Schafkopf für Freunde

Schafkopf-Forum

Tratsch: Nicht ganz astrein!

Hallo liebe Schafkopffreunde,

nach mehreren Einzahlungen bin ich der festen Überzeugung das hier etwas nicht mit rechten Dingen läuft. Es kann nicht sein das bei den Wirtschaftstischen spielend gewonnen wird und wenns um Kohle geht dann bekommt man nur noch Mistkarten.
So auffällig wie das hier gemacht wird ist es schon wieder lustig ( wenns nur nicht so viel Geld wäre, was irgendjemand da einsteckt).
Wahrscheinlich sind die verschiedenen Spieler alle an einem Computer und sehen so wie die Karten stehen, so ähnlich kann ich mir das vorstellen.
Mir langts jedenfalls, bin gespannt wann man da was in der Presse lesen wird.

Alles gute weiterhin

Ich bin eher der Meinung, dass des daran liegt, dass man in der Zockerstubn wirklich mit den Besten Spielern zusammenspielt, die, sobald sie auch nur annähernd ne Gegenhand ham, dir des Spiel zerbumsen, weil se einfach mehr mit den Karten anzufangen wissen, was in der Wirtschaft (oft) nicht der Fall is... Dabei gehts natürlich auch darum auf Anspiele oder Reaktionen der Mitspieler einzugehen, wo man als erfahrener Spieler einiges rauslesen kann ;)
Dabei bin ich mir ziemlich sicher, dass des mit rechten Dingen zugeht und du halt eben auf solche Leute getroffen bist, oder halt nur Hund' nausbombst ;)

gug dir bitte den Fred an "kann es sein das bei Sauspiel alle nur verlieren" dange

hi Gagi, der Jannik hat schon recht. In der zockerstubn ist das Niveau höher als in der Wirtschaft. Mir gings genauso die ersten 2 Tage hab ich gleich mal 50 Euro verspielt( hatte erst 30 danach 20 Euro eingzahlt) und hatte auch grotten schlechte Karten. Hab dann nen Monat gewartet und wieder 20 Euro eingezahlt. Ab da an liefs normal, und ich muss sagen es hat sich mittlerweile ausgeglichen. Aber die ersten 2 Tage waren echt Horror pur nur verloren. Und du gewinnst natürlich (falls du mal gewinnst) weniger als in Wirklichkeit wegen dem Rake. Aber mittlerweile siehts ganz gut bei mir aus. Ich halt mich auch für nen recht guten Schafkopfer und muss sagen Qualität setzt sich am Ende eben doch durch. Schau mal wies nach 10000 Spielen bei dir aussieht. Kann aber auch sein ( was ich dir nicht unterstellen will) dass du dich selbst überschätzt in deinem Können. Davon gibts hier so einige Kandidaten. Gruss, da Sly.

"Kann aber auch sein ( was ich dir nicht unterstellen will) dass du dich selbst überschätzt in deinem Können. Davon gibts hier so einige Kandidaten. Gruss, da Sly."

So, da Sly hat ein wahres Wort gesprochen, und ich sag Dir noch was, es machts halt auch nicht besser, wenn man jeden Tag aufs neue versucht den Söllner bei seiner Lieblingstätigkeit zu toppen.
Grüße Dein (persönlicher) Schafkopfmeister

...is doch Käse, dem Sauspiel-Team Schummelei zu unterstellen, wenn nicht läuft.
Lösungsvorschlag 1:
Geht in die Kneipe und spielts live - dann kannst Deinem Gegenüber eine Reinfotzn, wennst meinst, daß er bscheisst.
Lösungsvorschlag 2:
Investier Dein Geld in eine Mitgliedschaft, dann kannst ins Vereinsheim und um "Spielgeld" spieln. Bringt zwar nix (außer Übung), tut aber auch nicht weh. Und kaddln kann da auch der Großteil.

Nix für ungut - aber mei Meinung.

Servus mitanander,

wenn man sich des Themas mit ein wenig Logik nähert, dann würde es überhaupt keinen Sinn für Sauspiel machen, zu "bescheissen": Am besten wäre es doch, wenn jeder reihum ein Bomben-Solo in die Hand bekommt. Dann wären alle Spieler glücklich und würden bis in die Ewigkeit weiterspielen.

Und wem sollte man denn als Betreiber eigentlich einen Vorteil verschaffen wollen? Einigen wenigen und ganz ausgewählten Spielern? Was bringt das (siehe oben!)?

Es ist zum Einen tatsächlich so, dass der Mischalgorithmus in allen Spielbereichen der Gleiche ist. Und wie bereits erwähnt von einigen Vorrednern angemerkt, spielen in der Zockerstub'n einfach die besseren Spieler...

Und in der Wirtschaft kann man genau so mal einen schlechten Abend haben.
Guter Tipp: notiert euch bitte auch mal die wirklich guten Spiele - oft ist es einfach so, dass wenn man ein Super-Solo und dann drei schlechte Blätter hat, dann merkt man sich eher das negative Moment.

Viele Grüße,
Florian

Und gagi61, dazu vielleicht noch folgendes:

Wennst im echten Wirtshaus hockst, sind die Karten spätestens nach 3h Karteln durch.
Am besten pappens no wie Sau, weil einer Bratwürschd mit die Händ frisst und der ander des Bier aufn Tisch versabbert.

Da wird garantiert unfairer gemischt als hier.

Dennoch: wenns amal ned lafft:

einfach mal vom Tisch aufstehen, beim nächsten mal wirds wieder besser :)

Basti, hattest du die würschtl gessen letzen freitag? Deine Karten waren ja unter aller sau... ;)

die waren voller Käse-Sahne ;-D

für sauspiel.de machts echt keinen sinn zu bescheissen die gewinnen ja ihre Prozente egal wer wieviel gewinnt... was mir aber schon bisschen sorgen macht is das problem wenn 3 spieler z.B über skype vernetzt sind und sich gegenseitig ihre karten durchgeben und den 4. mann ausnehmen...aber dagegen kann man wohl nix machen...deshalb spiel ich nur kleine beträge und sollte mir mal der verdacht kommen dann sperr ich diejenigen und setz mich an nen andern tisch
LG

Servus edisto,

also andere Kommunikationsmittel außerhalb von Sauspiel können wir natürlich naturgemäß nicht beeinflussen. Aber wenn uns Spieler Unregelmäßigkeiten oder Auffälligkeiten melden, dann gehen wir der Sache sofort nach und können dann auch relativ schnell sehen, ob etwas nicht mit rechten Dingen zugegangen ist und ob eine gewisse Systematik im Spiel ist. Das kann man als geübter Schafkopfer ja durchaus erkennen, wenn Spielverläufe "seltsam" sind.

Wir sind natürlich auf die Mithilfe und Meldung durch Spieler angewiesen.

Viele Grüße,
Florian

na daß in der zockerstubn beschissen wird daß kracht (siehe skype u.ä.) ist ja wirklich nix neues. wer da spielt wills wohl nicht anders. bei einer "mannschaftssportart" wie schafkopf ist im internet betrug vorprogramiert. aber was wilol man dagegen tun ? nachweiß ist nicht möglich. (es sei den man spielt wieder mal stasi... ;-) )

woher woasstn des, Joker?
Warst doch no nie in der ZS, oder?

bei einer "mannschaftssportart" wie schafkopf ist im internet betrug vorprogramiert.

<<< schöner Satz, Koennt vom Podolski sei.

Also i glaub, das in der Zockerstube einfach nur Freunde miteinander Spuiln sollten. Dann kenn i den a bissl scho vom Punktespiel, hab scho meui a Wort gwechselt. Und wenn der dann so an langa Atem hat, bis er mi bscheißn ka, na dann halt. Aber nur eui meui. Sprich: Der Aufwand lohnt net!!!

Aber vorsichtig muaß ma scho sei! ;-)

ehrlich? hätt i ned dacht...

Des war ja au net für so gscheide wie Du kuno. Es kann ja net jeder drei Semester VFB studiert haben!

Des mit dem blöd daherredn wird aber ganz schee anstrengend .... Puh!

Ist dir jetzt die Luft ausgegangen??

Hey Hexe, willst mir wohl testen ... Oder wofür willst mei Kondition hier mit dauernd neuen Kommets auf Vordermann bringen.

Hat des was mit unserem Intimgespräch zu tun ...?

will nur deine (Un)Geduld testen. Intim werden wir dann erst später.......

Der Gedanke ist jetzt net jungendfrei ....

Ihr bringst mir voll in Verzug. Komm kaum nach ...