Schafkopf-Strategie: bisher sperre ich nicht wegen schechtspiels. sollte ich das ändern?

grubhoerndl, 05. Juni 2022, um 10:49

Landmaus, 05. Juni 2022, um 11:11

einfach nicht bei der sache gewesen würde ich sagen...

grubhoerndl, 05. Juni 2022, um 11:24

gleich bei 4 von 6 stichen? I waas ned...

Hexenmeister, 05. Juni 2022, um 11:32

Sanktionieren find ich lustig!Haben sie das bei deinen gruseligen Jomeo s auch gemacht????

Hexenmeister, 05. Juni 2022, um 11:49

Ohje Marco haben s dich wieder mal springen lassen.

Landmaus, 05. Juni 2022, um 12:02

sowas kann doch passieren, grubi

ich glaub ja nicht dass lisa immer so spielt!

Hexenmeister, 05. Juni 2022, um 12:03

2

grubhoerndl, 05. Juni 2022, um 12:05

nachdem vermutlich der eine oder andere beitrag nicht dauerhaft zu bewundern sein wird, kopiere ich ihn hier mal rein
« kleipasfen, vor 35 Minuten

zuletzt bearbeitet am 05. Juni 2022, um 11:31


orang-utan, dich geistig minderbemittelten sollte man
sperren. dass dies noch nicht jeder getan hat, ist darin begründet, dass
es kaum einen anderen deppen gibt, den man derart ausnehmen kann.
»

grubhoerndl, 05. Juni 2022, um 12:07

@ landmaus
das ist ja gerade der punkt: nennen wir es mal "variable spielstärke" oder "situative spielstärke".
und je länger ich darüber nachdenke, umso mehr komme ich zu dem schluß: dem kann man nur durch sperren aus dem weg gehen.

astro, 05. Juni 2022, um 12:57

Bevor ich jemanden sperre, schaue ich in sein Gästebuch. Meist finden sich dort einschlägige Hinweise fürs sperren.
und um auf das Spiel zurückzukommen, spätestens im dritten Stich, als Magier sein Herz wegwirft, muss die Sau gschmiert werden

grubhoerndl, 05. Juni 2022, um 13:10
zuletzt bearbeitet am 05. Juni 2022, um 13:13

der wesentliche nachteil beim sperren ist, daß man nicht mehr auf diesen spieler trifft. es ist aber auch gleichzeitig ein vorteil.
bisher überwog für mich der nachteil, aber hier schwanke ich.

spielfuehrer, 05. Juni 2022, um 15:29
zuletzt bearbeitet am 05. Juni 2022, um 15:35

geh lothar, jetzt sei ned so.

als topspiel ausstellen, einen giftigen kommentar unter das spiel gesetzt und wenn sich das mütchen dann noch immer nicht abkühlen mag, kann man sich ja auch noch mit dem pfeifenthread behelfen und es dort einstellen, verbunden mit ein paar worten der empörung über so viel dummheit, die ja immer nur einem selbst widerfährt, niemals den anderen, und schon ist man wieder mit dem leben versöhnt. a sperre braucht's da nicht.

und so richtige gentlemen, lothar, die sehen über so einen kleinen fauxpas großzügig hinweg, die tun so, als hätten sie ihn gar nicht bemerkt!

ich selbst bin leider auch kein gentleman, ich könnte immer zerspringen vor zorn, wenn am tisch wieder nicht so gespielt wird, wie ich mir das vorstelle. :)

grubhoerndl, 05. Juni 2022, um 15:31

danke lothar, das hat mich jetzt weitergebracht :-))

Landmaus, 05. Juni 2022, um 15:47
Dieser Eintrag wurde entfernt.

christophReg, 05. Juni 2022, um 16:02

da hat sich aber einer mühe gegeben, echt auszusehen

TheBigOne, 05. Juni 2022, um 21:33

beim Grunhoerndl fachärztliche Hilfe??

grubhoerndl, 05. Juni 2022, um 21:48
zuletzt bearbeitet am 05. Juni 2022, um 21:49

Feiertage sind irgendwie Scheisse, weil da kein Admin ins Forum schaut…

zur Übersichtzum Anfang der Seite