Tratsch: kann man im Vereinsheim auch um Echtgeld spielen?

Octavia2013, 21. März 2021, um 10:58

Servus,
da ich im Moment überlege, ob ich Mitglied werde oder nicht... und wir eine Schafkopfrunde sind, die gerne mal wieder in Echt spielen würde... würde ich hier nun gerne nachfragen, ob es möglich ist, dass 1 Spieler die Mitgliedschaft hat, also quasi dann z. b. ich und dann einen privaten Tisch öffnet, wo dann die anderen 3 Nicht-Mitglieder beitreten können!! Wir würden dann gerne um Echtgeld spielen... ist dies dann möglich?

MetzgersTochter, 21. März 2021, um 11:48

Du wirfst da bissl was durcheinander. Es gibt 3 Räume: Wirtschaft, Vereinsheim, Zockerstubn.
In der Wirtschaft kannst du mit jedem um Punkte spielen. Wenn du eine Mitgliedschaft abgeschlossen hast, kannst du auch Tische mit Sonderregeln eröffnen (Farbwenz, Geier, Ramsch). Die anderen 3 können auch ohne Mitgliedschaft an dem Tisch mitspielen, er löst sich aber autoamtisch auf, wenn das letzte Mitglied aufsteht.

Im Vereinsheim wird um Spielgeld gespielt, eigentlich das Gleiche wie Punkte, nur eine andere fiktive Währung. Dort können nur Mitglieder spielen, deine Freunde müssten also ebenfalls eine Mitgliedschaft abschließen.

In der Zockerstubn wird um echtes Geld gespielt. Dafür braucht man keine Mitgliedschaft (auch nicht für Tische mit Sonderregeln), sondern nur die Echtgeldfreischaltung.

faxefaxe, 21. März 2021, um 15:42

in der ZS müsste aber einer Mitglied sein, um eine Freundetisch zu eröffnen, oder?

Esreichen61, 21. März 2021, um 15:44

Nein Faxe

Octavia2013, 21. März 2021, um 19:19

ok, danke...
hab einfach nur gemeint, wenn einer eine Mitgliedschaft hat, dann gehts eben leichter einen Tisch für Freunde in der Zockerstube mit Sonderregeln zu eröffnen und ggf. mit Videochat zu kommunizieren...

christophReg, 21. März 2021, um 21:04

wenn alle Mitglieder sind, geht das glaube ich, zumindest mit Audio. Wenn man immer mit den Selben spielt, kann man sich das Spielgeld ja einfach per paypal auszahlen. mit dem gesparten tribut kann man den Mitgliedsbeitrag nach etwa 500 Spielen dami finanzieren

faxefaxe, 21. März 2021, um 21:14

Jo, einfach alle zb 30 Euro für die 3000 Startpunkte in einen Topf zahlen

MetzgersTochter, 21. März 2021, um 21:14

Ja, hier ist nur Audio möglich. Octavia, wenn es dir um Videochat geht, dann benutz dafür an Freundestischen lieber eine separate Software wie Skype, Zoom etc. Dafür eine Mitgliedschaft abzuschließen lohnt sich nicht.

Wenn ihr um Geld spielen wollt, dann ist die Zockerstube am bequemsten - keiner mus Miglied sein und alles wird direkt ausbezahlt - aber den Tribut darf man wirklich nicht unterschätzen. Christophs Vorschlag mit Punktespielen und hinterher auszahlen ist gut, erfordert aber halt auch bissl mehr Mühe/Buchhaltung. Dafür seid ihr da freier in der Tarifwahl. Da müsst ihr euch halt mal zusammensetzen, was euch besser taugt.

faxefaxe, 21. März 2021, um 21:15

Wenn alle immer gleichzeitig Nullen, ist die Buchhaltung einfach :-)

MetzgersTochter, 21. März 2021, um 21:17

Das stimmt (wie geht "nullen" eigentlich? Nur über die Admins oder?), aber dann kann halt keiner der 4 auch mal ohne die anderen bissl spielen.

faxefaxe, 21. März 2021, um 21:30

Die Punkte auf 3000 setzen kann man selber, glaube ich.

MetzgersTochter, 21. März 2021, um 21:43

Also meines Wissens geht das nur, wenn man drunter liegt. Ich habe gerade geschaut und keine Möglichkeit gefunden, meine Punkte zurückzusetzen.

faxefaxe, 21. März 2021, um 21:47

Was passiert denn, wenn Du auf Aufladen drückst? (Ich mag das nicht ausprobieren ;-) )

MetzgersTochter, 21. März 2021, um 21:51

Wenn man oben in der Leiste auf "Punkte aufladen" klickt, kommt nur ein Erklärbildschirm:

"Du darfst heute noch 2 mal Deinen Punkte-Kontostand auf P 3000 zurücksetzen.


Da Du gerade mehr als P 3000 hast, macht das keinen Sinn.
"

Keine Schaltfläche, die man noch drücken könnte. Probier es gern aus und hab keine Angst, junger Padawan.

faxefaxe, 21. März 2021, um 21:54

Makes no sense :-)

Porlezza, 21. März 2021, um 21:56

Drück einfach drauf :)

faxefaxe, 21. März 2021, um 21:58

Also von Sauspiel nullen lassen? Oder bei Sauspiel fragen, ob sie alle vier auf 100 000 setzen.

MetzgersTochter, 21. März 2021, um 22:03

Naja, bin mir nicht sicher, wie erfreut die Admins sind, von jeder privaten Runde Supportanfragen zu bekommen, sich regelmäßig nullen zu lassen ;-) Und spontan Spielen geht dann auch nicht, also nicht praktikabel. Wenn ohne Tribut, dann halt auch mit etwas unbequemer Buchführung. Ist ja auch ok so, muss man sich eben überlegen, was einem wichtiger ist.

faxefaxe, 21. März 2021, um 22:05

Wenn man immer nur zu viert untereinander spielt, ist es ja nicht aufwändig.
was anderes, wenn man auch so noch spielen will.

MetzgersTochter, 21. März 2021, um 22:10
zuletzt bearbeitet am 21. März 2021, um 22:10

Ich glaub ich steh auf dem Schlauch - TE will ja auch nach jedem Abend auszahlen. Ab dem 2. Abend starten alle mit unterschiedlicher Punkteanzahl. Man notiert halt die Anfangspunktestände, rechnet die Differenz zu den Schlussständen aus und dann, wer wem was bezahlen muss. Inwiefern ist es da hilfreich, wenn immer nur die selben spielen?

faxefaxe, 21. März 2021, um 22:16

Dann habe ich überlesen, dass er jeden Abend abrechnen will.
Das wäre vom Feeling her nix für mich, wenn einer am Abend bei 1500 beginnt, der zweite bei 500 000 etc
wenn alle mit gleichem Stand starten, ist bissl mehr Wettbewerb da (oder halt über die direktabrechnung)

Porlezza, 21. März 2021, um 22:20

Den richtigen mail provider aussuchen (mit catch all zb gmail) und jeden tag mit neuem account starten

MetzgersTochter, 21. März 2021, um 22:35

"Dann habe ich überlesen, dass er jeden Abend abrechnen will.
"

Hoppla, das hatte ich offenbar selbst dazufantasiert, wenn ich mir die Beiträge anschau :) Aber TE sollte jetzt jedenfalls genug Möglichkeiten haben, seine Schafkopfrunde durchzuziehen.

viehweide, 22. März 2021, um 01:41

wenn sich 4 richtige treffen, können die auch in der irtschaft um geld spielen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite