Tratsch: Corona Verschwörungstheorie ..

Mario19667, 15. März 2021, um 17:10
zuletzt bearbeitet am 15. März 2021, um 17:10

Ich finde ich muss jetzt dringend mal den Aluhut-Trägern und Corona Verweigerern ein bisschen entgegen kommen und unter die Arme greifen:

Der Astra-Zeneca Impfstoff ist nun abgesetzt worden! Aber nur weil die Microchips in dem Serum zu groß waren (Chargen Fehler) und deshalb zu Blut Verstopfungen (Gerinnsel genannt) geführt haben.

- Um das Unterfangen von "Bill the Gates" nicht zu gefährden (Ihr wisst ja Bescheid), wurde nun das kleinere Opfer gebracht, der Impfstoff ausgesetzt. Damit versucht man genauere Untersuchungen im Miko Bereich zu vermeiden.

- Sehr wahrscheinlich wird es im Nachgang noch zum Austausch in oberster Etage kommen.

"Spectre" duldet keine Misserfolge .. ^^ 😷

Blechkultur_Kim, 15. März 2021, um 19:02

Ich finde es sehr schade das es gerade bei diesem Thema ausschließlich schwarz und weiß gibt...
obwohl... ist ja mittlerweile bei allen Themen so!
Bist Du nicht dafür, bist Du dagegen!
Vielleicht wäre es in diesem Land einfacher wenn man mal auch eine andere Meinung akzeptiert und toleriert. Egal wie abgedreht sie, in welche Richtung auch immer, ist.

Turbokontra, 15. März 2021, um 19:17
zuletzt bearbeitet am 15. März 2021, um 19:19

Mist 2 std zu spät das war mein Tread!..
Ich hab auch von 100ten Ärzten Verschwörungstheorien gehört die erzählt haben das die Impfstoffe nicht lange genug getestet wurden und ganze Testphasen ausgelassen wurden um der erste Impfmilliardär auf Staatskosten zu werden..

Dann haben diese rechten AFD Ärzte noch gesagt das Impfungen in Impfzentren nicht zu empfehlen sind weil nur die Hausärzte ihre Patienten kennen und besser abschätzen können wie groß die Risiken der Impfung sind...

Den Verschwörungstheoretikern wurde zurecht die Praxis von Polizisten ausgeräumt und alle Unterlagen der Patienten mitgenommen und die bangen jetzt um ihre Zulassung...

Wie sagte Seehofer so schön während er nach 20 Jahren einen Kriminellen aus Deutschland geworfen hat der ein paar Tage späer wieder in Deutschland Asyl beantragt hat: Das ist der Rechtsstaat!

Turbokontra, 15. März 2021, um 19:26

Ich erwähne nicht das diese Botschaft 1 Tag nach den Wahlen gekommen ist (Stimmen gehen über die Gesundheit) und der Inlandsgeheimdienst die Verfassung bricht um eine Parte unschuldig 1 Woche vor den Wahlen angeblich beobachten zu lassen...
Alles Verschwörungstheorien!

Porlezza, 15. März 2021, um 19:31

Mach Dir keine Illusionen, die AfD ist abgestraft worden, weil sie überhaupt kein Konzept hat.

Turbokontra, 15. März 2021, um 19:37
zuletzt bearbeitet am 15. März 2021, um 19:40

Aber die angebliche Beobachtung hat denen schon einige Stimmen gekostet ganz sicher..
Die Medien und Altparteien bestimmen wer gewählt wird, das ist in solchen Systemen immer so...

Da können 50 Parteien eine Diktatur aufbauen und eine das Volk über wichtige dinge abstimmen lassen, die 50 werden gewählt..
Ist wie in den 30ern und die Nachfahren wundern sich wie die so blöd sein konnten während sie genau das selbe machen..
mit einem riesen Unterschied - in den 30ern konnte man sich nicht mit 3 Klicks selber überzeugen was die Parteien wollten..

Porlezza, 15. März 2021, um 19:46

gegen die Regierungsparteien in der aktuellen Situation so massiv an Stimmen zu verlieten, ist schon eine Meisterleistung 😂

Porlezza, 15. März 2021, um 19:50

Auf die Idee, die Dezimierung des Elekorats ins Wahlprogramm aufzunehmen, muss man natürlich erstmal kommen

KnockKnockJokes, 15. März 2021, um 20:25

"Da können 50 Parteien eine Diktatur aufbauen"
Also Wikipedia definiert Diktatur folgendermaßen: "Die Diktatur (von lateinisch dictatura) ist eine Herrschaftsform, die sich durch eine einzelne regierende Person, den Diktator, oder eine regierende Gruppe von Personen (z. B. Partei, Militärjunta, Familie) mit weitreichender bis unbeschränkter politischer Macht auszeichnet."
Du hast also entweder das Wort Parteien (Plural) oder das Wort Diktatur falsch verwendet, weil Pluralität das Vorliegen einer Diktatur auschließt.

Mario19667, 15. März 2021, um 21:05

Also zur Klarstellung:

- Mein Eingangspost ist als Satire gedacht, mit realem Beiwerk und einer möglichen Verfolgung von Ideologien ...

- Da ich mich aber weder bei Microchips noch bei Impfstoffen genug auskenne, würde ich hier selten bis gar nicht, ernsthaft über diese Themen schreiben.

Was ich aber glaube wo Turbo recht hat:
- Die Hausärzte kennen Ihre Patienten besser als die Impfzentren ..
- Wenn man diesen Antigen von Dr. Stöcker aber fördern würde, glaube ich das man viel besser durch diese Pandemie kommen würde ..

Vg 😷 Mario

tych, 15. März 2021, um 22:21

bis 2022 soll sich deutschland selbst mit impfstoffen versorgen können:

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/biontech-curevac-co-das-ist-das-ziel-20227443.html?feed=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

bravo, "politik": aktuell die bisher schon extrem langsame deutsche / EU impfschnecke mit dem aussetzen der verimpfung von astrazeneca endgültig voll an die wand fahren! nur wegen statistical white noise bei den nebenwirkungen 😠

der kurs der astrazeneca-aktien ist bis heute abend an der LSE in london sogar gestiegen, nur an den deutschen börsen gefallen:

https://www.finanzen.net/aktien/astrazeneca-aktie

in der EU wurden drei impfstoffe entwickelt (von biontech, curevac, englisch-schwedisches unternehmen astrazeneca), werden teilweise sogar in der EU produziert, aber die EU und bestimmte politiker, z. b. herr spahn, bringen es nicht fertig, die spritzen schnell zu den leuten zu bringen 😠

anders sie usa: was dort entwickelt wurde und produziert wird (moderna, Johnson & johnson), wird primär dort auch verimpft! da ist sleepy joe echt auch auf dem america first-trip! von israel mag ich gar nicht schreiben!

https://www.tagesspiegel.de/politik/globaler-kampf-um-vakzine-usa-horten-astrazeneca-impfstoff/27003100.html

EU, spahn und co. "können" halbherzigen lock-down, aber eben nicht lock-down überflüssig machen durch flotte impfungen! langsam werde ich richtig 😠

zur Übersichtzum Anfang der Seite