Schafkopf-Turniere: Turnier 7.12.

kongarnix, 07. Dezember 2021, um 21:02

leutschinder hat manipuliert und absichtlich Touts und Solis verloren . Denke unsere Punkte können so nicht stehengelassen werden.

Hannes, 07. Dezember 2021, um 21:35

Den Spieler haben wir schon während des Turniers gesperrt.

Ihr dürft Eure Punkte und Euren Gewinn behalten, denn Ihr könnt ja nichts dafür.

Wir haben aber auch ausgerechnet wer durch das absichtliche Falschspiel im Turnier weiter hinten gelandet ist. Jedem Spieler, dem dadurch Preisgeld entgangen ist, haben wir die Differenz gutgeschrieben und eine PN zur Info geschickt.

hansolo_forever, 07. Dezember 2021, um 23:35
zuletzt bearbeitet am 07. Dezember 2021, um 23:35

Mal ernsthaft: solche Leute bekommen hoffentlich auch eine Abmahnung und im Wiederholungsfall eine Turniersperre ?!
Ich finde so etwas im höchsten Grade unsportlich, genauso wie das Aussteigen, sobald die eigene Situation aussichtsslos geworden ist. Beobachtet man aber leider regelmäßig !

Leyermarker, 08. Dezember 2021, um 00:42

@hansolo_forever:

Hannes: "Den Spieler haben wir schon während des Turniers gesperrt."

Ich denke das heißt, dass der Spieler nicht mehr spielen kann und unter seinem Namen auch kein Echtgeldkonto eröffnen kann (da muss man sich nämlich ausweisen) ...

Natürlich kann er einen neuen Account anlegen und in der Wirtschaft spielen, weil es dafür ja keinen Identitätsnachweis erfordert, aber so kann er zumindest niemanden mehr im Echtgeldspiel schädigen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite