Tratsch: Woher kommt ihr denn alle?

ValenciaCF, 24. August 2022, um 16:42

Hat zwar nicht direkt mit Schafkopf zu tun. Aber trotzdem mal gefragt
Ich bin aus Döbra in Oberfranken

hallertau1, 24. August 2022, um 16:45

Hallertau, bei Mainburg

Soolbrunzer, 24. August 2022, um 17:45

Langendorf, Saaletal, Unterfranken

astro, 24. August 2022, um 17:46

Bei mir stehts im Profil.
Sool, grad no so vorm Bretterzaun
😂

Soolbrunzer, 24. August 2022, um 17:48

Spalter! 😜

hallertau1, 24. August 2022, um 18:05

Hopfazupfer? Wie die HolledauerOder nur so nebenbei dort dahoam

Donkey_king, 24. August 2022, um 19:29

Wolfratshausen, Oberbayern

astro, 24. August 2022, um 19:34

Halli, bin selber keiner. Aber als junger Bub bei den Bauern beim Hopfen zupfen geholfen. Wird aber immer weniger bei uns

Bellaria, 24. August 2022, um 22:48

Mei Mama hat auch noch in der Au Hopfen zupfen gholfen .... mei .... aba jetzt machens des doch mit Maschinen ....

hallertau1, 24. August 2022, um 23:33
zuletzt bearbeitet am 24. August 2022, um 23:34

In meiner Jugend hab ich auch an der Zupfmaschine gearbeitet.
Und jetzt zurück zum Thema.

tych, 24. August 2022, um 23:40

die hallertau ist das größte hopfenanbaugebiet in deutschland, es gibt es aber noch weitere, aber deutlich kleinere anbaugebiete in spalt, bitburg, elbe / saale-gebiet, tettnang / ravensburg-gebiet.
in den usa wird aber mehr hopfen angebaut. führend ist dort der bundesstaat washington; in der fläche wird dort sogar etwas mehr anbaugebiet als in der hallertau

das familienunternehmen BarthHaas in nürnberg ist aber seit jahrzehnten weltmarktführer bei der vermarktung von hopfen aus deutschland.
on topic: ich lebe und arbeite über 13 jahren nahe hamburg, bzw. im "wahren norden", so als gebürtiger niederbayer. es gefällt mir dort saugut! ❤️

zur Übersichtzum Anfang der Seite