Tratsch: Scheiß karten

Blutwurz55, 23. November 2021, um 00:14

Des Sauspiel ist nur verarsche

Gunthu, 23. November 2021, um 01:38

Seh ich im Moment a so :-((

Frankenfels, 23. November 2021, um 04:00

hast aber lange gebraucht für diese Erkenntnis 😄

Gunthu, 23. November 2021, um 10:56
zuletzt bearbeitet am 24. November 2021, um 20:27

Als ich vor Jahren hier anfing, machte ich im Schnitt 20000-100.000 Punkte plus im Monat, hatte auf 1/1halb Jahre die erste Mille voll! Die letzten Monate bin ich froh, nicht mehr als 2000 Punkte minus pro Monat zu verlieren. Der Mischalgorithmus hat sich definitiv verändert, nur noch Drecksblatt. ZS geht besser, Punktespiel is a Witz!

SEEROSEN, 23. November 2021, um 11:56

die Hoffnung stirbt zuletzt,was das mischeln angeht. werde nur wütend, wenn man immer wieder lesen mus, mitglieder werden bevorzugt. das gegenteil ist der fall (wenigstens bei mir ) mache einen ramschtisch auf, jeder hat solos und wenzen und ich bin der bezahler.

Gunthu, 23. November 2021, um 15:14

Ob Mitglied oder nicht ist vollkommen egal. Werde auch mal wieder pausieren und die Mirgliedschaft kündigen. Hier ist jeder bezahlte Euro zu viel!

Schmierfink1337, 23. November 2021, um 15:32

Das ist schon Realsatire vom Feinsten, wenn sich Leute, die seit über 10 Jahren hier spielen, über vermeintlichen Betrug echauffieren.

Gunthu, 23. November 2021, um 15:43

@Schmierfink,
wer schreibt was von Betrug, du Trottel?
Es hat sich nur der Mischalgorithmus geändert, drum muß ich mich mal wieder ausklinken!

Schmierfink1337, 23. November 2021, um 16:04
zuletzt bearbeitet am 23. November 2021, um 16:05

Netter Umgangston. Mit dir habe ich aber nicht geredet, ich meinte den Threadersteller. Der schrieb aber von Verarsche - mein Fehler.

NormanBates, 23. November 2021, um 18:10

@Gunthu, das "Als ich vor Jahren hier anfing, machte ich im Schnitt 20000 Punkte plus im Monat, hatte auf 1/1halb Jahre die erste Mille voll! "zeigt, dass Du nicht rechnen kannst...

18 Monate mal durchschnittlich 20.000 Punkte = 360.000 Punkte. Da fehlt ein Stück zu einer Mio. Auch wenn es beim Schafkopf nur bis 120 geht, bei einer derartigen Abweichung wird dann selbst das schwierig ^^

Naggada, 23. November 2021, um 21:49

Also erstens, ist es nicht schön in Rage dahin geworfene Zahlenspiele penibel nachzurechnen.Und zweitens liegt es nicht am Mischer sondern am Abheber.Der hat schliesslich als letztes die Karten in der Hand.Also merken: der Abheber hat die Macht !

Gunthu, 24. November 2021, um 03:16
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Hannes, 24. November 2021, um 10:18

Wir haben übrigens nichts am Mischalgorithmus geändert. Dazu gab es auch keinen Grund. Die Karten werden zufällig verteilt und wir wollen und werden daran auch nichts ändern.

Wen es interessiert:

www.sauspiel.de/mischer

d_gaberl, 24. November 2021, um 23:00

Servus mitnand,
mich wundert es immer wieder, dass auf den Mischalgorithmus geschimpft wird. Die allermeisten sind doch langjährige erfahrene Spieler. Wer hat es noch nicht erlebt, dass er in relativ kurzer Zeit enorm raufschießt, um in ein paar Tagen wieder runter zu donnern. Das ist am realen Tisch nicht anders wie hier. Wobei ich mir sicher bin, dass hier genauer gemischt wird wie im Wirtshaus.
Krachende Niederlagen prägen wohl mehr. Bei einer Glückssträhne erwähnt auch niemand, dass es am Mischalgorithmus gelegen habe.
Man sollte eine kurzfristige Niederlage nicht als Exempel für einen schlechten "Mischer" heranziehen. Sollte man jedoch auf lange Sicht verlieren, dann sollte man sich mal selbst reflektieren und hinterfragen, ob man seine Spielkünste eventuell überschätzt.

MetzgersTochter, 25. November 2021, um 08:34

Amen.

Hoofer, 25. November 2021, um 20:03

Ich finds lustig und ned ärgerlich:
Kaum spiel ich ohne G und FW, kann ich mich vor selbigen ned retten.
Wenn ich dann, naiv wie ich bin, auf G und FW umschalte, Fehlanzeige!
So isses halt bei SSp, einfach schee....

d_gaberl, 25. November 2021, um 22:46

...ich muss zugeben, das hat mich überzeugt. Da muss ich mich wohl von meiner Theorie verabschieden.

Frankenfels, 26. November 2021, um 04:29

mir wäre es recht, den FW generell zu ächten, aber es ist leider schwierig ohne FW auf die Schnelle einen Tisch voll zu kriegen. Mich ärgert halt immer maßlos, dass schöne Sauspiele ständig von FW`s getillt werden.

Hoofer, 26. November 2021, um 11:03

.....da sprichst du mir aus der Seele!!
FW weg, dafür Hochzeiter und "Unbekannt auf Sau" rein, und aus dem putzigen SSp-Gespiele würde doch noch ein "richtiger" Schafkopf werden, mannomann.....

zur Übersichtzum Anfang der Seite