Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Verbesserungsvorschläge: Anreize schaffen

Hi Ihrs,

arbeite in der Online Branche und hätte da ein paar Ideen.

- Erstens wieso spielt Ihr nicht Sachpreise für die Besten Schafkopfer des Monats aus (oder die drei Besten)? Besten Wenzspieler etc...oder gebt denen wiederum Boni, welche Sie über die Anzahl der Spiele zugeteilt bekommen?
- Wie wäre es mit einem Bonus für geworbene Spieler? Entweder lifetime an deren Umsätzen prozentual beteiligt oder eben einen Bonus zum Verspielen, welcher sich nach deren Einzahlungen richtet.
- Organisieren von Offline Schafkopf Turnieren und Wildcard Turnieren für dieses oder jenes Offline Turnier

Sidn nru ein paar Gedanken, aber bestimmt keine schlechten :-)

Gruß Dinoloewe

Dinoloewe,

deine Ideen sind bereits größtenteils umgesetzt.

Offline-Turniere gibts schon, z. B. jedes Jahr zwei mal das Turnier im Laab.
Sauspielrunden gibts bereits in den wichtigsten Orten der Republik, Augsburg, München, Nürnberg, Berlin, Feuerbach, an der Isen, Bayerischer Wald, etc.

Bonus: Ich, wie auch die meisten Gummi-Euro-Spieler, bin bereits beteiligt an den Echt-Geld-Gewinnen vom Progi.

Die besten Spieler des Monats erhalten Sachpreise, z. B. Hundgrugga, für die lustigsten Wenze. Das Bild kannst über unserem Tisch sehn, dieses hat den gleichen Seltenheitswert wie seine Spiele.

Dieses sind nur ein paar der Antworten die ich dir geben konnte, bestimmt nicht die schlechtesten. ;)

...hmm... Sauspiel wächst und wächst, wöchentlich mehrere Hundert neue Spieler,
"aktive" Realsauspieler-Runden (von Spielern organisiert) gibts mittlerweile in vielen Städten,
dort lassen sich auch die Macher von hier mal blicken und bringen die beliebten Sachpreise mit,
Boni beim Echtgeldspiel für die eigene Einzahlung gibts auch schon...

Ich denke, die "Werbeaktionen" sind eher zweitrangig nötig, zumindest aus Organisatorensicht... Es gibt doch keine echten Alternativen zu hier, so dass ein Schafkopfer, der online (um Echtgeld) zocken möchte, irgendwann hier landen MUSS. ;-)

Gruß
Jan

Hallo dinoloewe,

es gibt gute und eher wenige gute Anreize. Beispiel für einen schlechten Anreiz lieferte die britische Regierung in "British India" mit dem Kobra-Effekt: Ziel war es, durch Prämien an die Fänger die Anzahl der Kobras zu verringern. Ergebnis war, dass immense Kosten für die Regierung entstanden, weil zahlreiche Inder anfingen, Kobras zu züchten, um die Prämie zu kassieren...und somit gab es viel mehr Kobras als vorher...

Fazit:
Also wenn jemand Sauspiel gut findet und es weiterempfiehlt, weil er mit seinen Freunden hier spielen will, dann ist genau DAS der Anreiz. Darüber hinaus Anreize zu schaffen in From von "Sachpreisen" für geworbene Spieler führt eher zum Kobra-Effekt wie z.B. Fake-Accounts, um möglichst viele Spieler zu werben. Oder ich lege eben 37 Accounts für meine Verwandtschaft an, von denen eh keiner spielt...

Es geht uns also definitiv nicht darum, Sauspiel künstlich "aufzublasen", auch wenn viele andere Unternehmen der Online-Branche sowas machen.

Zu den Turnieren: siehe obige Kommentare!

Viele Grüße,
Florian

das mit dem bonus-system würde nur für neue echtgeld-spieler funktionieren (zwecks fake-accounts, wie flodder schon sagte).
aber wie wäre es denn zum beispiel damit: wenn sich ein neuer echtgeld-spieler anmeldet und einen werber angibt, bekommt der werber genau wie der spieler je 1000. spiele 5 euro (zb für die ersten 3000 spiele des neuen).
alles nur imaginäre zahlen, die natürlich nach belieben geändert werden können ;-)
aber die grundidee finde ich gar nicht schlecht, wird zum beispiel auch auf vielen pokerseiten ähnlich umgesetzt (natürlich da auch nur bei echtgeld-accounts und entsprechenden einzahlungen).

Dann würde man ja mit nem Zweitaccount den doppelten Bonus kassieren wenn man erstmal mit dem spielt...

Ob des so sinnvoll ist ;-)

...wenn man bei der Registrierung z.B. seine Personalausweisnummer angeben müsste, dann könnte die Zweitaccountproblematik eingedämmt werden. Ist halt die Frage, wie viel man als Spieler von sich preisgeben möchte und wie viel hier verlangt werden soll.

Beim Online-Poker funktionieren Zweitaccounts auch nur bedingt. Da wird auch überprüft und kontrolliert, sobalds Auffälligkeiten gibt, klappt das auch nicht mehr...

Als Echtgeldspieler mußt dich ausziehen, dann bekommst einen Chip eingesetzt und du kannst nur "einmal".................dich anmelden.

Bitte Hexenblut, so gehts in unserer Zockerstubn jetzt auch wieder nicht zu. Nicht dass Du mir die Spieler verschreckst :)

sorry Agnesium, das war ein Scherz, aber ich glaube, daß ich meinen Personalausweis kopieren und faxen mußte. Oder zumindest die Nummer von meinem Personalausweis.
Ich glaub aber, daß den Scherz auch ein jeder verstanden hat.

soweit ich mich erinnere, muss man adresse und kontodaten hinterlegen. da kann man doch sowieso keinen 2.-account anlegen, oder?
falls das doch irgendwie geht, ist die personalausweis-nummer keine schlechte idee (wenn dieses bonus-system eingeführt werden sollte), wobei ich jans argument auch gut verstehen kann.

Meine Daten könnt Ihr haben! Der Verfassungsschutz und das BKA ham sie auch, also ist´s eh scho wurscht! ;-)

Also ich hab mehrere Kontonummer und Adressen fallen mir bestimmt auch noch paar ein, also dürften mehrere Accounts kein Problem sein.

Das sicherest ist doch immer nach das Post-ID-Verfahren oder wie das heißt.

Du bekommst nen Freischaltcode oder was auch immer per Post zugeschickt und des bekommst dort nur, nachdem der nette Beamte da deinen Ausweis kontrolliert hat.

Weil ne Personalausweisnummer kann ich mir mit diversen Tools in ner Millisekunde erstellen.

Post-ID würde mich erstmal wieder abschrecken, weils nen zusätzlichen Aufwand und investierte Zeit bedeuten würde.

Ich hab seit kurzem T-Entertain. Da gibts für verschiedene Angebote (nicht nur die Nackerten!) ;-) nen speziellen Erwachsenencode, den ich mir besorgen wollte. Nachdem ich im www dann angefangen hab den zu ordern und es mit Post-ID gelaufen wäre, hab ich erstmal abgebrochen. d.h. ich müsste wieder mal auf die Post laufen und mich anstellen... Sooo wichtig wars mir dann auch nicht. Also kein Erwachsenenangebot für mich... :-)

Gruß
Jan

Ich hab auch schon mal auf einer anderen Plattform ein Foto von mir mit dem Ausweis machen müssen und dann geschickt. Kann man über die Cam machen. Dazu bekam ich vorher von dem Portal eine Nummer, die ich dazu schreiben mußte.

Dere,
Ich les hier nur, dass sich Menschen Gedanken über die technische Umsetzung machen.
Das ist hier aber nicht das Problem, sondern, dass diese Plattform keine Konkurrenz hat und somit keinen Anreiz Spieler an sich zu binden.

Pokerplattformen haben starken Konkurrenzkampf deshalb bieten Sie Profispielern bis zu 40% Rakeback (Gebührenrückerstattung) an.
d.h. wenn der Spieler für die Plattform 2000 Euro erspielt hat bekommt er 800 Euro zurück als dankeschön und Anreiz noch mehr zu spielen.

Dagegen erscheint der 5 Euro bei 1000 Spielen lächerlich bei dem Tarif 50 /200 ist das nicht einmal ein verlorenes Spiel.

Risiko für die Betreiber Seite würde nicht entstehen, wie oben befürchtet. Man kann das Bonussystem genau so umsetzen, wie beim Pokern:

Speichert ab wieviel Geld ein Spieler an die Plattform zahlt (das geschieht ja nur bei gewonnenem Geld bei mir ca. 50 Euro pro 1000 Spiele) und zahlt ihm dann meinetwegen 30% davon zurück als Bonus einmal im Monat.

Aber wie schon gesagt momentan hat diese Plattform das (leider) nicht nötig, da sie ohne Konkurrenz ist

spacekiller, du musst aber dabei bedenken, dass eine pokerhand meist schneller gespielt wird als ein spiel beim schafkopf, folglich auch mehr spiele in kürzerer zeit (und damit auch mehr rake) zusammenkommen.

davon abgesehen haben zumindest die großen pokerseiten mehrere millionen spieler - hier sinds vielleicht (geschätzt) 5000, die wirklich regelmäßig in der zockerstubn spielen.

PS: wer zählt, wie oft "*spiel*" in meinem post vorkommt, bekommt einen lolli.

Spacekiller ich glaube viele haben immer noch nicht verstanden, warum wir hier sind. Wir wollen weder Geld verdienen noch Geld verlieren. Wir spielen hier, weil wir Spass haben wollen. Dabei unserem Hobby dem Schafkopfspielen nachgehen. Das geht hier eben ohne Stress ohne daß man aus dem Haus gehen muß zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Das Wort Geld spielt hier für viele keine Rolle. Die Admins werden schon wissen, wie sie ihr Geld bekommen und das sollen sie auch. Aber Poker mit Schafkopf vergleichen ist wie Elefant und Maus.
Zumindest für viele hier.

@MT
6!
wann lieferst?

@ all
I find die Disskussion a bisserl doof.
Die Betreiber werden scho wissen, wann sie Anreize schaffen und wann eben ned.

Kann es sein, dass die Anreize nur für einige wenige interessant sind? Die meisten Spielen hier wirklich nur um Gummieuros und gaaanz viele sind bestimmt nicht mal zahlendes Mitglied.

Würde mal schätzen, dass Verhältnis bei
>> 65% = kostenlose Mitgliedschaft
>> 35% = Zahlende Mitgliedschaft ist
>> 20% = Zockerstube ist.
Wobei sich die Zockerstube aufteilt in 5% Mitglieder und 15% Nichtmitglieder.

Deshalb glaube ich dass wenig Sinn macht, mit Gebührenrückerstattung oder so. Wer hier spielt gibt den Admins das Geld gerne.

Hab ich gut geschätzt MK? Schöne Woche, Mario

abgesehen davon gibts echtgeldschafkopf auf ner andern website schon auch - ich find jetz den link nimmer, war von der agnes(ium), und de is immerhin admin. kannst ja mal suchen. aber offensichtlich isses trotzdem ned die riesenkonkurrenz.

@Mario
Agnesium hat vor nem Jahr oder so mal geschrieben das es -bezogen auf die gesamte Mitgliederanzahl- noch nicht mal 1,5% zahlende Mitglieder sind.

denke ich auch eher das der Luke da recht haben wird, im Forum sin zwar 80% zahlende, aber die meißten gucken hier eh nich rein, sondern spielen nur...

Ach Agnes..ich freu mich jetzt schon auf die Beschwerdefreds, ("Die neue Tapete is hässlich")10* das selbe Thema, un das an einem Tag...Ich erinnerm ich noch gut an die letzte optische aktualiesierung...

Da kann ich dann mal wieder so richtig herrlich auf die Forumssuche hinweisen!

Dieser Eintrag wurde entfernt.

moggerla! (is fräggisch für junges Kalb, liebevoll)

so a cleverle wie du! kann gar net versagen

ein Camälion is ja farblos im Spiegel deiner Selbstdarstellung.

ich mog di!