwirrt, unsere Agnes! Ob das an dem bevorstehenden Besuch aus Bayern liegt? ;-) Ocer aber sie hat einfach nur das kleine Wörtchen "als" vergessen!

-agnes meint, damit in den Büro was geht, also gearbeitet wird, so wie es sich gehört, geht es einfach im Netzwerk nicht. Gell Agnes du stehst auf seiten der Arbeitgeber

Schafkopfen is gut für´s merken und schult die Fingerfertigkeit! Demnach tu ich meinem Chef was Gutes damit, denn dadurch bin ich viel leistungsfähiger!!! Ich betone: leistungsFÄHIGER, nicht leistungswilliger!!!

Vielleicht wirst du mit steigender Spielpraxis auch fähiger, leistungswilliger zu sein? :-)

Das schließe ich mal eher aus! Denn der Aufwand muss schon in einem gesunden Verhältnis zum Ertrag (Gehalt) stehen, finde ich...!

Danke Harry, jetzt hab ich das als rein. Ich stehe ja eher nicht auf der Seite vom Arbeitgeber, wenn wir einen Notbehelf einrichten, oder? Ohne den würde ja gar nix gehen aber der zustände Entwickler sagt, verbessern lässt sich das nimmer

geht ned, gibts ned!

Gebt mir das nötige Geld
Die richtigen Leute
und eine Standleitung zur Regierung von Trinidat und Tobago
und es klappt in wenigen Stunden.

Da geb ich der Agnes lieber ein "ig" und bedanke mich ganz ganz herzlich für die Unfreundlichkeit gegenüber Arbeitgebern! Das macht mein Büroleben wesentlich angenehmer!

Heute biste wieder so streberhaft.

Gibs zu. Du hast an den Keksen genascht, Harry.

Nööö, gar net!

als ICH kenn da eine lösung:

schlage deinem Systemadministrator einfach vor, das Netzwerk zu kicken, und dich direkt an den Router zu setzten. dann dürfte es Problemlos funktionieren :)

(Bidde keine Dangesrede, ich helfe doch gern!)