Schafkopf-Strategie: Bei Kontra Trumpf ziehen?

GTStefan, 05. August 2020, um 22:45

Macht es eigentlich wirklich Sinn als Spieler weiter versuchen Trumpf zu spielen (ziehen) wenn man ein Kontra kassiert?
Sollte Trumpf ziehen nicht ein Vorteil für den sein, der (eindeutig) mehr Trumpf besitzt - und das Verliert man im Regelfall beim Kontra?
Sollte man in diesem Fall nicht seine Trümpfe bestmöglichst einsetzen?

Vermutlich muss es ja doch so sein, schließlich machen das alle - aber ich verstehe einfach den Grund nicht. Wer hilft mir auf die Sprünge?

HH111, 05. August 2020, um 22:49

Das muss doch jeder anhand seiner Trümpfe abwägen,da gibs für mich nicht Generelles.

Tecumseh, 05. August 2020, um 22:49

- nicht immer/kommt drauf an wie oft man anreisst
-ja
-ja

Heidegger, 05. August 2020, um 22:52

Ich bin ein Anfänger @GTStefan aber wenn du ein Kontra kassierst ist es anzunehmen dass dein Gegner gleich viele oder mehr Trümpfe hat und dann muss man halt etwas unkonventionell und virtuos spielen und Trümpfe ziehen ist dann nicht unbedingt gut weil dein Partner ja auch welche haben könnte, die dazu beitragen das Spiel doch noch zu gewinnen.

GTStefan, 15. Januar 2021, um 21:12

Hätte mir einer regere Diskussion gewünscht, aber möchte an dieser Stelle allen die geschrieben haben noch mal ganz herzlich danken! - Danke!

hallertau1, 15. Januar 2021, um 21:55

Du bist schon so Lange dabei....
Wie haeltst du es?

Kommt auch darauf an, welche Karten du hast.

Wenn ich ein Kontra bekomme, dann warte ich einfach Mal ab.
Wenn der andere Besser ist, kann man nix machen.
Und manchmal gibt es e in Kontra -
Haha - Satz MIT x - und der Gegner hat sich verschaetzt....

jozi, 15. Januar 2021, um 22:35

sauspiel/solo?
kurz/lang?

hallertau1, 15. Januar 2021, um 22:56

Ich Spiele nur lang

Esreichen61, 16. Januar 2021, um 10:20

Entscheidend ist auch, Kontra vor dem ausspiel oder Kontra auf ausspiel, weil zb Ruf frei.

ein weiterer Faktor ist Position und Stärke des Partners.

Wenn ich Sauen habe, spiele ich die zuerst, nicht, dass sich durchs Nachspiel einer die Farbe frei macht, da der Kontra Geber meistens sehr Trumpf stark ist und 1. zieht es ihm Trümpfe oder ich bekomm viele Augen, da kann ich meine spieltaktik ausrichten.
Wenn man noch die Kontrolle behält, kann man spielerisch die KG oft in die Schranken weisen.

MetzgersTochter, 16. Januar 2021, um 10:42

@GT:Für wirklich sinnvolle und vollständige Antworten ist deine Frage zu unpräzise, das macht eine Diskussion - abgesehen von ein paar allgemeinen Statements - kaum möglich. In der Regel spielt der Trumpf, der den längeren Atem oder die besseren Trümpfe hat, aber auch da gibt es Ausnahmen.

Da muss man sich eigentlich immer ein konkretes Blatt anschauen. Hier zum Beispiel wäre Farbe spielen Quatsch:#882.880.281

Hier wäre dagegen Trumpf Quatsch:
#870.685.669

yellowschaf, 16. Januar 2021, um 10:45

So pauschal kann man es echt nicht sagen wie man den beiden Beispielen von MT sieht

yellowschaf, 16. Januar 2021, um 10:51
zuletzt bearbeitet am 16. Januar 2021, um 10:54

https://www.sauspiel.de/spiele/1085061361-sau...

Hab hier ein schönes Beispiel

Ich spiel irgendwann Trumpf. Zeige also meine. Partner, wenn möglich, bitte dann auch Trumpf. Vor allem hat er starke Trumpf.

War aus meiner Sicht von meinem Mitspieler schlecht gespielt als er nachdem ich Trumpf brachte und er raus kommt, wieder in die Farbe greift.

Also kg Mitspieler muss ich mich führen lassen. Also bring ich dann ebenfalls Trumpf. Vor allem bei den Trümpfen die er hat.

Als schell kommt wurde es nochmal eng

LordWaldemar, 16. Januar 2021, um 17:03
zuletzt bearbeitet am 16. Januar 2021, um 17:04

Beim Kurzen haue ich auch gerne mal ein Kontra rein, wenn mein Mitspieler geklopft hat und ich auch 2-3 Trumpfbilder(inkl.Ober, Unter)habe.
Oder wenn sich die Spieler am Tisch über Geier, Wenz zum Solo hoch bieten und ich ebenfalls mit Ober/Unter dienen kann.
Einfach um ein bisschen Würze ins Spiel zu bringen 😎

Jannen, 16. Januar 2021, um 17:12

2
Da ist es dann aber meist besser Farbe zu spielen/nachzuspielen, statt Trumpf.

GTStefan, 18. Januar 2021, um 09:46

Vielen Dank, da ist ne Menge dabei, was man mitnehmen kann :😄

zur Übersichtzum Anfang der Seite