Tratsch: Corona - RKI Zahlen - Erwartungen

Porlezza, 21. Dezember 2020, um 20:24

Hoffe, Ihr seht das nicht als Corona-Spam, ich denke, ein separater Thread macht durchaus Sinn.

Wertneutrale Frage:

Was glaubt Ihr denn, wie die Zahlen auf der RKI-Webseite zum 1.1.2021 bzw. zum 10.1.2021 aussehen werden?

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html

Aktuell (21.12.2020):

7-Tage-Inzidenz: 197
Todesfälle: 26.275

Ex-Sauspieler #751653, 21. Dezember 2020, um 20:42

130
34500

Porlezza, 21. Dezember 2020, um 22:32

Meine schätzung

1.1. Inzidenz=200 (keine Änderung)

10.1. Inzidenz=150, Tendenz fallend

Todeszahlen: Fällt mir in der Tat schwer, da mit Zahlen zu hantieren..

Phoenixmaus, 21. Dezember 2020, um 22:36

Man braucht sich nur den Wetterbericht ansehen. Wenns kälter wird wird auf jeden Fall noch ne höhere Positivrate rausspringen die nächsten Wochen. Wichtigster Faktor ist nunmal die Temperatur und nicht ob man nen vollgesuppten Lappen über dem Gesicht hat.

faxefaxe, 21. Dezember 2020, um 22:36

Ich weiß ja nicht, ob dieses Todeszahlenbingo wirklich etwas für die Vorweihnachtszeit ist :-)

Porlezza, 21. Dezember 2020, um 23:01

Ja, wenn ich den thread nochmal aufmachen würde, würde ich ihn auf die Inzidenzen beschränken.

Aber: Die Dinge sind nun mal, wie sie sind.

ich selbst tippe darauf, dass der Lockdown als solches die Zahlen im öffentlichen jetzt schon senkt, was aber bis nach weihnachten durchs Private ausgeglichen wird.
Sylvester nochmal ein Schub, aber nicht so intensiv

GameOn, 22. Dezember 2020, um 03:11
zuletzt bearbeitet am 22. Dezember 2020, um 03:17

Ich denke man wird sich wenn es sehr gut läuft um die 150 7-Tage-Inzidenz am 10.1 einpendeln.
Überwiegend wird es auf die Kontakte an Weihnachten, Sylvester ankommen und ob der mutierte Virus sich schnell in Deutschland ausbreitet.Vermute am 10.1 merkt man vom mutierten Virus noch wenig.

zur Übersichtzum Anfang der Seite