Tratsch: Anfänger Diskriminierung

Naiyrow, 12. September 2020, um 10:34
zuletzt bearbeitet am 12. September 2020, um 10:34

Ich, früher regelmäßig Schafkopf Karter, bin jetzt nach mehreren Jahren der Schafkopf-Abstinenz wieder zu diesem absolut geilen Spiel zurück gekehrt.
Natürlich denkt man sich dann sofort, ab auf sauspiel und erstma ne Runde kartlen, damit man besser wird.
ABER was man hier in DIESER COMMUNITY für Diskriminierung wegen nem "Fehler" zu erwarten hat, ist absolut unterirdisch. Entweder wirst du sofort vom Tisch gekickt und bekommst noch a "oh mei" hinterhergeschmissen, bevor man dann was fragen kann, ist man ja vom Tisch gekickt worden und hat somit keine chance sich zu verbessern. ODER die anderen Tischgesellen echauffieren sich derart über einen, dass einem Kraut und Rüben vergeht.
Das Traurigste scheint jedoch zu sein, dass das absolut toleriert wird. Dieses Problem MUSS bekannt sein und ich bin als Stinknormaler Spieler absolut enttäuscht, wie das hier in der Community gehandhabt wird.

christophReg, 12. September 2020, um 11:06

Ich persönlich wehre mich immer gegen Beleidigungen (auch gegen andere). Du musst dir halt Spieler merken, die sich "normal" benehmen (doch davon gibt es eine Menge und sie sind mMn sogar in der Überzahl) und Ihnen ein FA machen. Dann kannst du beim Spielen nach Freunden Ausschau halten.

mannie, 12. September 2020, um 14:48

Spiel im Vereinsheim für 5€ Das Niveau in der Wirtschaft ist unter aller Sau.

Rotzleffe, 12. September 2020, um 20:16

Im Vereinsheim spielt doch keiner

viehweide, 12. September 2020, um 21:30

aber dafür ist es dort recht friedlich

Spider124DS, 13. September 2020, um 07:38

Du wirst nicht vom Tisch "gekickt", sondern alle Mitglieder verlassen den Tisch, der deswegen geschlossen wird.

Lösung:
Entweder du spielst ohne Sonderregeln, denn diese Tische werden auch ohne Mitglied weitergeführt,
Oder du wirst selber Mitglied und kannst somit Tische mit Sonderregeln eröffnen.

HerzSanny, 13. September 2020, um 22:37

Weinen ist hier insgesamt sehr beliebt, aus verschiedensten Gründen. Gibt's da überhaupt schon nen Verein?

Naiyrow, 14. September 2020, um 08:30

Einfach unglaublich, wie hier damit umgegangen wird :D
erstma danke an alle tipps und dann einfach nur ein "boooooh" an all die ehrenlosen "Schafkopfexperten". Wahnsinn was mit Menschen passiert, wenn se zu lang im Wirtshaus hocken und sich eins nachm andern reinstellen. Dann verdummt man anscheinend richtig!

faxefaxe, 14. September 2020, um 08:54

Du hast bislang null Freunde, das ist entschieden zu wenig. :-) Da geht es nicht um Freundschaften fürs Leben. Ich schicke in der Wirtschaft jedem, der freundlich ist und/oder gut spielt etc eine FA. Das erhöht Deine Chancen mit der Zeit deutlich, an angenehme Tische zu kommen.

berny6969, 14. September 2020, um 09:12

@naiyrow sollte dir der faxe eins schicken, dann lehn es ab, ein sehr unangenehmer zeitgenosse.. 😀

faxefaxe, 14. September 2020, um 09:13

Mist, ich bin enttarnt :-)

Naiyrow, 14. September 2020, um 09:14

Ja das kann ich durchaus nachvollziehen. Allerdings muss man doch auch einfach so, ein bisschen spielen können, ohne dass die Leute am Tisch eskalieren. Hab erst vorhin im ersten Spiel des Tages einfavh nen Fehler gemacht und dann kassiert man direkt ein "boah geh bitte wieder" + weitere Anfeindungen, nachdem ich nachfrag, wo denn das Problem ist, weil das Spiel von der Person im Sauspiel mit mir sogar gewonnen wurde. Darauf kassiert man dann ein "weil du dumm bist" und der Tisch is vorbei. Es ist immernoch ein Spiel und Manche eskalieren einfach so völligst übertrieben. Als obs hier um Leben und Tod geht. Ist halt "etwas" übertrieben meiner Meinung nach. Muss auch ma gesagt werden einfach, am Tisch kommt man ja nicht dazu.

faxefaxe, 14. September 2020, um 09:17

Hast ja recht :-) . Aber so ist das anonyme Internet. Nicht ärgern, sondern die passenden Mitspieler suchen.

Esreichen61, 14. September 2020, um 09:33
zuletzt bearbeitet am 14. September 2020, um 09:38

Spiel#1.047.960.200

mehr Gästebuch Einträge als Freundschaften sagt auch viel aus.

wenn man Anfänger ist und lernt, sollte man auch demütig sein

und nicht nachfragen, wo das Problem ist.

den meisten gehts hier um Spaß, und wenn Spieler sehr schlecht spielen, macht es keinen Spaß

HerrGottSakra, 14. September 2020, um 10:00
zuletzt bearbeitet am 14. September 2020, um 10:00

Genau, Demut! 😄 Keine Eier!!! Wir brauchen Demut!!!

Naiyrow, 14. September 2020, um 10:15
zuletzt bearbeitet am 14. September 2020, um 10:15

@Esreichen61 das ist so ziemlich das Dümmste was ich jemals gehört hab! 😂
Dein scheiß Ernst einfach? Ich muss mich "demütig" zeigen? wofür bitte, wenn mir nicht mal ne frage beantwortet wird? was zur Hölle läuft schief in deim Denken?
Oder meinst du ich muss dankbar sein, weil man sich überhaupt mit mir an einen Tisch setzt? 😂

Und zu guter letzt, würd ich dann doch gerne noch wissen, was das genau ist, was "mehr Gästebuch Einträge als Freundschaften sagt auch viel aus" eigentlich aussagt? Erklär dich doch mal, anstatt einfach nur sinnlos reinzuschmarn.

faxefaxe, 14. September 2020, um 10:28

Du hast Dich ja schnell an das von Dir kritisierte Niveau angepasst (bist ja auch im Gästebuch schnell mit "Depp" und ähnlichem dabei).
Demut ist ein bissl hoch gegriffen, aber ich ahne, wie die Diskussionen mit Dir am Tisch laufen. :-)

SCL, 14. September 2020, um 10:34

@Naiyrow: Wenn Du immer so kommunizierst wie in deinem letzten Beitrag musst Du dich nicht wundern

HerzSanny, 14. September 2020, um 10:45

Isso 🦊

HerrGottSakra, 14. September 2020, um 11:10

Aber wenn du ein wenig den Rücken beugst und Demut zeigst, wird alles besser! Sagt man zumindest! Kann das leider nicht schlussendlich bezeugen, da ich unter einer chronischen Versteifung des Rückgrats leide, aber wenn das alle empfehlen, wird wohl was dran sein.

Naiyrow, 14. September 2020, um 11:10

Es gibt keine Disskussionen am Tisch, das ist ja was ich kritisiere. Und ja muss ich zugeben, dass ich sehr gereizt war/bin was das thema angeht und mir das "depp" in den letzten Tagen einige mal rausgerutscht ist.
ich seh es auch vollkommen ein, dass das eine doppelmoral meinerseits ist und versuch mich wieder zu zügeln 😅

Das ändert aber trotzdem nichts an der Tatsache, dass man als Anfänger nur kritisiert wird. Und der oben genannte "Spass" gerade bei Neulingen absolut nicht gegeben ist.
Mit ein bisschen Rücksicht und leichten Korrektur hinweisen, wie z.b. "schmier hal" oder auch "nimm dei Trümpfe ned mit ins Grab" verbindet der "Profi" Frustabbau mit Fortbildung für den Neuling. Warum also diese Kultur von "der hat kan Plan, der is scheiße, da hab ich kan bock drauf, ich geh"?
Das ist für mich unbegreiflich 🙄

faxefaxe, 14. September 2020, um 11:19

Ich gebe freundlichen Anfängern am Tisch oft Tipps. Ein Teil davon reagiert aber auch darauf unfreundlich. Die sperre ich dann halt. So solltest Du es bei denen, die Dir zu grob sind, auch machen.
Aber ein "was habe ich falsch gemacht", statt "Depp" würde Dir vielleicht weiter helfen.

berny6969, 14. September 2020, um 11:32

also das depp muss man sich eigentlich schon verdienen....

HerrGottSakra, 14. September 2020, um 11:32

"Aber ein "was habe ich falsch gemacht", statt "Depp" würde Dir vielleicht weiter helfen."

Das stimmt vllt in der realen Welt, ist hier allerdings eher selten gesehen. Hier ergötzt man sich zumeist eher an der Wut darüber, von seinen 1 Mio. Pkt 20 abgegeben haben zu müssen.

Das einzige was hier in gefühlt 99% aller Fälle hilft, ist eine gesunde Leck-mich-am-Arsch- Einstellung.

Und Demut natürlich!

zur Übersichtzum Anfang der Seite