Tratsch: Erzählte ma koan Schmarrn: Normal is des Ned!

Duddnkraxn, 03. Juli 2022, um 16:05

Bin vielleicht nicht der beste Spieler hier, schon klar. Aber innerhalb von ca. 2 Tagen 20.000 Punkte Minus zu machen gibt's einfach nicht im wirklichen Leben! Unverlierbare Solos verlier ich mit Schneider oder stech gar nicht! Macht dann irgendwann auch keinen Spaß mehr....

astro, 03. Juli 2022, um 16:18

Spielnummerm einstellen bitte

gasso, 03. Juli 2022, um 16:19

Du hast wohl den Kopf nur bei den BH Trägerinnen.😄

Duddnkraxn, 03. Juli 2022, um 16:29

Duddnkraxn, 03. Juli 2022, um 16:30

Duddnkraxn, 03. Juli 2022, um 16:33

Auch schön:#1.229.919.026

hansolo_forever, 03. Juli 2022, um 16:40

Wemma in am 'unverlierbaren Solo' ned amoi sticht, muss allerdings irgendwo was falsch laufen - fragt si bloß, wo? ^^

astro, 03. Juli 2022, um 16:44
zuletzt bearbeitet am 03. Juli 2022, um 16:45

Ähm han, gstochn hat er überall.
aber er spielt scheinbar überwiegend kurz, und im Kurzn verliert mer öfter auch unverlierbare

Landmaus, 03. Juli 2022, um 16:55
zuletzt bearbeitet am 03. Juli 2022, um 16:56

026 ist eher ein weiter an position 2

interessantes ausspiel

hansolo_forever, 03. Juli 2022, um 17:09
zuletzt bearbeitet am 03. Juli 2022, um 20:52

I hab ma die Spiele ned angschaut, aber die Aussage an sich - dachte ich - spricht wohl Bände. Und behauptet hat er das ja mal wörtlich.

Allerdings ist selbst bei dem Schafkopf ähnlichen Spielarten ist ein 'Unverlierbares, bei dem man nicht einmal sticht', eine contradictio inter se... ;)

NormanBates, 04. Juli 2022, um 10:55

@Duddn... Das sind alles 0815 - Spiele, die man jederzeit verlieren kann. Unverlierbar ist da keins, das 2. ist in Mittelhand eher ungewinnbar...

faxefaxe, 04. Juli 2022, um 11:18

Die hältst Du für an sich unverlierbar 😳?

insideOut, 04. Juli 2022, um 18:14

Dass der Algorithmus diejenigen mit den meisten Punkten am Tisch bevorzugt, is ja a offenes Geheimnis.. wenn zb solche wie faxefaxe mitspielen, verliert ma eben grad die "unverlierbaren" (und 3mal gelegt is dann a oft^^)

NormanBates, 04. Juli 2022, um 18:18

Das mit dem Algorithmus stimmt nicht. Es gibt eine Namensliste für die Verteilung von Haxn... da kommen solche wie der Duddnkraxn halt net drauf 😀

yellowschaf, 04. Juli 2022, um 18:24

So eine Behauptung ist schon geil 🤣🤣

gasso, 04. Juli 2022, um 18:32

es sind doch grundsätzlich die anderen schuld^^

TOAO, 04. Juli 2022, um 20:00

@Norman: Stimmt! Mein Name stand auf der Liste. Ich konnte aber geschickt verhandeln, dass er wieder runter gestrichen wurde. Ich tu mich unglaublich schwer mit Gewinnen... Das nimmt mich zu sehr mit....

Recherl64, 04. Juli 2022, um 20:52

So wie es Unverlierbare gibt, gibt's a nur 100%
Aber i bin mir zu 130% sicher, dass heit no schneit!

hansolo_forever, 04. Juli 2022, um 20:55

Nachad schneits heit no im Himalaya auf über 7000m, und Du kimmst daher und sogst:'Hob i's ned gsagt?' ^^

Duddnkraxn, 04. Juli 2022, um 21:47

Mei, ihr seid ja soo lustig! Aber machts euch denn an Spass, wenn ihr 25.000 Punkte verliert weil die Karten so Scheisse sind? Und wenns mal a guads Blatt host, dann steht's so extrem saublöd, dassd sagst, des gibt's doch ned!

faxefaxe, 04. Juli 2022, um 21:51
zuletzt bearbeitet am 04. Juli 2022, um 21:56

^^
Du hast hier vier Monate gut Punkte gemacht, und Dich nicht beschwert, dass Du auffällig gute Karten hast. Da lag es halt an Deinem überlegenen Können.
Ein Monat Minus, und es wird geweint, und durchwachsene Ansagen eingestellt, die halt daneben gingen. 😀

NormanBates, 05. Juli 2022, um 07:21

@TOAO, 2 😀

Bellaria, 05. Juli 2022, um 08:05

Was ist schon normal?

Und muss wirklich immer alles (d)einer Norm entsprechen?

Sind die Begegnungen hier und bunte Spielbegebenheiten am Ende bereichernder als alle Punkte zusammen?

Duddnkraxn, 05. Juli 2022, um 08:10

@faxefaxe: Ja, du hast schon Recht. Natürlich spielt es sich angenehmer wenn man gewinnt. Das wollte ich auch gar nicht zum Ausdruck bringen. Was ich sagen wollte: wenn's mal so richtig schlecht läuft über längere Zeit, dann verliert man sogar Spiele, die man im "normalen Leben" nie und nimmer verlieren würde. Das meine ich: In einer Phase schlechter Karten ( Tage, Wochen...) verliere ich auch Spiele mit 4 Laufenden (beim Kurzen). Verstehst du was ich meine?

faxefaxe, 05. Juli 2022, um 09:24

Jo, so Phasen kennen wir schon alle, man darf auch mal Dampf ablassen. :-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite